Winner Testbericht, Erfahrungen und Bewertung

Herkunftsland
Online seit
Bonus
Punkte
Bewertung
Winner Sportwetten

Antigua

2009

-

68/100

Rating 2,5 Sterne
Um ein breiteres Angebot auf die Beine stellen zu können, hat Winner, ursprünglich reiner Anbieter von Poker und Casino, sich mittlerweile auch dem Markt der Sportwetten gewidmet und hier ein reichhaltiges Angebot auf der Website integriert.

Sportwettenanbieter Winner Screenshot

plus keine Gebühren für Ein- u. Auszahlung
plus viele Spezialwetten / Wettmärkte
plus gute Auswahl an Fussballwetten
plus Kundensupport in dt. Sprache

minus kein Neukundenbonus
minus durchschnittliche Wettquoten
minus Wettseite in dt. nicht komplett übersetzt

Wie der junge, im deutschsprachigen Raum weitgehend unbekannte Wettanbieter so performt, haben wir uns nun im Detail angesehen und können in Summe 68 von 100 möglichen Punkten an den Buchmacher vergeben.

 

Inhaltsverzeichnis Winner Testbericht

Unsere Erfahrungen mit dem Sportwettenanbieter Winner haben wir zur besseren Übersicht in die folgenden wichtigen Testbereiche unterteilt, welche Sie mit einem Klick auf den gewünschten Inhalt direkt ansteuern können.
 

Grundlegende Informationen zum Wettanbieter Winner

 

Die Testergebnisse in den zehn Kategorien:
  1. Die Winner Website (8/10 Punkte)
  2. Das Wettprogramm von Winner (8/10 Punkte)
  3. Die Winner Wettquoten (7/10 Punkte)
  4. Live Wetten bei Winner (8/10 Punkte)
  5. Anmeldung und Registrierung (9/10 Punkte)
  6. Wettkonto Ein- und Auszahlung (8/10 Punkte)
  7. Winner Wettbonus für Neukunden (1/10 Punkte)
  8. Die Wettabgabe bei Winner (6/10 Punkte)
  9. Mobile Wetten bei Winner (6/10 Punkte)
  10. Kundenservice und Seriosität von Winner (7/10 Punkte)


 

Allgemeine Informationen zu Winner

Die Marke Winner wird bzw. wurde auf dem Glücksspielsektor vermutlich eher mit Online Casino und Poker in Verbindung gebracht. Denn mit diesen beiden Standbeinen konnte sich die Firma, die bereits 2009 gegründet und tätig wurde, einen Namen machen.

Erst in der kürzeren Vergangenheit, genau gesagt 2013, wurde das Portfolio durch Sportwetten erweitert. Somit zählt der Buchmacher Winner definitiv zu den jüngeren Anbietern auf dem Markt. Dennoch kann der Wettanbieter von Beginn weg mit einer ordentlichen Performance überzeugen – vermutlich auch deswegen, weil die Fäden im Hintergrund von „alten Hasen“ gezogen werden.


 

Winner – alle Fakten im Überblick

Wettanbieter stammt aus:Antigua
Gründungsjahr des Unternehmens:2009
Online Sportwetten seit:2013
Anzahl der Mitarbeiter:keine Angaben
Wettlizenzen:Kahnawake Gaming Commission
Deutsche Lizenz:Nein
Anzahl der Wettkunden:keine Angaben
Bonus für Neukunden:kein Bonus
Anzahl Sportarten im Wettangebot:etwa 20
Live Wetten pro Tag:über 100
Mindesteinzahlung auf das Wettkonto:5 Euro
Mindesteinsatz pro Wette:0,10 Euro je Tipp
Maximaler Wettgewinn:Lt. Kundenservice kein Limit pro Tag, aber abhängig von der Wette
Verfügbare Einzahlungsmethoden:Kreditkarte (Visa, Mastercard, Diners), div. E-Wallets, Prepaidkarte (Intercash, Paysafecard), Banktransfer, Entropay, Sofortüberweisung,
Einzahlungsgebühren:Keinerlei Gebühren oder Spesen bei Einzahlungen auf das Wettkonto
Verfügbare Auszahlungsmethoden:Kreditkarte (Visa, Mastercard), Entropay, Click2Pay, Webmoney, Neteller, Clickandbuy, Instadebit, Ecocard, Banküberweisung
Auszahlungsdauer:Zwischen 1 und 4 Arbeitstagen
Auszahlungsgebühren:keine
Deutscher Kundenservice:Live Chat, Telefonhotline
alle Sportwettenanbieter im Vergleich

