StanJames Testbericht, Erfahrungen und Bewertung

Herkunftsland
Online seit
Bonus
Punkte
Bewertung
StanJames Sportwetten

England

1997

10 €

59/100

Rating 1,5 Sterne
StanJames – so viel besagt bereits der Name – ist ein typisch englischer Buchmacher. Als solcher hat er seine Wurzeln ganz traditionell im stationären Wettgeschäft. Mit diesem starten Steve Fisher und James Holder im Jahr 1973 ihr „Wettimperium“, das heute, aufgrund des Standbeins im Internet, den Globus umspannt.

Leider geht der Buchmacher dabei nicht so weit, seine Services auch an die unterschiedlichen Märkte je individuell anzupassen. Dies lässt sich inhaltlich, also beim Wettangebot, gut verschmerzen, ist es doch erstaunlich erfrischend, dass ein englischer Bookie seine Pferde-, Hunde- und Gesellschaftswetten auch über den Ärmelkanal transportiert.

Sportwettenanbieter StanJames Screenshot

plus traditioneller englischer Buchmacher
plus gehört seit 2015 zur Unibet Group
plus solides Wettquotenniveau
plus gutes Angebot an Pferde- & Greyhoundwetten
plus gut organisierte mobile Website
plus 24/7 Kundendienst

minus Sportsbook & Kundenservice nur auf Englisch
minus Neukundenbonus nur für Kunden aus UK
minus wenig umfangreiches Wettangebot

Was den Kundenservice, oder auch die Landessprache im Sportsbook anbelangt, kann dies allerdings den Umgang des deutschen Kunden mit dem Angebot des Wettanbieters verkomplizieren. Immerhin ist es vonnöten, der ausschließlich in englischer Sprache verfügbaren Website – und auch dem englischen Mitarbeiterteam – entsprechende Sprachkenntnis entgegenzubringen.

Dies muss zwangsläufig für Abstriche im Testergebnis sorgen. Das doch recht schlank gehaltene, stark auf britischen Sport fokussierte Sportsbook trägt sein Übriges bei, sodass sich der englische Bookie letztendlich mit einem Rang im unteren Drittel des Vergleichs-Rankings der Buchmacher begnügen muss.

Dass StanJames seit Spätsommer 2015 nunmehr Teil der Unibet Group ist, gibt aber Hoffnung, dass die Märkte auf dem europäischen Festland alsbald in ihrer Bedeutung eine Aufwertung erfahren.

 

Inhaltsverzeichnis StanJames Testbericht

Unsere Erfahrungen mit dem Sportwettenanbieter StanJames haben wir zur besseren Übersicht in die folgenden wichtigen Testbereiche unterteilt, welche Sie mit einem Klick auf den gewünschten Inhalt direkt ansteuern können:
 

Grundlegende Informationen zum Wettanbieter StanJames

 

Die Testergebnisse in den zehn Kategorien:
  1. Die StanJames Website (5/10 Punkte)
  2. Das Wettprogramm von StanJames (6/10 Punkte)
  3. Die StanJames Wettquoten (8/10 Punkte)
  4. Live Wetten bei StanJames (5/10 Punkte)
  5. Anmeldung und Registrierung (8/10 Punkte)
  6. Wettkonto Ein- und Auszahlung (6/10 Punkte)
  7. StanJames Wettbonus für Neukunden (1/10 Punkte)
  8. Die Wettabgabe bei StanJames (6/10 Punkte)
  9. Mobile Wetten bei StanJames (7/10 Punkte)
  10. Kundenservice und Seriosität von StanJames (7/10 Punkte)


 

Allgemeine Informationen zu StanJames

Man schreibt das Jahr 1973, als Steve Fisher und James Holder, ausgehend von einem einzigen Wettshop in Wantage, Oxfordshire (UK), ihre Firma ins Leben rufen. Steve und seine Frau Anne steuern für die Namensgebung die jeweils ersten Buchstaben ihrer Vornamen bei (Stan), während auf den zweiten Mitbegründer der Name James zurückgeht.

