Youwin Testbericht, Erfahrungen und Bewertung

Herkunftsland
Online seit
Bonus
Punkte
Bewertung
Youwin Sportwetten

Malta

2005

10 Euro

69/100

Rating 2,5 Sterne
Der in Malta ansässige Wettanbieter Youwin ist in der Branche berüchtigt dafür, in Sachen Innovationskraft ein beeindruckendes Tempo an den Tag zu legen – dank dieser Fähigkeit ist es dem Anbieter unter anderem auch gelungen, sich auf dem schwierig geltenden US-Markt auszubreiten.

Sportwettenanbieter Youwin Screenshot

plus umfassendes Wettangebot, auch jenseits der beliebten Fußballwetten
plus v.a. in Sachen NHL, NBA & Co besonders stark
plus hoher Quotenschlüssel von über 94%
plus zahlreiche Livestreams

minus steht dt. Kunden nicht zur Verfügung
minus kein deutschsprachiges Wettangebot
minus wenige Einzahlungsmöglichkeiten
minus bescheidener Neukundenbonus

Gerade in hiesigen Gefilden mussten Freunde der Sportwette mittlerweile jedoch erkennen, dass die Entwicklung des Bookies nicht immer nur in die gewünschte Richtung zeigt: So bleiben deutsche Kunden bei Youwin seit dem Rückzug des Anbieters im Jahr 2014 leider ausgesperrt.

Der folgende Testbericht ist somit ausschließlich für potentielle Kunden aus Österreich und der Schweiz von Belang, die in Youwin fraglos einen starken Partner finden. Deutschen Tippern sei es dagegen empfohlen, sich ersatzweise bei einem der Testsieger in unserem Ranking umzusehen.

 

Inhaltsverzeichnis Youwin Testbericht

Unsere Erfahrungen mit dem Sportwettenanbieter Youwin haben wir zur besseren Übersicht in die folgenden wichtigen Testbereiche unterteilt, welche Sie mit einem Klick auf den gewünschten Inhalt direkt ansteuern können.
 

Grundlegende Informationen zum Wettanbieter Youwin

 

Die Testergebnisse in den zehn Kategorien:
  1. Die Youwin Website (7/10 Punkte)
  2. Das Wettprogramm von Youwin (8/10 Punkte)
  3. Die Youwin Wettquoten (9/10 Punkte)
  4. Live Wetten bei Youwin (8/10 Punkte)
  5. Anmeldung und Registrierung (4/10 Punkte)
  6. Wettkonto Ein- und Auszahlung (7/10 Punkte)
  7. Youwin Wettbonus für Neukunden (4/10 Punkte)
  8. Die Wettabgabe bei Youwin (8/10 Punkte)
  9. Mobile Wetten bei Youwin (8/10 Punkte)
  10. Kundenservice und Seriosität von Youwin (6/10 Punkte)


 

Allgemeine Informationen zu Youwin

Youwin ist zu jenen innovativen Wettanbietern zu zählen, die fast permanent an einer Verbesserung ihres Angebots feilen: Seit der Gründung anno 2005 verging folgerichtig kaum ein Jahr, in dem nicht von bemerkenswerten Neuerungen bei diesem Bookie berichtet werden konnte.

Dass der Name Youwin trotzdem noch immer einen relativ frischen Klang besitzt, ist auf den Namens-Wirrwarr in den Anfangstagen des Anbieters zurückzuführen: Nachdem der Wettanbieter etwa in Europa zwischenzeitlich unter dem Namen „Uwin“ firmierte, geht das Unternehmen erst seit 2010 weltweit als Youwin an den Start.

Dass der Buchmacher anfangs mit verschiedenen Namen in Erscheinung trat, war unter anderem auch der von Beginn an massiv verfolgten Expansionspolitik geschuldet: So begann Youwin etwa schon kurz nach seiner Gründung, auch auf den nordamerikanischen Wettmärkten mitzumischen.


