KulBet Testbericht, Erfahrungen und Bewertung

Herkunftsland
Online seit
Bonus
Punkte
Bewertung
KulBet Sportwetten

Curacao

2015

100 €

72/100

Rating 3 Sterne
KulBet – das klingt in den Ohren des Deutschsprechenden nach einem phonetisch übersetzten „cool“, oder lässt sich, um einen Buchstaben ergänzt, auch als „Kult“ lesen. Ob der junge Wettanbieter nun „cool“ ist, oder gar bald zum „Kult“ innerhalb der Wettcommunity wird, sei dahingestellt; vielmehr soll der nachfolgende Testbericht das Angebot von 10 Seiten aus kritisch beleuchten.

Sportwettenanbieter KulBet Screenshot

plus schlichte, funktionale, moderne Seite
plus tolle Filter (nach Sport, Tag, usw.)
plus Fußball als Schwerpunkt
plus Zusatzangebote wie Virtueller Sport
plus 100 Euro Willkommensbonus

minus nur ein Servicekanal (Email), Mo-Fr
minus Zahlungsverkehr verbesserungswürdig
minus noch junger Anbieter ohne Reputation

Soviel aber sei vorneweg gesagt: Gerade das Sportsbook, das Herzstück eines jeden Buchmachers, kommt sehr gut weg, ein wenig Nachbesserungsarbeit lässt sich hingegen für den Service „rundherum“ festmachen, insbesondere für die Kommunikation mit Kunden und den Zahlungsverkehr.

 

Inhaltsverzeichnis KulBet Testbericht

Unsere Erfahrungen mit dem Sportwettenanbieter KulBet haben wir zur besseren Übersicht in die folgenden wichtigen Testbereiche unterteilt, welche Sie mit einem Klick auf den gewünschten Inhalt direkt ansteuern können
 

Grundlegende Informationen zum Wettanbieter KulBet

 

Die Testergebnisse in den zehn Kategorien:
  1. Die KulBet Website (7/10 Punkte)
  2. Das Wettprogramm von KulBet (8/10 Punkte)
  3. Die KulBet Wettquoten (7/10 Punkte)
  4. Live Wetten bei KulBet (6/10 Punkte)
  5. Anmeldung und Registrierung (8/10 Punkte)
  6. Wettkonto Ein- und Auszahlung (7/10 Punkte)
  7. KulBet Wettbonus für Neukunden (8/10 Punkte)
  8. Die Wettabgabe bei KulBet (8/10 Punkte)
  9. Mobile Wetten bei KulBet (6/10 Punkte)
  10. Kundenservice und Seriosität von KulBet (7/10 Punkte)


 

Allgemeine Informationen zu KulBet

Der Wettanbieter KulBet ist, mit Gründungsjahr 2015, ein echter Senkrechtstarter. Immerhin hat noch kaum jemand etwas von dem jungen Bookie gehört, wer sich aber auf der Website umsieht wird sogleich feststellen, dass die Macher nicht nur ihr Handwerk verstehen, sondern auch von Anfang an auf Qualität setzen.

Denn vom Neukundenbonus, über eine solide Bandbreite an Sportarten und Wettmärkten, bis hin zu attraktiven Wettquoten ist alles da, was das Sporttipper-Herz begehrt. Das ganze ist verpackt in eine moderne, dynamische Website, mit einer klaren und durchdachten Seitenstruktur.

Das einzige, das noch in den Kinderschuhen steckt, ist der Kundenservice, der hinsichtlich zeitlicher Erreichbarkeit und offerierter Servicekanäle noch recht bescheiden auftritt. Dies ist aber fürs Erste verzeihlich, in näherer Zukunft sollte die Baustelle aber in Angriff genommen werden.


