Wo spielt Aubameyang nächste Saison? Transferwetten bei Netbet

Sommerzeit ist Transferzeit. Wenn die alte Saison abgeschlossen ist und die neue Spielzeit noch nicht begonnen hat, ist stets der ideale Zeitpunkt für die Vereine, ihre Mannschaften zu verstärken. Das Transferfenster in Deutschland ist bis 31. August um 18 Uhr geöffnet.

Jene Spieler, die zuletzt auf sich aufmerksam machten, sind dabei besonders begehrt. Etwa Bundesliga-Torschützenkönig Pierre-Emerick Aubameyang, der Borussia Dortmund wohl verlassen wird. Neben europäischen Topklubs wie Liverpool oder Paris Saint-Germain sind vor allem auch Klubs aus China am Gabuner interessiert.

 


 

Wettanbieter Netbet hat die Transferzeit zum Anlass genommen, um über die Zukunft von zahlreichen Topspielern zu spekulieren und bietet dafür entsprechende Wetten an.

 

Zahlreiche Transferwetten bei Netbet

Wobei sich Netbet als Buchmacher mit britischen Wurzeln vor allem auf Spieler konzentriert, die bislang in der englischen Premier League tätig waren. So kann darauf gewettet werden, ob die englischen Teamstürmer Harry Kane und Daniel Sturridge bei Tottenham bzw. Liverpool bleiben oder eine neue Herausforderung suchen.

Offen ist auch die Zukunft von Englands Teamgoalie Joe Hart, der zuletzt an den FC Turin verliehen war, aber weiterhin Manchester City gehört. Nahezu die gesamte englische Premier League scheint an Hart interessiert sein, wobei West Ham United die besten Chancen haben dürfte.

 

Netbet Aubameyang

Ein Transfer von Aubameyang nach China erscheint lt. Netbet sehr wahrscheinlich.

 
Es kann bei Netbet aber auch darauf getippt werden, ob Gareth Bale und James Rodriguez, die bei Champions League Sieger Real Madrid in der abgelaufenen Saison nicht immer erste Wahl waren, einen Vereinswechsel vornehmen.

Selbst der Verbleib von Superstar Cristiano Ronaldo bei den Königlichen ist nicht sicher, nachdem der Portugiese Abwanderungsgelüste verlauten ließ.

 

Netbet Aubameyang

Die berufliche Zukunft von Joe Hart ist ebenfalls noch offen.


 

Auch bei den Altstars Wayne Rooney und Zlatan Ibrahimovic ist noch nicht entschieden, wo sie kommende Saison spielen dürften, wobei vor allem beim Schweden viel auf ein Engagement in der nordamerikanischen Profiliga MLS hindeutet.

Sobald ein Transfer über die Bühne gegangen ist, wird Netbet das entsprechende Angebot aus dem Programm nehmen, aber bis zum Ende der Transferzeit werden wohl bis zuletzt noch einige Fragen offen bleiben, die damit weiterhin für Wetten zur Verfügung stehen.

 


 

Top

Pin It on Pinterest

Share This