 

Youwin – alle Fakten im Überblick

Wettanbieter stammt aus:Malta
Gründungsjahr des Unternehmens:2005
Online Sportwetten seit:2005
Anzahl der Mitarbeiter:keine Angaben
Wettlizenzen:Malta
Deutsche Lizenz:Nein
Anzahl der Wettkunden:ca. 350.000
Bonus für Neukunden:Freiwetten in Höhe von 10 Euro
Anzahl Sportarten im Wettangebot:Rund 25 Sportarten
Live Wetten pro Tag:bis zu 150 unterschiedliche Events täglich
Mindesteinzahlung auf das Wettkonto:10 Euro
Mindesteinsatz pro Wette:50 Cent
Maximaler Wettgewinn:100.000 Euro / Tag
Verfügbare Einzahlungsmethoden:Kreditkarten, Skrill, Neteller, Paysafecard, Banküberweisung, EcoCard
Einzahlungsgebühren:keine
Verfügbare Auszahlungsmethoden:Visa, Skrill, Neteller, Banküberweisung
Auszahlungsdauer:24 Std: Skrill, Neteller; 3-5 Tage: Visa; 5-7 Tage: Banküberweisung
Auszahlungsgebühren:5€ bei Banküberweisung, sonst gebührenfrei
Deutscher Kundenservice:momentan nicht verfügbar
alle Sportwettenanbieter im Vergleich

 
Im deutschsprachigen Raum konnte der Wettanbieter derweil dank der Zusammenarbeit mit Boris Becker auf sich aufmerksam machen: Die Verpflichtung von „Bobbele“ als Werbeträger wies einmal mehr auf die großen Ambitionen von Youwin hin.

Smiley confusedDa sich der Buchmacher im Jahr 2014 vom deutschen Wettmarkt zurückgezogen hat, ist von diesen Ambitionen aber leider so gut wie gar nichts übriggeblieben: Offensichtlich schlugen den Anbieter die Einführung der Wettsteuer sowie die nach wie vor unklare Gesetzeslage in die Flucht.

Die Wettannahme in der Schweiz und Österreich bleibt von diesem Rückzug zunächst unberührt. Allerdings macht mittlerweile auch hier ein merklich zusammengestrichener Neunkundenbonus deutlich, dass der DACH-Raum in den strategischen Planungen des Anbieters nicht an erster Stelle steht.

Dass stattdessen aktuell wieder ein verstärktes Engagement in Nordamerika – speziell in Kanada – zu verzeichnen ist, reicht für ein ansehnliches Wachstum von Youwin offenbar völlig aus: So konnte der Buchmacher die Zahl an registrierten Kunden in den vergangenen drei Jahren auf nunmehr fast 400.000 mehr als verdoppeln.

 

1. Die Youwin Website (7/10 Punkte)

Bewertung 70 ProzentBezüglich seines Webauftritts hat sich der Youwin in den vergangenen Jahren als ausgesprochen experimentierfreudig und lernwillig erwiesen: In vergleichsweise kurzen Intervallen wurde die eigene Website immer wieder einem gründlichen Facelifting unterzogen.

In der aktuellsten Version fällt zunächst ins Auge, dass der Buchmacher die deutsche Sprache nach dem Rückzug vom entsprechenden Markt nunmehr für verzichtbar hält: Auch Kunden aus Österreich und der Schweiz steht das Angebot deshalb nur noch in Englisch und Türkisch zur Verfügung.

Da sich eine Sportwette im Zweifelsfalle aber auch ohne perfekte Sprachkenntnisse platzieren lässt, sehen wir dieses Vorgehen grundsätzlich als entschuldbar an – wenngleich der geringere „Komfort“ nichtsdestotrotz einen unvermeidlichen Punktabzug nach sich zieht.