 


Stan und James – so heißen auch die beiden Darsteller in den Werbevideos, aber auch auf allen anderen Werbesujets des Buchmachers.
 

Mittlerweile ist das stationäre Wettgeschäft auf über 80 Shops im Vereinten Königreich angewachsen, zudem hat der Schritt ins Internet in den späten 90ern – dank einer Lizenz aus Gibraltar – neue Märkte eröffnet. Die strategische Übernahme von kleineren Wettfirmen hat zusätzlich zum Wachstum beigetragen – so sehr, dass StanJames im Jahr 2015 die Aufmerksamkeit des englisch-skandinavischen Buchmachers Unibet auf sich zieht.

Im Juli 2015 steht der 2,7 Milliarden-GBP-Deal, welcher Unibet das gesamte online Geschäft von StanJames einhandelt, das unter der Flagge der ursprünglichen Marke fortgeführt wird. Nachdem die Übernahme erst seit September desselben Jahres unter Dach und Fach ist, können sich Wettkunden zurecht erwarten, dass unter der neuen Führung alsbald Änderungen – vermutlich zum Besseren – vorgenommen werden.

 

StanJames – alle Fakten im Überblick

Wettanbieter stammt aus:England
Gründungsjahr des Unternehmens:1973 mit Wettshops in UK
Online Sportwetten seit:1997
Anzahl der Mitarbeiter:etwa 150
Wettlizenzen:Gibraltar
Deutsche Lizenz:nein
Anzahl der Wettkunden:online etwa 100.000 aktive Kunden
Bonus für Neukunden:10 Euro Gratiswette, nur für Kunden aus UK verfügbar!
Anzahl Sportarten im Wettangebot:über 30
Live Wetten pro Tag:rund 150 Events an einem durchschnittlichen Tag
Mindesteinzahlung auf das Wettkonto:in der Regel 5 Pfund bzw. das Währungsäquivalent, PaySafeCard: 10 Pfund
Mindesteinsatz pro Wette:per AGB gibt es keine Mindestanforderung an einen Wetteinsatz, allerdings muss das Konto eine Deckung von zumindest 5 britischen Pfund aufweisen
Maximaler Wettgewinn:abhängig von der Sportart, bei Fußballwetten liegt das tägliche Gewinnlimit bei 200.000 britischen Pfund
Verfügbare Einzahlungsmethoden:Kreditkarte, Skrill, Neteller, PayPal, PaySafeCard, Banküberweisung
Einzahlungsgebühren:keine von Seiten StanJames
Verfügbare Auszahlungsmethoden:Skrill, Neteller, PayPal, Banküberweisung
Auszahlungsdauer:Auszahlungsanträge werden binnen 24 Stunden bearbeitet, Banktransfers nehmen darüber hinaus noch weitere 3-5 Werktage in Anspruch
Auszahlungsgebühren:in der Regel keine
Deutscher Kundenservice:der StanJames Kundenservice steht ausschließlich in englischer Sprache zur Verfügung, und zwar via Telefon (Gibraltar-Nummer), LiveChat, Email und Post
alle Sportwettenanbieter im Vergleich

 
Diese Annahme hat bereits entsprechende Rückendeckung durch die Unibet-Verantwortlichen, die eine Verbesserung des Produkts im Laufe der Zeit in Aussicht stellen.

„Over time we see a significant potential to increase the breadth of the Stan James product range, such as live streaming, casino and improving the mobile offering.”Henrik Tjärnström, CEO Unibet.

Im selben Atemzug macht Tjärnström aber deutlich, dass hinter der StanJames-Übernahme hauptsächlich der Wunsch steht, den englischen Markt zu erobern.

“We have long been looking at strengthening our position in the UK online market. Stan James as an operator is one of the most well-respected in the UK market with particular strengths in horse-racing and other British sports.”Henrik Tjärnström.