 

KulBet – alle Fakten im Überblick

Wettanbieter stammt aus:Curacao
Gründungsjahr des Unternehmens:2015
Online Sportwetten seit:2015
Anzahl der Mitarbeiter:k. A.
Wettlizenzen:Curacao
Deutsche Lizenz:nein
Anzahl der Wettkunden:k. A.
Bonus für Neukunden:100% Einzahlungsbonus bis 100 Euro
Anzahl Sportarten im Wettangebot:circa 17 verschiedene Sportarten
Live Wetten pro Tag:etwa 200 Live-Events täglich
Mindesteinzahlung auf das Wettkonto:abhängig von der Transfermethode 5 bzw. 10 Euro
Mindesteinsatz pro Wette:10 Cent
Maximaler Wettgewinn:10.000 Euro je Wette (20.000 Euro bei Mehrfachwetten), 100.000 Euro je Woche
Verfügbare Einzahlungsmethoden:Neteller, Giropay, Ideal, Sofort Banking, EPS, VISA, MasterCard, Bitcoin, Safetypay, PaysafeCard, Skrill
Einzahlungsgebühren:keine
Verfügbare Auszahlungsmethoden:Neteller, VISA, Skrill, Banküberweisung
Auszahlungsdauer:abhängig von der gewählten Transfermethode
Auszahlungsgebühren:keine
Deutscher Kundenservice:erreichbar per Email, werktags (Mo – Fr) zwischen 8 und 18 Uhr
alle Sportwettenanbieter im Vergleich

 

 

1. Die KulBet -Website (7/10 Punkte)

Bewertung 70 ProzentWer die Domain des Wettanbieters, kulbet.com, aufruft, der wird zunächst auf einer eigens eingerichteten Startseite willkommen geheißen. Dort erhält der User sogleich einen Überblick über das Portfolio (Sportwetten, Casino, Slots und Virtuelle Sportwetten), sowie über das aktuelle Neukundenbonus-Angebot.

Dieser „Empfang“, der gänzlich ohne Animation auskommt, hinterlässt sogleich den Eindruck, dass KulBet mit optischen Elementen sehr sparsam umgeht und sich auf eine recht nüchterne Präsentation verlegt. Dies muss gar kein Nachteil sein.

Etwas „unglücklich“ muss demgegenüber schon die Umsetzung des Logos erscheinen, die für ein Unternehmen mit Expansionsambitionen doch etwas laienhaft wirkt. Die paar Euro, welche die Konzeption durch einen Grafiker kostet, wären wohl – gerade im Hinblick auf das Aushängeschild einer Marke schlechthin – gut investiert gewesen.


    Die KulBet Website ist aktuell nur in zwei Sprachen, Deutsch und Englisch, verfügbar!

Ansonsten gibt es (fast) nur Positives über die KulBet -Website zu sagen. Mit grauen Grundtönen, dem sparsam eingesetzten Grün und einer gut lesbaren Schrift entsteht ein harmonisches Gesamtbild. Auch die Website-Usability verdient gute Noten:

Die Menüführung ist durchdacht, Piktogramme verhelfen zu einer schnelleren Orientierung und diverse Filter-, Selektions- sowie eine Suchfunktion sorgen für verkürzte Navigationswege. Etwas gewöhnungsbedürftig ist hingegen die Tatsache, dass, sofern im Menü innerhalb der Sportart eine Nation ausgewählt ist, automatisch alle untergeordnete Ligen und Pokalbewerbe ausgewählt werden.

 
Kulbet Website
Piktogramme und unzählige Filterfunktionen: im KulBet Sportsbook findet der Tipper schnell an sein Ziel!
 

Statt also gezielt aus dem Angebot zu wählen, müssen zuerst alle Wettbewerbe, die nicht angezeigt werden sollen, weggeklickt werden. Ebenfalls ungewöhnlich ist die Vorgehensweise, die Langzeitwetten nicht im Wettangebot zur entsprechenden Liga anzuführen, sondern gesammelt mit allen anderen Ante Post Angeboten zur Sportart in einem eigenen Menüpunkt zu integrieren.