 
Hinter der Plattform des Wettanbieters Winner steht mit Playtech einer der größten und erfolgreichsten Softwarehersteller für Casinospiele. Eben diese Software kommt auch im Bereich der Sportwetten zum Einsatz. Angeboten wird der Wettbereich unter dem rechtlichen Deckmantel der Glücksspiellizenz der Kahnawake Gaming Commission, denn Winner ist auf der Insel Antigua beheimatet.

Von dort aus soll nun Schritt für Schritt die Welt der Sportwetten erobert werden, frei nach der Mission: „Was auch immer sie spielen – seinen Sie ein Gewinner“. Denn das Hauptziel von Winner ist – so die Website – „Gewinner hervorzubringen“. Welche Rahmenbedingungen der Buchmacher seinen Kunden dafür zur Verfügung stellt, haben wir uns im folgenden Testbericht genau angeschaut.

 

1. Die Winner Website (8/10 Punkte)

Bewertung 80 ProzentDie Website von Winner offenbart seinen deutschsprachigen Kunden auf den ersten Blick die Jugendlichkeit des Angebotes. Viele einzelne Positionen scheitern (noch) an der automatischen Übersetzung und somit kommt es teilweise zu einem wilden Durcheinander an Deutsch, Englisch und Begrifflichkeiten, die keine eindeutige Zuordnung finden.

Aber dennoch kann die Website von Winner überzeugen, denn der Menüaufbau ist derart intuitiv und userfreundlich gestaltet, dass die Orientierung unter den sprachlichen Mängeln weitgehend nicht zu leiden hat, sondern vielmehr für kleine Erheiterung sorgen kann.

Vom Aufbau her ist die Website sehr stark an der bewährten Form der alt eingesessenen Wettanbieter orientiert. Das bedeutet, dass im linken Bereich der Website die diversen Wettkategorien zu finden sind (oben die Favoriten mit Schnell-Links, unten alle Kategorien). Der Bereich in der Mitte ist schließlich für das Wettprogramm aufgespart.

Diesem wird entsprechend Platz eingeräumt, denn mit Ausnahme von einem kleinen Bereich unterhalb des Wettscheins auf der rechten Seite verzichtet der Buchmacher weitgehend auf diverse Animationen oder grafische Hinweise zu aktuellen Neuigkeiten.

 
Winner Website

Auch wenn nicht alle Begriffe einwandfrei übersetzt sind (siehe Kassierer), kann Winner mit einer attraktiven und vor allem benutzerfreundlichen Website aufwarten.

 

Vom Layout her hat Winner dem Sportwettenbereich die Farbe Blau zugedacht. So ist der gesamte Wettbereich in dieser Farbe gehalten und sorgt mit dem grauen Hintergrund für weitgehend gute Lesbarkeit beim Kunden.

 

2. Das Wettprogramm von Winner (8/10 Punkte)

Bewertung 80 ProzentDas Wettprogramm von Winner ist das Aushängeschild des Wettanbieters und bedient eine vielfältige Schar an Wetthungrigen. Die Auswahl an Wettmöglichkeiten umfasst im Normalfall etwa 20 Sportarten, an gut besetzten Tagen vielleicht sogar ein wenig mehr. Darin enthalten sind alle klassischen Wettsportarten (Fussball, Basketball, Tennis, Football, Eishockey) sowie eine Fülle an Randsportarten (Cricket, Rugby, Bowls) als auch Pferde- und Windhunderennen. Auch Unterhaltung und Politik finden ihren Platz im Wettprogramm.

Dieses ist nach Relevanz aufgebaut und listet die Sportarten entsprechend. Wird eine davon ausgewählt, so fächern sich in diesem Menü die Unterkategorien nach Ländern / Regionen oder Turnieren sortiert auf.