So könnte folglich eine Übersetzung der Website in die deutsche Sprache, ein deutscher Kundenservice oder auch eine Ausweitung des Angebots im Hinblick auf UK-fremde Interessen noch länger auf sich warten lassen.

 

1. Die StanJames Website (5/10 Punkte)

Bewertung 50 ProzentAuf den ersten Blick wirkt der Webauftritt von StanJames etwas altbacken – und dies, gleichwohl er erst 2014 eine Rundumerneuerung erfahren hat. Doch die neue Optik gemahnt eher an die frühen 2000er Jahre denn an modernes Webdesign. Farblich akzentuiert werden die Inhalte durch das „StanJames-Grün“, ergänzt von Grautönen und der Signalfarbe Orange.

Folglich trägt auch das Farbkonzept, insbesondere der Einsatz von zwei „knalligen“ Farben, nicht viel dazu bei, Modernität in den Auftritt zu bringen. Ebenfalls gewöhnungsbedürftig ist der Aufbau der Seite, der zunächst, auf erster Navigationsebene, noch etablierten Pfaden folgt, ist das Menü der Sportarten doch am linken Seitenrand positioniert.

 


Eine “frische” bzw. “brandneue Website Erfahrung” mag der neue Internetauftritt wohl bieten – wie hier im Video beworben -, ob er aber auch gelungen ist, muss freilich jeder selbst beurteilen.
 

Von da an wird der User auf die Seitenmitte geführt, wo erst im Anschluss an willkürlich anmutende Selektionsvorschläge, für die keine klare Linie erkennbar ist, eine Liste der Ligen und Wettbewerbe, sortiert nach Ländern, folgt, in welche aktuelle Livewetten-Angebote einfach eingeschoben werden. Versteckt ist zudem der Hinweis “View all Matches” sodass zunächst der Eindruck entsteht, StanJames beschränke sich überhaupt auf eine Handvoll Länder.

Einen Punkt aus dieser Liste angewählt, wird sie von den gewünschten Events abgelöst. Wer nun zu den Wettangeboten zu einer dieser Veranstaltungen vordringen möchte, wird noch eine Ebene tiefer geführt. Dies, eine weitere Navigationsebene einzuführen, ist leider eine etwas unglückliche Lösung, muss doch der Weg wieder zurück in die Übersicht führen, wenn der Kunde auch auf ein anderes Event der Liga tippen möchte.

StanJames WebsiteGanz allgemein sind die Wett- und Menülisten auf StanJames.com in ihrem Platzverbrauch recht großzügig, was einer Übersichtlichkeit nicht allzu zuträglich ist.

 
Abbildung rechts / oben: prinzipiell eine feine Sache: StanJames fragt seine Kunden nach deren Meinung zur neuen Website.
 

Ebenfalls als negativ vermerkt werden muss, dass die Website keine Spracheinstellung erlaubt und folglich alle Inhalte in Englisch gehalten sind. Immerhin: das Wettquotenformat lässt sich von der Bruchzahl auch auf Dezimal umstellen.

Die Website erneut einem Relaunch zuzuführen ist folglich – summa summarum – ein Punkt mehr, denn sich der neue Eigentümer Unibet als „To Do“ nach der Übernahme vermerken kann.

 

2. Das Wettprogramm von StanJames (6/10 Punkte)

Bewertung 60 ProzentAls typisch englischer Wettanbieter setzt StanJames hinsichtlich der Sportarten auf Vielfalt, entspricht es doch dem Geschmack des heimischen Publikums, nicht nur auf die Kassenschlager Fußball, Tennis oder Formel 1, sondern auch auf Cricket, Hurling, Pferderennen, Greyhounds, Gesellschaftsthemen oder Gälischen Sport wetten zu können.

Entsprechend dieser Ausgangslage versteht es sich von selbst, dass das Menü an Sportarten ordentlich gefüllt ist. Ist dies noch als guter Service am Kunden zu vermerken, so spielt die spezifische UK-Ausrichtung dem deutschen Tipper auf nächster Ebene nicht mehr in die Hände.