Die dennoch ordentliche Bewertung macht deutlich, dass die Wettseite jenseits dieser Einschränkung durchaus überzeugen kann: Während das schwarz-weiß-rote Farbkonzept der Website einen modernen Anstrich verleiht, wurde auch hinsichtlich der Navigation sehr vieles richtiggemacht.

 
Youwin Website

Bei Youwin wird das Wettprogramm ordentlich sortiert und in angenehmen Farbschema präsentiert.

 

Zeigt sich bezüglich der dreigliedrigen Aufteilung der Startseite zunächst das schon von anderen Wettanbietern gewohnte Bild, wurde insbesondere die Auflistung der oftmals zahllosen Events der diversen Sportarten besonders übersichtlich gelöst.

Dass Youwin sämtliche Wettbewerbe – ähnlich wie etwa Bet365 – noch einmal nach Regionen vorsortiert, macht den Zugriff auf die gewünschten Ligen etc. zu einem Kinderspiel; auch bei den einzelnen Partien lassen sich die Spezialwetten dank der Zuordnung zu verschiedenen Wettgruppen auf schnellstmöglichem Weg erreichen.

Youwin beliebte WettenDie durchdachte Gestaltung der Wettseite wird obendrein an zahlreichen stimmigen Details erkennbar; so werden etwa in den „Quick Links“ neben den aktuellen Livewetten auch die Top-Sportarten des Tages noch einmal an besonders prominenter Stelle aufgeführt.

Überdies stellen auch die rechtsseitig aufgelisteten „populärsten Wetten“ mehr als nur einen informativen Service dar; der Schnellzugriff trägt dafür Sorge, dass kein Kunde aus reiner Nachlässigkeit möglicherweise eines der quotenträchtigsten Events des Tages verpasst.

 

2. Das Wettprogramm von Youwin (8/10 Punkte)

Bewertung 80 ProzentIm Sportsbook von Youwin finden circa 25 verschiedene Sportarten Platz: Wenngleich der Wettanbieter mit dieser Auswahl sicherlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, wird die weite Welt des Sports somit doch zu großen Teilen abgedeckt.

Der Auflistung der Sportarten lässt sich dabei ziemlich schnell entnehmen, dass Youwin nicht zu den auf Europa zentrierten Buchmachern zu zählen ist: Anstelle des andernorts alternativlosen Fußballs werden hier zunächst einmal die NFL und die NBA promotet.

Fans der einschlägigen nordamerikanischen Nationalsportarten finden bei Youwin folgerichtig alles, was das Tipper-Herz begehrt – was im Umkehrschluss allerdings noch lange nicht bedeutet, dass der gemeine Liebhaber des runden Leers deshalb auf irgendetwas verzichten muss.

Vielmehr trägt der kosmopolitische Ansatz des Bookies dafür Sorge, dass sich Ligen von sämtlichen Kontinenten in das Wettangebot von Youwin verirren – wenngleich an dieser Stelle dann ausnahmsweise doch einmal das europäische Geschehen die uneingeschränkte Hauptrolle spielt.

Wesentliche Unterschiede zu den Angeboten anerkannten Fußball-Spezialisten werden somit erst beim Hinabtauchen in die Tiefe offenbar: So ist Youwin beispielsweise in Deutschland und Italien regulär nur in den 3 Profi-Ligen am Ball.

Ein Verwöhn-Programm wird hingegen den Kennern der englischen Mannschaften zu teil: Mit der Abdeckung aller fünf Profi-Ligen sowie einiger darunter angesiedelten regionalen Spielklassen erweist Youwin dem Mutterland des Fußballs jederzeit die Ehre.

 
Winner Wettmärkte Fussball England
 

Beeindruckend ist es dagegen bei sämtlichen Partien, was der Buchmacher in Sachen Spezialwetten zu bieten hat: Die in den Top-Ligen stets anvisierten 100 Wettmärkte lassen kaum noch den Verdacht entstehen, dass Youwin den Fußball möglicherweise auf die leichte Schulter nimmt.