Sportwettenanbieter Info FaviconNicht alle Websitetexte werden auch ins Deutsche übersetzt. Dies betrifft insbesondere die Rahmenbedingungen der Geschäftsbeziehung zwischen Wettanbieter und Kunden, die AGB, aber auch einige Wettmärkte.

Wer diese Eigenheiten aber einmal aufgedeckt hat, der findet ebenso schnell zur gesuchten Wette, wie auch bei jedem anderen online Wettanbieter!

 

2. Das Wettprogramm von KulBet (8/10 Punkte)

Bewertung 80 ProzentMit durchschnittlich 17, im Wettmenü vertretenen Sportarten reicht KulBet freilich nicht an die Branchenriesen Bwin oder Bet365 heran, kann aber mit dem restlichen Mitbewerb durchaus mithalten. Bei dieser Anzahl ist zudem sichergestellt, dass genügend Platz auch für Nischenangebote bleibt.

Der Hauptfokus liegt aber auf den populären Sportarten wie Fußball, Eishockey, Tennis und Basketball. Dementsprechend hat KulBet für diese auch am meisten zu bieten. Allein schon die Zahl der zur Sportart verfügbaren Ligen bzw. Wettbewerbe, welche der Buchmacher für interessierte Sporttipper direkt im Menü ausweist, zeigt, welche Angebote tonangebend sind.

 

Die Eckpunkte des KulBet Wettprogramms:

+ Fußballwetten als Schwerpunkt
+ Teilweise mehr als 150 Wettmärkte je Event
+ nicht nur Profi-, auch Amateurligen sind vertreten

keine Gesellschaftswetten
kaum Sonderwetten (bspw. Trainer oder Spieler Specials)

 

Die erste Geige, mit rund fünfmal so vielen Veranstaltungen wie bei den anderen Massensportarten, spielt der Fußball. Dieser ist nicht nur mit europäischen, sondern auch mit asiatischen, amerikanischen und ozeanischen Spielklassen sowie mit Veranstaltungen auf Länderebene vertreten.

Besonders ausgeschöpft werden dabei der englische und der deutsche Fußball, werden doch nicht nur die höchsten Spielklassen, sondern auch die Regionalligen mit entsprechendem Wettprogramm begleitet. Dabei lassen sich zu den einzelnen Events nicht selten weit über 150 Wettmärkte antreffen.

 
Kulbet Wettangebot englischer Fußball
Fans des englischen Fußballs kommen voll auf ihre Kosten: weit über 10 Ligen und Bewerbe finden Aufnahme in das Wettprogramm.
 

Flankiert wird dieses umfangreiche Wettangebot durch die, für einen Sporttipper unerlässlichen Informationsdienste: ein Livescore- und ein Statistikcenter. Damit präsentiert sich das KulBet Sportsbook als „runde Sache“, die jedem Sporttipper bedenkenlos empfohlen werden kann!

 

3. Die KulBet-Wettquoten (7/10 Punkte)

Bewertung 70 ProzentSelbstverständlich ist ein umfangreiches Wettprogramm nur mehr halb so viel wert, sollte es nicht von einem gleichermaßen guten Quotenniveau flankiert sein. Schließlich kann bereits ein Prozentpunkt mehr beim Auszahlungsschlüssel gegenüber der Konkurrenz auf lange Sicht einen nicht unerheblichen Unterschied bei den Gewinnsummen bedeuten.

Wie bei anderen Buchmachern auch, lässt sich zunächst erwartungsgemäß bestätigen, dass die populären Wettangebote ordentlich herausgeputzt sind, wohingegen die weniger nachgefragten Tippoptionen im Hinblick auf die Quotengestaltung stiefmütterlich behandelt werden.

Während also die Hauptwette (1×2) zu den höchsten Spielklassen im europäischen Fußball noch mit einem Quotenschlüssel von 94 bis 95 Prozent kalkuliert wird, ergibt sich bis hin zu Events aus bspw. Cricket ein ordentliches Gefälle.

smiley_confusedDieses fällt bei KulBet leider etwas stärker aus, als sich gutheißen lässt. Sogar Im Zusammenhang mit der Dreiwegwette zur doch recht beliebten NBA oder zur NHL müssen Tipper folglich damit rechnen, dass nicht mehr als 12% der Wetteinsätze in Form von Gewinnen retourniert werden.