So muss das „fußballverrückte“ Publikum sich beispielsweise damit zufrieden geben, dass der englische Fußball zwar bis in die Regionalligen, ansonsten aber europaweit nur die höchsten Spielklassen verfügbar sind.

 
StanJames Wettangebot Fussball
Englischer Fußball nicht zu knapp, deutscher zumindest bis in die 3. Liga: bei StanJames werden klare Prioritäten gesetzt!
 

Zudem wird mit Europa anscheinend auch die Grenze im Sportsbook gezogen, höchstens eine Handvoll Ligen, wie die brasilianische Serie A, oder die japanische J. League 2 finden noch Aufnahme, der Rest ist schlicht und einfach aussortiert.

Insofern eine Liga bzw. eine Veranstaltung aber den Sprung in das Angebot schafft, ist sie umfangreich repräsentiert, nämlich mit bis zu 100 Spezialmärkten, darunter sogar der im Bereich der Fußballwette nur selten anzutreffende Wettmarkt „Draw no Bet“. Die englischen Ligen sind zudem mit zahlreichen Langzeitwetten vertreten.
 

Gut zu wissen:
  1. Unter den StanJames-Fußballwetten findet sich auch der seltene Wettmarkt “Draw no Bet” (“Unentschieden keine Wette”).
  2. Zur Premier League führt StanJames eine große Auswahl an Langzeitwetten, die neben der Meister-, der Torschützenkönig- und der Abstiegswette noch andere interessante Optionen umfasst.
  3. Die Pferde- und Hundewette ist bei StanJames umfangreich vertreten, sowohl mit Buchmacher- als auch mit Totalisatorwetten.
  4. StanJames verfügt über ein gut sortiertes Angebot an Politik- und Unterhaltungswetten. Insbesondere ersteres verfügt über einen Fokus auf die Geschehnisse im Vereinten Königreich.

 
Dies gilt zumindest für den Fußball, nicht aber zwangsläufig auch für andere Sportarten. Besonders augenfällig ist in diesem Zusammenhang, dass selbst bei den Briten beliebte Sportarten wie etwa Tennis hinsichtlich der gebotenen Wettoptionen schlecht aufgestellt sind.

Positiv hingegen fällt ins Auge, dass StanJames die Wettmärkte recht früh öffnet. So ist für viele Fußball-Ligen das Wettangebot bereits zwei Spieltage im Voraus verfügbar.

 

3. Die StanJames-Wettquoten (8/10 Punkte)

Bewertung 80 ProzentMit seiner Wettquotenpoliitk versteht es StanJames, den vielen Schwächen im Angebot einen Kontrapunkt zu setzen. Denn der Auszahlungsschlüssel rutscht, gerade bei den Fußball-Pre-Matchwetten, nur selten unter einen Wert von 93 Prozent sondern erreicht im Gegenteil oftmals ein Niveau von über 95 oder gar 96 Prozent.

Dabei bleibt die Ausschüttungsquote über den Zeitverlauf relativ stabil. Dies lässt sich, da StanJames die Wettmärkte recht früh öffnet, sogar im Direktvergleich der Angebote von kommenden und folgenden Spieltag beobachten. Somit erweist sich der Wettanbieter im Hinblick auf die Quoten als sehr stabil und gut einschätzbar.


Icon Daumen hoch Durchschnittlich 94%, in Einzelfällen sogar über 96% der Wetteinsätze werden für Fußball-Prematch-Wetten wieder ausgeschüttet. Ebenfalls positiv: für “Early Birds” öffnet StanJames seine Wettmärkte schon besonders früh!


Werden bei den Fußballwetten noch bis zu 96% der Wetteinsätze retourniert, so fällt der Wert bei den Tenniswetten durchschnittlich um ein paar Prozentpunkte niedriger aus. Die höchste Gewinnspanne von bis zu 10 Prozent, behält sich der Bookie aber für die Langzeitwetten vor.