Icon Thumb upObendrein wird auch hinsichtlich der Langzeitwetten das Angebot zahlreicher Konkurrenten übertroffen – selbst die von aus dem Ausland stammenden Bookies oftmals vernachlässigte 2. Bundesliga wird hier stets mit mindestens einer (Aufstiegs-)Wette bedacht.


 

3. Die Youwin-Wettquoten (9/10 Punkte)

Bewertung 90 ProzentSchon seit seiner Gründung hat Youwin mit absoluten Kampf-Quoten auf sich aufmerksam gemacht: Von dem durchschnittlichen Quotenschlüssel von ca. 94,5% können natürlich nicht zuletzt auch die Freunde der Fußballwette profitieren.

Zwar sind jene Zeiten wohl unwiderruflich vorbei, in denen Youwin mit einer Garantie für die höchsten Auszahlungen bei Spielen der Bundesliga bürgte; dennoch halten die derzeit offerierten Quoten oft genug noch immer dem Vergleich mit den hinlänglich bekannten Topanbietern stand.

Icon InfoDies gilt namentlich für die Tipps auf Favoritensiege, denen sich der Wettanbieter mit besonderer Leidenschaft verschrieben hat – an anderer Stelle zeigt sich dann hingegen, dass man sich von einem durchschnittlichen Quotenschlüssel auch keinen Sand in die Augen streuen lassen sollte.

Bemerkenswerterweise treiben bei Youwin nämlich keineswegs die Fußball-Wetten den Quotenschlüssel in die Höhe; geht es um die NHL, die NBA, die NHL oder Baseball, fallen die Auszahlungen oftmals sogar um einiges stattlicher aus.

Mit dem hier errechneten Schlüssel von bis zu 96% halten noch nicht einmal die absoluten Highlights in der Champions League mit: An diesem Punkt zeigt sich zum wiederholten Male, dass Youwin insbesondre den amerikanischen Wettmarkt in sein Herz geschlossen hat.

Bonus VergleichGerade jene Tipper, die sich im Alltag nur auf das runde Leder konzentrieren, sollten sich deshalb darüber im Klaren sein, dass man bei Youwin nicht im allerbesten Haus am Platze logiert – wenngleich es selbst hier noch immer locker für eine Platzierung im vordersten Drittel unseres Wettanbieter-Rankings reicht.

Zu guter Letzt soll nicht unter den Tisch fallen, dass zahlreiche Aktionen (etwa ein Quotenzuschlag bei Kombiwetten) die Gewinne noch einmal merklich in die Höhe treibt: Ungeachtet der getätigten Einschränkung ist Youwin in dieser Kategorie deshalb immer eine Empfehlung wert.


 

4. Live-Wetten bei Youwin (8/10 Punkte)

Bewertung 80 ProzentIm Bereich der Livewetten hat Youwin in den vergangenen Jahren möglicherweise den größten Sprung nach vorne gemacht: Wurde bei den Echtzeit-Wetten lange Zeit nur das Minimalprogramm gefahren, machte der Bookie hier mittlerweile jede Menge Boden gut.

Von der neuen Schwerpunktsetzung hat insbesondere die Zahl der verfolgten Live-Events massiv profitiert; so können sich Fußball-Tipper längst auf eine Komplett-Abdeckung verlassen, wenn es etwa um die Spiele der obersten nationalen Ligen geht.

Mindestens ebenso breit ist Youwin erwartungsgemäß auch bei den nordamerikanischen Volksbelustigungen aufgestellt; die nicht zuletzt in deutschsprachigen Gefilden stetig wachsende Fangemeinde kann in Sachen NFL, NBA & Co folglich von einem exzellenten Angebot profitieren.

Einige Begeisterung lösen freilich auch die vorhandenen Livestreams aus, mittels derer sich etliche Events auf dem Bildschirm mitverfolgen lassen: Zwar erweisen sich die Branchenführer derzeit noch als sendefreudiger, dennoch hat Youwin hier einen äußerst vielversprechenden Grundstein gelegt.
 