Bereits hier entsteht der Eindruck, dass Winner als junger Buchmacher alles richtig macht und eine breite Vielfalt an Sportevents abdecken möchte. Dass Winner dabei auch noch die Wünsche der User erfüllen möchte, wird bei einem Blick auf die Wettmöglichkeiten zu den diversen Events offensichtlich. Denn auch hier geizt der Buchmacher nicht mit Wahlmöglichkeiten.

Geht es um den europäischen Spitzenfussball so befinden sich deutlich mehr als 100 Wettmöglichkeiten zu jedem Spiel auf der Wettplattform. Auch die 2. Liga wird immer noch mit satten 90 Auswahlmöglichkeiten bestückt.

 
Winner Wettmärkte
 

Da bereits die 2 Liga erwähnt wurde, ist klar, dass der Buchmacher sich nicht nur auf die obersten Spielklassen fokussiert. So ist in den Hauptsportarten jeweils auch die zweithöchste Spielklasse im Wettangebot vertreten. Für ausgewählte Turniere und Ligen gibt es zudem Langzeitwetten.


Icon Thumb upIm Großen und Ganzen kann somit resümierend gesagt werden, dass Winner mit einem überzeugenden Wettprogramm aufgestellt ist, das sowohl in Breite als auch in Tiefe viel zu bieten hat. Auch wenn die Branchenriesen dieses noch überflügeln, so sollte die Mehrzahl der Wünsche an Wettoptionen doch auch hier abgedeckt werden.



 

3. Die Winner-Wettquoten (7/10 Punkte)

Bewertung 70 ProzentDie Bewertung der Wettquoten bei Winner gleicht in etwa dem Vergleich des Buchmachers mit dem Gros der Konkurrenz. Denn die Quoten reihen sich in ihrem Niveau etwa im Mittelfeld ein, können den Spitzenreitern jedoch in keinem Fall ihre Plätze streitig machen.

Nimmt man beispielsweise die Sportart Nummer 1 her, Fussball, so kann bei den Top-Nationen bzw. Ligen ein Quotenschlüssel von etwa 94% errechnet werden. Mit diesem Niveau werden sich zwar in den seltensten Fällen Bestquoten einstellen, jedoch gibt es definitiv auch Mitstreiter auf dem Markt, die dahinter liegen.

Smiley confusedWährend also im Top-Fussball und auch im Tennis, Basketball oder Eishockey bei den beliebten Ligen und Nationen davon ausgegangen werden kann, dass etwa 6% der Einsätze beim Wettanbieter verbleiben, so wird bei Events mit weniger Nachfrage bzw. bei kleineren Ligen (auch schon 2. Bundesliga in Deutschland) gerade einmal die 90%-Marke gekratzt.


 

4. Live-Wetten bei Winner (8/10 Punkte)

Bewertung 80 ProzentDie Livewetten bei Winner sind im Reiter mit dem Namen In-Play zu finden. Zudem gibt es auf der Home der Sportwetten ganz oben stets eine Übersicht über die aktuell angebotenen Events.

Das Livewetten Center von Winner ist an sich ganz gut bestückt. Die wichtigsten Events aus den beliebtesten Sportarten, wie Fussball, Tennis, Eishockey oder auch Basketball, Volleyball oder Kricket sind dabei vertreten. Für all diese steht eine ansehnliche Auswahl an Wettmöglichkeiten bereit. Diese sind zumeist:

  • Spielergebnis
  • Über / Unter
  • Doppelte Chance
  • div. Torwetten / Satzwetten
  • die meiste Angebote sind auch je Halbzeit / Spielperiode verfügbar

 

Optisch gesehen, präsentieren sich die Livewetten in dem gleichen blau-grauen Farbschema, wie man es von der gesamten Wettseite gewöhnt ist. Auch die Benutzerfreundlichkeit wurde wieder sehr hoch gehalten. Neben einer einfachen Menüführung darf man in diesem Punkt vor allem die diversen manuellen Möglichkeiten erwähnen, die je nach Bedarf die Ansicht verändern können. Auch eine Suchfunktion sowie ein Kalender sind verfügbar.

 
Winner Livewetten
Bild oben: Die grafische Unterstützung bei den Livewetten von Winner ist sehr einfach gehalten – deckt jedoch die essentiellen Informationen ab.
 