Im Livewetten-Center erweist sich das Quotengebaren von StanJames, entsprechend der Schnelllebigkeit der Angebote, etwas unberechenbar. So lassen sich dort Extremwerte von über 96 Prozent, aber auch von „lediglich“ 90 Prozent Auszahlungsquote für ähnliche Angebote antreffen, die sich dann aber innerhalb von Sekunden wieder verbessern oder auch verschlechtern können.

 

4. Live-Wetten bei StanJames (5/10 Punkte)

Bewertung 50 ProzentDie Livewette scheint StanJames, mit rund 150 Events an einem durchschnittlichen Tag, lediglich als „add-on“ zum Sportsbook zu verstehen. Entsprechend „stiefmütterlich“ kommt dieses Angebot auch daher. Mit durchschnittlich knapp über 10 Wettmärkten je Liveevent und einem Scoreboard, das sich auf das Nötigste beschränkt, lässt sich damit keinen Staat machen.

Hinzu kommt, dass der gut versteckte Livewetten-Kalender – er hat seinen Platz unterhalb dem Menü aktueller Liveevents – recht unübersichtlich ist, da er in einer langen, der Menüform entsprechend engen, Liste organisiert ist. Damit schreckt er eher von jeglichem Vorhaben einer vorausschauenden Planung ab, als dass er seinen Zweck zu erfüllen vermag. Dies gilt umso mehr, als er lediglich einen Tag in die Zukunft reicht.

 
StanJames Livewetten
An Wettmärkten hat StanJames im Livewetten Center nicht viel zu bieten. Ebenfalls verbesserungswürdig: das Scoreboard und die unübersichtliche Liste der kommenden Events (links im Menü).
 

Für Fans der virtuellen Sportwette kann sich ein Besuch im StanJames-Livewetten-Center aber durchaus bezahlt machen. Mit über einer Handvoll Sportarten, darunter Radfahren, Fußball, Motor-, Pferde- und Greyhound-Rennen erweist sich dieses als ausgesprochen vielseitig.

 

5. Anmeldung und Registrierung (8/10 Punkte)

Bewertung 80 ProzentUm die erste Sportwette bei StanJames in Angriff zu nehmen, ist zunächst die Eröffnung eines Wettkontos erforderlich. Um dieses einwandfrei einer Person zuordnen zu können, muss im Zuge der Registrierung das bereitgestellte online Formular mit personen- (Name, Adresse, Telefon, Geburtsdatum) und accountbezogenen Daten (Benutzername, Passwort, Währung) ausgefüllt werden.

Dies kann über den Punkt „join now“, welcher in der Kopfzeile der Seite seinen Platz hat, vorgenommen werden. Abschließend gilt es noch die AGB zu bestätigen, sowie, dass es sich bei dem Besucher um keinen Robot (Captcha) handelt, bevor das Formular abgeschickt werden kann.

 
StanJames Wettkonto Eröffnung
Das Formular zur Eröffnung eines Wettkontos bei StanJames.
 

Ist dies schließlich erledigt, so erhält der Tipper eine Willkommens-Email an die von ihm registrierte Emailadresse, worin er bereits erste Informationen zum aktuellen Neukunden-Angebot nachlesen kann (vgl. dazu auch Punkt 7 im Test).

 

6. Wettkonto Ein- und Auszahlung (6/10 Punkte)

Bewertung 60 ProzentDamit das Wettkonto voll funktionstüchtig ist – der Tipper also eine Wette platzieren kann – muss es mit einem Guthaben ausgestattet werden. Dafür stellt StanJames eine Palette an Einzahlungsmethoden bereit, welche Kredtikarten, die e-Wallet-Dienste Skrill, Neteller und PayPal, den PrepaidCard-Anbieter PaySafeCard und den Banktransfer umfasst.

Generell ist der Tipper in diesem Zusammenhang angehalten, zumindest 5 britische Pfund (bzw. das Äquivalent in Euro) auf das Wettkonto zu transferieren, mittels PaySafeCard können 10, 25, 50 oder 75 GBP einbezahlt werden. In keinem Fall stellt StanJames aber Gebühren in Rechnung!
 