Winner Livestream Livewetten
 

Als kleine Hilfestellung stellt der Wettanbieter außerdem zu sämtlichen verfügbaren Partien statistische Hintergrundinformationen und (rudimentäre) Informationen zum Spielverlauf zur Verfügung – ein freundlicher Service, bei dem Youwin aber nach wie vor Luft nach oben besitzt.

Ein erhebliches Steigerungspotential lässt sich zudem auch bezüglich der Zahl der offerierten Wettmärkte konstatieren: Während es immer mehr Partien in das Livewetten-Angebot schaffen, mutet die Auswahl an Spezialwetten weiterhin bisweilen etwas mickrig an.

Hier die klassischen Wettmöglichkeiten bei den Youwin Livewetten im Überblick:

  • Sieg
  • Satz / Halbzeit Sieg
  • Über / Unter Wetten
  • div. Torwetten / Satzwetten
  • exaktes Ergebnis

 

Abgesehen von diesen Kritikpunkten können sich die Livewetten jedoch schon jetzt sehr gut sehen lassen: Zumal das eigenständige Live-Center für kundenfreundliche Übersichtlichkeit bürgt – und auch der Quotenschlüssel im oberen Bereich angesiedelt ist.


 

5. Anmeldung und Registrierung (4/10 Punkte)

Bewertung 40 ProzentNahezu weltweit gestaltet sich die Eröffnung eines Wettkontos bei Youwin denkbar einfach und unkompliziert: Dass der Bookie mittlerweile jedoch keine Kunden mehr aus Deutschland akzeptiert, muss in dieser Kategorie naturgemäß einen gravierenden Punktabzug nach sich ziehen.

Auch den prinzipiell noch immer gern gesehenen Besuchern aus Österreich und der Schweiz kommt es gewiss nicht in jedem Fall entgegen, dass sich das Prozedere nur in englischer Sprache absolvieren lässt – und selbst sprachkundige Nutzer hätten zumindest gegen eine deutschsprachige Version der AGBs sicherlich keine Einwände vorzubringen.

Wer nun aber einerseits aus einer der akzeptierten Regionen stammt, und sich überdies auch von der englischen Amtssprache nicht schrecken lässt, hat bei der Anmeldung keinerlei Schwierigkeiten zu fürchten; dank der wenigen zu tätigenden Angaben sollte die Registrierung allenfalls eine knappe Minute in Anspruch nehmen.

Youwin-AnmeldungAuf der Registrierungsmaske zeigt sich Youwin schließlich tatsächlich nur an den allernötigsten persönlichen Daten interessiert – zu denen neben dem Namen, dem Geburtsdatum und der Anschrift standardmäßig auch die E-Mail-Adresse sowie die Telefonnummer gehören.

Die überdies obligatorisch zu wählende „Sicherheitsfrage“ dürfte eben jene Sicherheit aufgrund der leicht zu erratenden Antworten (etwa jene nach der favorisierten Mannschaft) allerdings nur minimal erhöhen – entsprechend wichtig ist es deshalb, sich bei der Wahl des klassischen Passworts umso mehr ins Zeug zu legen.

Die Wahl der bevorzugten Währung sowie die gewünschten Kommunikationskanäle mit Youwin (E-Mail, Post oder SMS) schließen die Registrierung dann bereits ab: Besonders scheue Menschen können hier aber auch vermerken, dass ihnen prinzipiell jeder Kontaktierungsversuch ungelegen kommt.

Wurden zu guter Letzt die AGBs und andere Regeln von Youwin wohlmeinend zur Kenntnis genommen, gilt es nur noch, die sofort im eigenen Postfach eintrudelnde Willkommens-E-Mail zu bestätigen – bevor dann nach dem erstmaligen Einloggen alsbald mit dem Gewinnen begonnen werden kann.

