Wintersport bei Bet3000: jetzt auf Severin Freund & Co. wetten!

Rund um die hierzulande beliebteste Wettsportart Fußball war es zuletzt ungewöhnlich ruhig. Grund dafür ist die Winterpause, in der sich die Bundesligastars vom harten Wettkampfalltag erholen, während ihre Klubs bemüht sind, die Weichen für eine erfolgreiche Rückrunde zu stellen.

Lediglich die kickenden Ballartisten in Spanien, Italien und England hecheln auch zwischen den Jahren dem „Runden Leder“ hinterher. Dumm nur, dass viele Partien dieser Top-Ligen nicht einmal im Pay-TV über die heimische Mattscheibe flimmern.


Hier geht’s zu den Wintersport Wetten bei Bet3000


Ein echtes Problem – Insbesondere für Fußball-Tipper, die den Verlauf ihrer Wette live vor dem Fernseher mitverfolgen wollen…

Ihr Tipp-Vorhaben gänzlich auf Eis legen müssen sie deshalb aber noch lange nicht. Vielmehr empfiehlt es sich, zum Jahresbeginn mal ganz nonchalant „fremdzugehen“.

Schließlich bietet die laufende Wintersport-Saison in dieser Woche gleich mehrere Wett-Events, die auch im Free-TV empfänglich sind. Wann und wo diese steigen, verrät die Wintersport-Rubrik von Bet3000!

 

bet3000-wintersport-wetten

 

Von Santa Caterina über Bischofshofen nach Ruhpolding

Los geht`s am Dienstagvormittag im italienischen Santa Caterina, wo sich die alpinen Skidamen im Slalom messen. Als Favoritin schickt Bet3000 dabei Frida Hansdotter (Siegquote 3,00) ins Rennen.

Grund: Die im Slalom-Weltcup führende Norwegerin entschied vor Wochenfrist bereits den Torlauf in Lienz für sich und zeigt sich schon die ganze Saison über in bestechender Form. Ganz anders als die deutschen Starterinnen, von denen Bet3000 keine einzige als Siegkandidatin in Erwägung zieht.

Lediglich im Rennen um den Gesamtweltcup darf sich mit Vicky Rebenburg auch eine DSV-Läuferin Hoffnungen machen. Eine Quote von 100 verrät allerdings, dass die Riesenslalom und Super-G Spezialistin nur zu den Außenseiterinnen zählt.

 

bet3000-ski-alpin-slalom-damen-santa-caterina

 

Nur einen Tag später sind dann die Herren der Schöpfung an der Reihe. Auch sie duellieren sich im Slalom, wo der Österreicher Marcel Hirscher (Siegquote 2,60) schon seit Jahren das Maß aller Dinge ist.

Nichtsdestotrotz muss sich der amtierende Gesamtweltcup-Sieger diesmal die Favoritenrolle teilen. Schuld daran ist der Norweger Henrik Kristoffersen (2,30), der sich aktuell in bestechender Form befindet und beide bis dato ausgefochtenen Slalom-Bewerbe für sich entschieden konnte.

Hirschers einstiger Jäger Felix Neureuther schlüpft momentan nur in die Außenseiterrolle. Der Garmisch-Partenkirchener hinkt den eigenen Erwartungen nach vielen Verletzungsproblemen in dieser Saison etwas hinterher.

 

bet3000-ski-alpin-slalom-herren-santa-caterina

 

Skisprung-Gesamtweltcupsieger Severin Freund kann mit seiner Saisonperformance dagegen durchaus zufrieden. Er redet auch heuer ein gewichtiges Wörtchen in der Weltspitze mit. Davon zeugt nicht zuletzt sein jüngster Sieg beim ersten Tourneespringen in Oberstdorf.

Mit dem ersten Gesamt-Sieg bei der Vierschanzentournee wird es am Mittwoch aller Voraussicht nach dennoch nichts werden.

Schließlich reist sein in Garmisch und Innsbruck erfolgreicher Konkurrent Peter Prevc mit einem satten Vorsprung von 19,7 Punkten in der Tournee-Wertung zum abschließenden Springen nach Bischofshofen.

 

Video: Mit dem Sieg in Innsbruck baute Peter Prevc seine Führung in der Tournee-Wertung weiter aus – die Schlussphase des vorentscheidenden Wettkampfs am Bergisel hier noch einmal in Wort und Bild. (Quelle: YouTube/Astra Sechs Null Sechs)


 

Immerhin: mit einer erfolgreichen Außenseiterwette auf einen Tourneesieg von Freund (Quote 8,50) lassen sich dementsprechend stattliche Erträge lukrieren! Das nötige Quäntchen Glück wie immer vorausgesetzt…

Zwei Tage später sind dann zum guten Schluss die Biathleten an der Reihe. Diese finden sich im oberbayerischen Ruhpolding ein, um im 10 km-Sprint der Männer und im 7,5 km-Sprint der Damen nach Weltcup-Punkten zu jagen.

Mit dabei: die deutschen Asse Simon Schempp, Arnd Pfeiffer, Miriam Gössner und Laura Dahlmeier und Franziska Preuß, für die der Münchener Bookie einige spannende Duell-Wetten vorbereitet hat.

Top
18+ | Spiele mit Verantwortung | Teilnahmebedingungen beachten | Nur für Neukunden | Kommerzieller Inhalt