Folgende Einzahlungsoptionen stehen dt. StanJames-Kunden zur Verfügung:
  • Kreditkarte (VISA, Mastercard)
  • Neteller
  • Skrill
  • PayPal
  • PaySafeCard
  • Banküberweisung

 
Etwas anders präsentiert sich der Sachverhalt bei den Auszahlungen, wo der Buchmacher sich bezüglich der Bezahloption Skrill vorbehält, 3% Gebühren in Rechnung zu stellen. Dies gilt allerdings nur in jenem Fall, dass der Tipper die Auszahlung seines kompletten Guthabens beantragt, ohne dass er zuvor auch Wetten in einem entsprechenden Wert platziert hätte.

An Auszahlungsminima sind bei Kreditkarten, Skrill, Neteller und PayPall 10 Pfund, bei der Banküberweisung 100 Pfund definiert. Wurde die Einzahlung via PaySafeCard vorgenommen, so ist der Banktransfer der verfügbare Auszahlungsweg.


smiley_confused Wer seine Auszahlung via Banküberweisung beantragt, der sieht sich mit einem Transferminimum von 100 britischen Pfund bzw. dem Äquivalent in Euro konfrontiert.


Generell zu beachten ist, dass vor der ersten Auszahlung eine Überprüfung von Identität, Wohnadresse und gegebenenfalls Bankkarte vorgenommen wird. Dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Abgesehen von dieser einmaligen Verifizierung, muss der Tipper bei jedem weiteren Auszahlungsantrag mit einem generellen Bearbeitungszeitraum von 48 Stunden rechnen.

 

7. StanJames Wettbonus (1/10 Punkte)

Bewertung 10 ProzentUm die Eröffnung eines Wettaccounts schmackhaft zu machen, führt StanJames ein eigenes Neukunden-Angebot in Programm. Dabei handelt es sich um eine Gratiswette im Wert von bis zu 10 britischen Pfund, die an die erste platzierte Wette geknüpft ist.

Gemessen an den Wettbonus-Angeboten der Konkurrenz ist dieses Offert leider nicht nur recht mager, sondern kommt auch noch hinzu, dass es ausschließlich für Kunden aus dem Vereinten Königreich verfügbar ist! Darüber informieren leider lediglich die Teilnahmebedingungen, im Promotext selbst scheint kein diesbezüglicher Hinweis auf.

 
StanJames Neukunden Bonus Gratiswette
Stan und James werben auch für den Neukundenbonus des Buchmachers. Dieser ist für Kunden außerhalb des Vereinten Königreiches leider nicht verfügbar!
 

Wer also – noch dazu angesichts der Bewerbung der Gratiswette im Willkommens-Email – gutgläubig und in der Annahme eine Gratiswette zu erhalten, seine erste Wette platziert, wird bitter enttäuscht sein. In diesem Zusammenhang wäre doch etwas mehr Transparenz wünschenswert!

 

8. Die Wettabgabe (6/10 Punkte)

Bewertung 60 ProzentDie Wettabgabe funktioniert bei StanJames so wie bei anderen online Buchmachern auch: der Klick auf den gewünschten Wetttipp transferiert diesen in den Wettschein; sind mehrere ausgewählt, so eröffnen sich Optionen für System- und Kombiwetten.

StanJames Wettoptionen im WettscheinAn diesem Punkt könnte sich die Sprachbarriere erstmals als echtes Hindernis erweisen, immerhin setzt bereits die Wettabgabe in der Muttersprache profundes Wettwissen voraus. Wer über selbiges verfügt, kann freilich mit den Wettarten „Trixie“ und „Patent“ – welche auch auf Deutsch so heißen – etwas anfangen.

Auch „Treble“ lässt sich noch schlüssig als 3er Kombi, „Singles“ als Einzelwette und „Double“ als Systemwette aus 3 Auswahlen interpretieren. Bei „Singlestakesabout“ und „Doublestakesabout“ stößt aber vermutlich selbst der versierte Tipper zunächst an seine Grenzen.