 

6. Wettkonto Ein- und Auszahlung (7/10 Punkte)

Bewertung 70 ProzentVor der ersten Wettabgabe benötigten Neukunden jedoch zunächst einmal etwas Starkapital. Folglich wird für jeden frisch registrierten User das Thema Einzahlungen ziemlich bald aktuell.

Bei der Aufladung des Wettkontos können diese von – allgemein aber ohnehin üblichen – komplett gebührenfreien Transaktionen profitieren: Als Mindesteinzahlungsbetrag ist dabei auf fast allen Einzahlungswegen eine akzeptable Summe von 10 Euro vorgesehen.

Lassen sich die Rahmenbedingungen somit zunächst sehr gut sehen, fällt dann die Auflistung an möglichen Zahlungsabwicklern überraschend überschaubar aus: Etliche durchaus gängige Dienstleister bleiben bei Youwin nämlich ausgesperrt.

Neben den allgemein anerkannten Kreditkarten (Visa, MasterCard) und den elektronischen Geldbörsen (Skrill, Neteller) werden von diesem Bookie nur noch die Paysafecard und die langsame klassische Banküberweisung akzeptiert.

 
Einzahlung bei Youwin

Übersicht über die Einzahlungsmethoden bei Youwin

Mit der EcoCard und InstaDebit werden zudem noch zwei Außenseiter in Sachen Zahlungsabwicklung aufgelistet – dagegen müssen Youwin-Kunden auf populäre Alternativen wie die Sofortüberweisung, Ukash oder ClickandBuy bedauerlicherweise verzichten.

Auszahlungen wickelt Youwin in aller Regel über jenen Kanal ab, über den zuvor auch die Aufladung des Wettkontos erfolgte: Hier erweisen sich einmal mehr die E-Wallets als besonders unkompliziert, auf denen das Geld nach spätestens 24 Stunden in Empfang genommen werden kann.

Wird dagegen auf die Gewinn-Anweisung per Kreditkarte (nur Visa) zurückgegriffen, muss mit einer Bearbeitungsdauer von mindestens drei Tagen gerechnet werden – die Banküberweisung lässt sich zum schlechten Schluss noch einmal 48 Stunden länger Zeit.

Pfeil BlauEine Bearbeitungsgebühr von 5 Euro macht die klassische Banküberweisung zudem zusätzlich unattraktiv: Zu beachten gilt es weiterhin, dass wöchentlich „nur“ ein Höchstbetrag von 25.000 Euro vom eigenen Wettkonto abgezogen werden kann.


 

7. Youwin Wettbonus (4/10 Punkte)

Bewertung 40 ProzentHatte sich der Neukundenbonus von Youwin etliche Jahre im üblichen Rahmen bewegt, wurde der Zuschuss nun vor einiger Zeit rigoros zusammengekürzt: Neu registrierten Usern aus Österreich und der Schweiz steht mittlerweile nur noch eine Freiwette im Wert von 10 Euro zur Verfügung.

Da der Wettanbieter auf seiner Website zugleich einen Bonus über 100 Euro für kanadische Tipper bewirbt, kommen mitteleuropäische Besucher nicht um die Erkenntnis herum, von Youwin lediglich in der unbequemen Holzklasse platziert zu werden.
 
Youwin Wettbonus
 
Mutet die Begrüßung somit fast schon ein bisschen unfreundlich an, machen die weiteren Bonus-Bedingungen den Zuschuss auch nicht gerade attraktiver: So können etwa neu registrierte Nutzer nach dem erstmaligen Einloggen nicht sofort über die versprochene Freiwette verfügen.

Diese wird von Youwin schließlich erst freigeschaltet, nachdem ein beliebig hoher Einzahlungsbetrag auf das Wettkonto transferiert worden ist: Selbst nach der Erfüllung dieser Pflicht kann es jedoch noch bis zu 36 Stunden dauern, bis der Bookie die Freiwette tatsächlich zur Verfügung stellt.