Wer allerdings auf der Suche nach Echtzeitwetten mit hohem optischem Aufputz ist, der wird bei Winner vermutlich mit Enttäuschung rechnen müssen. Zu den diversen Events werden einfache animierte Grafiken angeboten, die über den aktuellen Spielverlauf informieren. Zudem popt in der Gesamtübersicht jeweils ein neues Tor bzw. ein Satzgewinn auf.
 
Icon SmileyWer es allerdings sehr einfach und übersichtlich mag, ist bei den Livewetten von Winner vermutlich gut aufgehoben. Einzig: Man darf sich keine Bestquoten in Sachen Liveevents erwarten. Der Buchmacher weist bei den In-Play-Wetten einen Quotenschlüssel variierend zwischen 90 und 93% auf. Allerdings gibt es bei den Top-Events manchmal auch Ausreißer nach oben.

 

5. Anmeldung und Registrierung (9/10 Punkte)

Bewertung 90 ProzentDie Registrierung bei Winner ist denkbar einfach gestaltet und kann daher in der Kategorie eine hohe Bewertung herausschlagen. Um ein Konto bei Winner zu erstellen, muss eine Online Maske ausgefüllt werden, die sich nach Klicken auf den Button „Registrieren“ öffnet.

Das Online Formular ist in drei Bereiche gegliedert: Angaben zur Person, Kontaktinformationen und Kontoinformationen. Im ersten Punkt werden der Name, das Geburtsdatum, Geschlecht, sowie die Email-Adresse abgefragt. Im zweiten Bereich sind Postadresse und eine Telefonnummer anzugeben.

 
Noxwin-Anmeldung

Sind die Felder ausgefüllt, ist das Wettkonto bei Winner auch schon angelegt.

 

Im dritten Bereich werden die Zugangsdaten für das spätere Wettkonto definiert. Ist dies erledigt, ist mit dem Abschicken des Online Formulars das Wettkonto auch schon angelegt und es kann zu den nächsten Schritten, also zu Einzahlung und Wetten, übergegangen werden.

 

6. Wettkonto Ein- und Auszahlung (8/10 Punkte)

Bewertung 80 ProzentNach Erstellung des individuellen Zugangs stellt Winner diverse Möglichkeiten bereit, um Geld als Wettguthaben auf das Konto zu transferieren. Die Auswahl der Zahlungsmöglichkeiten ist dabei in der Kopfzeile der Website unter Kassierer oder direkt im eigenen Wettkonto einsehbar.

Zu den möglichen Zahlungsmethoden bei Winner zählen alle gängigen, zuverlässigen Anbieter im Internet. Hier die Liste der beliebtesten Dienste:

Möglichkeiten zur Einzahlung bei Winner:

  1. Kreditkarte: Visa, Mastercard, Diners
  2. E-Wallets: Neteller, Skrill, Click2Pay, Ukash
  3. Prepaid-Karten: Paysafe-Karte, Intercash
  4. Sofort-Banking: Sofortüberweisung, WebMoney, EPS
  5. Banküberweisung

 
All diesen sowie den weiteren verfügbaren Diensten ist gemein, dass alle Transaktionen ohne Verrechnung weiterer Gebühren durchgeführt werden können. Es gilt lediglich einen Betrag von mindestens 5 Euro auf das Wettkonto zu überweisen.

Ebenso wie bei der Einzahlung, werden auch bei der Auszahlung keine Spesen verrechnet. Folgende Möglichkeiten gibt es, um frei verfügbaren Betrag zur Auszahlung anzufordern:

 
Auszahlung Winner

Übersicht über die Auszahlungsmethoden bei Winner

Auszahlungen sind je nach Methode ab einem Wert von 5 oder 20 Euro möglich. Die Menüführung, um Geld bei Winner einzuzahlen oder anzufordern, ist dabei sehr userfreundlich angelegt und unterstützt den Kunden in wenigen Schritten.

Als einziges Manko sehen wir, dass Informationen über den minimalen Einzahlungsbetrag sowie über mögliche Gebühren versteckt werden. Zudem wäre die Zahlungsmöglichkeit PayPal noch interessant – zumal Winner ja das Ziel hat, auch am deutschsprachigen Raum verstärkt bekannt zu werden.


 

7. Winner Wettbonus (1/10 Punkte)

Bewertung 10 ProzentAuch wenn immer wieder von temporären Angeboten für Neukunden zu lesen ist, so muss unter dem Strich gesagt werden, dass der Buchmacher Winner grundsätzlich kein Willkommensgeschenk für seine Kunden bereithält.