Leider bietet StanJames in diesem Zusammenhang keine Hilfestellung in Form von FAQ, einer im Wettschein verlinkten Erklärung oder ähnlichem an. Wer möchte, dem steht es aber selbstverständlich frei, den englischen Kundendienst zu kontaktieren.

 

9. Mobile Wetten bei StanJames (7/10 Punkte)

Bewertung 70 ProzentWird die Webseite StanJames.com über ein mobiles Endgerät angesteuert, so leitet das System gleich auf die passende mobile Ausgabe des Wettportals um. Für iPhone-Nutzer ist diese etwa unter iphone.stanjames.com beheimatet.

Diese mobile Webapp wirkt gleich wesentlich moderner als das Hauptportal und erstaunlicher Weise auch übersichtlicher. Dies liegt wohl auch daran, dass die wichtigsten Sportarten in einer Art Menüzeile, die sich „durchschieben“ lässt, im Kopf der Seite Platz finden, sodass sie jederzeit gut angesteuert werden können.

Darüber bleibt immer noch genügend Platz, um auch das restliche Glücksspielportfolio (In-Play, Casino) sowie das Wettkonto zu verlinken. Außerdem kann über den Menüpunkt „All Sports“ die gesamte Sammlung der Sportarten aufgerufen werden.

 
stanjames-mobile-wetten
 
Ist eine Sportart ausgewählt, so wird der Platz ganz oben zunächst an eine Linksammlung verschwendet, bevor die Ligen und Bewerbe, zunächst nach subjektiver Priorität (also beim Fußball bspw. zuallererst Premier League, etc.), dann aber alphabetisch folgen.

Diese Organisation der Inhalte ist im Großen und Ganzen gut gelöst, dies gilt auch für die Funktionalität des Wettkontos, welches mit VISA, PayPal und Skrill zumindest über drei verschiedene Einzahlungsmöglichkeiten verfügt. Was immer wieder Ärger hervorrufen kann, sind hingegen die Ladezeiten, die teilweise für Verzögerungen sorgen.

 

10. Kundenservice & Seriosität (7/10 Punkte)

Bewertung 70 ProzentDa es sich bei StanJames um ein etabliertes Unternehmen handelt, muss wohl kein eigenes “Charakterzeugnis” mehr ausgestellt werden. Wer dieses dennoch verlangt, der sei nicht nur auf die Tatsache verwiesen, dass der Buchmacher mit Unibet einen großen, börsennotierten Glücksspielkonzern im Rücken hat, sondern dass er zudem über ein Leumundszeugnis in Form einer Wettlizenz aus Gibraltar verfügt.

StanJames KundenserviceAuch in Sachen Websicherheit hat StanJames seine Aufgaben gemacht, und wickelt alle Aktionen im Wettkonto nur mit https-Protokoll verschlüsselt ab.

Was aber den Kundenservice anbelangt, so muss das Urteil zwangsläufig gespalten ausfallen. Immerhin verfügt der Buchmacher über einen „24 Stunden 7 Tage die Woche“-Dienst und ist zudem per Telefon, Email und Chat erreichbar.

Leider ist dieser aber nur mit englischsprachigen Personal besetzt und macht das persönliche Telefongespräch darüber hinaus die Durchwahl nach Gibraltar erforderlich.

 
Abbildung rechts / oben:

Hinsichtlich seiner Verfügbarkeit ist der StanJames Kundenservice top.

Aufgrund des ausschließlich englischsprachigen Personals sind fremdsprachige Kunden mit geringen Englischkenntnissen aber automatisch von einer Nutzung ausgegrenzt.

Abbildung unten: Angesichts der heiklen Daten und der Wettkonto-Guthaben, die StanJames anvertraut werden, legt der Buchmacher selbstverständlich wert auf eine entsprechende Sicherheit im Netz!
 

StanJames Websicherheit
 


 
 

Top

Pin It on Pinterest

Share This