In der Folge bleiben dem so reich beschenkten Neukunden sieben Werktage Zeit, um die Freebet auf eine Wette mit einer Mindestquote von 1,5 zu platzieren. Im Erfolgsfall wird dem Wettkonto dann erwartungsgemäß nur der Reingewinn (abzüglich des Einsatzes) als Echtgeld gutgeschrieben.

 

 

8. Die Youwin Wettabgabe (8/10 Punkte)

Bewertung 80 ProzentDen Wettschein hat Youwin in üblicher Weise in der rechten Spalte untergebracht: Mit der Einzelwette, der Kombiwette (»Accumulator«) und den Systemwetten (»Multiples«) werden vom Wettanbieter dabei natürlich sämtliche Wettarten zur Verfügung gestellt.

Youwin WettscheinIn der Praxis erweist es sich allerdings als ziemlich ungünstig, dass Youwin den Wettschein fest am obersten Rand der Seitenleiste fixiert: Wer auf der Suche nach der passenden Wette etwas nach unten scrollt, verliert den Betslip deshalb schnell einmal aus dem Blick.

An der Gestaltung des Wettscheins gibt es darüber hinaus jedoch nicht zu bemängeln: So garantieren etwa die augenfreundliche Schrift und die gewählte Form der Darstellung dafür, dass sich auch ein üppig bestückter Schein noch mühelos überblicken lässt.

Ausgesprochen gut hat uns zudem gefallen, dass Youwin am unteren Ende des Betslips neben dem zu erwartenden Rückzahlungsbetrag auch den Reingewinn (also abzüglich des Eintrages) errechnet: Tipper werden somit umfassend über den Zuwachs ihres Kapitals in Kenntnis gesetzt.

Für jene Besucher, die erst seit kurzem auf dem Wett-Parkett wandeln, ist es allerdings bedauerlich, dass Youwin weiterführende Erklärungen zu den einzelnen Wettarten für verzichtbar hält: Selbst der FAQ-Bereich schweigt sich zu den Grundlagen des Sportwettens konsequent aus.

Da auch eben jener FAQ-Bereich ausschließlich in englischer Sprache kommuniziert, fallen die fehlenden Infos für Besucher aus Österreich und der Schweiz wohl aber gar nicht so schwer ins Gewicht: Gerade, wenn es um ihr Geld geht, ziehen die meisten Kunden verständlicherweise ohnehin die eigene Muttersprache vor.

 

9. Mobile Wetten bei Youwin (8/10 Punkte)

Bewertung 80 ProzentWie viele andere Wettanbieter auch, hat sich Youwin gegen die Errichtung einer klassischen App entschieden. Greifen Nutzer mit einem mobilen Endgerät auf die Website des Buchmachers zu, werden die Inhalte stattdessen automatisch optimiert dargestellt.

Dieses Vorgehen hat den Vorteil, dass mit sämtlichen denkbaren Betriebssystemen auf das Wettprogramm des Bookies zugegriffen kann – auch jenseits von Android und iOS muss somit erfreulicherweise niemand auf die kleine Wette für zwischendurch verzichten.

Allerdings präsentiert sich die mobile Variante des Youwin-Angebots nicht gerade als ein optischer Augenschmaus. Infolge der Reduktion auf diverse Grau- und Weißtöne mutet die Darstellung ausgesprochen sachlich an, während der Coolness-Faktor auf der Strecke bleibt.

Youwin Mobile WettenDa jedoch vor allem bei den mobilen Wetten stets die Funktionalität König ist, sehen wir gern über diese kleinen ästhetischen Mängel hinweg – und wenden uns stattdessen lieber dem durchaus garantierten Wettvergnügen zu.

So sorgt hier etwa die gewählte Darstellung dafür, dass auf die populärsten Wetten (Livewetten, Fußball, Basketball, Tennis, Eishockey, Pferderennen) ohne jeden Zeitverzug zugegriffen werden kann – die anderen Sportarten finden dagegen in einer versteckten, aber unkompliziert erreichbaren Seitenleiste Platz.