Icon Pfeil blauWir haben die Erfahrung gemacht, dass Winner immer wieder Gratiswetten oder Boni für neue Kunden anbietet, diese sind jedoch zeitlich begrenzt und können daher keineswegs mit einer besseren Bewertung in dieser Testkategorie belohnt werden.

 

 

8. Die Winner Wettabgabe (6/10 Punkte)

Bewertung 60 ProzentGrundsätzlich ist es eigentlich keine Hexerei einen Tipp bei Winner zu spielen. Der Wettschein wird automatisch nach Auswahl der Tipps befüllt und stets auf der rechten Seite der Website eingeblendet. Allerdings sind es die Details, die im Folgenden doch zu erheblichem Punkteabzug in dieser Kategorie führen.

Noxwin WettscheinDenn Neulingen wird aufgrund der Wahl der Bezeichnung von den diversen Wettarten das Leben beim Tippen dann doch ein wenig erschwert:

Sind die Tipps auf dem Wettschein gelandet, so kann bei Winner nicht klassisch nach Einzel-, Kombi- oder Systemwette gewählt werden. Denn all diese Wettarten befinden sich unter dem Reiter Normbet. In diesem kann schließlich zwischen 2 Möglichkeiten gewählt werden:

  • Einzelwette
  • Akkumulatoren / Mehrfache

Während bei der Einzelwette noch alles dem klassischen System entspricht, beinhaltet der 2. Punkt sowohl die Kombiwette als auch die Systemwette. Denn unter „Treble” (1 Wette) versteckt sich die klassische Kombination, während hinter den weiteren Optionen (Doppel, Trixie, Offensichtlich) die Systemwette verborgen ist.

Zusätzlich bietet Winner noch die Option einer Quickbet sowie Bankwetten an. Diese sind wieder einfach und gewöhnlich benannt und somit auch für Wettanfänger sofort als solche zu identifizieren.

 

9. Mobile Wetten bei Winner (6/10 Punkte)

Bewertung 60 ProzentBefragt man die Wettplattform von Winner zu dem Thema mobile Wetten, so bezieht der Buchmacher folgende Stellung:

Winner Mobile Wetten„Gewinner sind immer unterwegs…. Darum haben wir „Winner Mobile“ entwickelt, damit Sie Ihre Lieblingsspiele unterwegs spielen können.“

Winner Mobile präsentiert sich unter bet.winner.com, einer optimierten Version der Wettplattform für mobile Endgeräte. Darin ist das gesamte Wettprogramm übersichtlich und auch für kleinere Bildschirme gut anwendbar integriert.

Dabei kann auf das volle Wettprogramm, sowie auf diverse Konteneinstellungen zugegriffen werden. Eigene Apps sind in den diversen Stores aktuell nicht zu finden.


 

10. Kundenservice & Seriosität (7/10 Punkte)

Bewertung 70 ProzentAuch wenn der Buchmacher Winner „erst“ seit 2013 in die Welt der Sportwetten vorgedrungen ist, so konnte sich das dahinterstehende Unternehmen doch zuvor zumindest auf dem Markt von Online Casino und Poker etablieren.

Die Erweiterung des Angebotes spricht für fortlaufenden Kundenzahlen, auch wenn Informationen darüber bestens gehütet werden. Was der Wettanbieter jedoch offensichtlich betont ist, dass ihm die Sicherheit im Zahlungsverkehr und die Zufriedenheit der Kunden besonders am Herzen liegen.

Winenr-Support

Die Möglichkeit des E-Mail-Support in deutscher Sprache können wir leider nicht bestätigen, da unsere Anfrage auf Deutsch zwar offensichtlich verstanden wurde, jedoch die Antwort auf Englisch in unserem digitalen Postkasten gelandet ist.

Checkmark In allen Fällen kann jedoch gesagt werden, dass der Kundenservice kompetent und sehr bemüht reagiert hat und auch die Rücklaufzeit sich in einem positiv überraschend kurzem Rahmen gehalten hat. Zudem ist der Kundenservice 24 Stunden am Tag für seine User erreichbar.
 


 
 

Top

Pin It on Pinterest

Share This