Bei der Zusammenstellung des Wettscheins erweist es sich zudem als günstig, dass die ausgewählten Wetten zunächst im Hintergrund gesammelt werden: Somit wird sowohl bei der Wettauswahl als auch bei der anschließenden Tippabgabe stets die volle Breite der kleinen Bildschirme ausgenutzt.

Der vollständige Zugriff auf sämtliche Kontofunktionen rundet das gelungene Wett-Erlebnis ab: So ist es hier im Bedarfsfall selbstverständlich auch möglich, das eigene Wettkonto jenseits des Desktop-PCs mit etwas frischem Kapital zu bestücken.


 

10. Kundenservice & Seriosität (6/10 Punkte)

Bewertung 60 ProzentGeht es um die Bearbeitung von Kundenwünschen und – fragen, zeigt sich Youwin reichlich zugeknöpft. Zwar bietet der Wettanbieter einen Livechat an, dieser öffnet tagtäglich allerdings nur zu erstaunlich eingeschränkten Öffnungszeiten (09:00 und 16:30 Uhr) seine Pforten.

Jenseits dieses Zeitfensters werden Kunden um eine Anfrage per E-Mail gebeten; insbesondere in den Nachtstunden arbeitet der Buchmacher die elektronische Post jedoch allenfalls sporadisch ab, weshalb ein etwas längeres Warten auf die Antwort an der Tagesordnung ist.

Dass sich Youwin mittlerweile vom deutschen Wettmarkt verabschiedete, macht sich im Übrigen auch beim Kundenservice bemerkbar: Angesichts der rapide gesunkenen Nachfrage wurde das einstmals verfügbare deutschsprachige Service-Angebot eingestellt.

Die Kontaktmöglichkeiten bei Youwin im Überblick:

Smiel Confused

  1. Live Chat
  2. Email

Der Kundenservice ist jeweils von 9 – 16:30 Uhr erreichbar!

 

Youwin-Kunden aus Österreich und der Schweiz brauchen deshalb schon ein wenig Glück, um an einen Support-Mitarbeiter zu geraten, der zufälligerweise auch über die entsprechenden Sprachkenntnisse verfügt – ansonsten findet die Kommunikation regulär ausschließlich auf Englisch statt.

In allen Fällen kann jedoch gesagt werden, dass der Kundenservice kompetent und sehr bemüht reagiert hat und auch die Rücklaufzeit sich in einem positiv überraschend kurzem Rahmen gehalten hat. Zudem ist der Kundenservice 24 Stunden am Tag für seine User erreichbar.

Smiel Confused Doch obwohl sich der Support – auch in Ermangelung einer telefonischen Servicenummer – somit als ausbaufähig erweist, müssen hiesige Tipper hiervon nicht auf eine unseriöse Arbeitsweise des Bookies schließen. Vielmehr ist das sparsame Angebot einmal mehr darauf zurückzuführen, dass Youwin seinen Fokus konsequent auf andere Kundenkreise setzt.

Gerade der starke Auftritt in Nordamerika kann dabei als Beleg herangezogen werden, dass man es hier mit einem ernstzunehmenden Anbieter zu tun bekommt: ein Fakt, an den sich nicht zuletzt auch so mancher nunmehr ausgesperrte deutsche Kunde noch immer wehmütig erinnert.

Als Youwin noch hierzulande tätig war, diente der prominente Werbeträger Boris Becker als glaubwürdiger Zeuge, dass dieser Buchmacher zu den „Guten“ der Branche gehört – sowohl bezüglich des seriösen Arbeitens als auch hinsichtlich aller sensiblen Sicherheitsaspekte müssen sich interessierte Neukunden (sofern Youwin diese denn überhaupt akzeptiert) also keinerlei Sorgen machen.
 


 
 

Top

Pin It on Pinterest

Share This