Mit weiteren Abstrichen muss dann im Livewetten-Center gerechnet werden. Besonders niedrig fallen zudem die Quoten für Langzeitwettmärkte aus (teilw. nur 80% Pay out).

 

4. Live-Wetten bei KulBet (6/10 Punkte)

Bewertung 60 ProzentWährend das klassische Sportsbook den Vergleich mit dem Gros der Konkurrenz nicht zu scheuen hat, lässt sich mit dem Live Wetten Center (noch) kein Staat machen. Neben dem Kundenservice ist dieses folglich die zweite Baustelle, an der KulBet noch zu arbeiten hat.

Was gleich auf den ersten Blick abgeht, ist ein ordentlicher Livewetten Kalender, der dem strategisch agierenden Tipper die notwendige Basis für die Planung seiner künftigen Tipps bietet. Leider können aber unter dem Menüpunkt „Live“ nur die bereits in Austragung befindlichen Events, als auch die Veranstaltungen, die in den nächsten Stunden übertragen werden, eingesehen werden.

Am Wettangebot selbst gibt es höchstens etwas an der Vielzahl von Sportarten und Events, nicht aber an der Tiefe zu bemängeln. Immerhin finden Tipper auch hier nicht selten weit über 100 Wettmärkte zur Auswahl.

Ganz ordentlich ist auch das Angebot an Zusatzdiensten. So sind nicht nur Statistik- und Livescoredaten an das Livewetten-Programm angebunden, sondern erweist sich auch das zu den Wettevents bereitgestellte Livescoreboard als völlig ausreichend.

 
Kulbet Livewetten
Das Scoreboard ist nicht schlecht – der Livewettenkalender vertrüge eine Ausweitung: mehr als ein paar Stunden lässt sich nicht in die Zukunft blicken.
 

Eindeutig Pluspunkte gibt es für ein weiteres Zusatzangebot, das aufgrund seines „live“-Charakters in die gegenständliche Testkategorie fällt: der Virtuelle Sport und die dazu bereitgestellten Wetten. Unter dem im Header platzierten Menüpunkt „Virtuals“ werden vom Computer rund um die Uhr Sportveranstaltungen simuliert – und zwar aus folgenden Sportarten:

  • Fußball
  • Hunderennen
  • Pferderennen
  • Tennis

Fans der britischen Renntradition finden bei den Pferden und Hunden die klassischen Wettarten Sieg/Platz, Forecast und Tricast, und auch beim virtuellen Tennis- und Fußballangebot haben sich die Macher von KulBet ordentlich ins Zeug gelegt: hier werden sogar ganze Ligen und Turniere simuliert, teilweise flankiert von über 40 Wettmärkten.

 
Kulbet virtuelle Sportwetten
Ligatabelle, Livebilder und Ticker: das Virtuelle Angebot ist eine echte Alternative für Fans der Echtzeitwette.
 

Auch die Bewegtbilder des Computers können – gemeinsam mit naturgetreuer Live-Kommentation und Hintergrundgeräuschen – überzeugen.

 

5. Anmeldung und Registrierung (8/10 Punkte)

Bewertung 80 ProzentUm die persönliche Wettkarriere bei KulBet zu starten, ist es Voraussetzung, über ein Wettkonto zu verfügen. Dieses ist Dreh- und Angelpunkt aller Aktionen rund um die Tippabgabe. Mit ihm lassen sich Geldbeträge verwalten, sowie Wetthistorien und verfügbare Bonusangebote einsehen.

Um ein solches zu eröffnen, gilt es einige Angaben zur Person (Name, Kontaktdaten, Geburtsdatum) und zu den Einstellungen (Sprache, Währung) zu machen. Dafür hat KulBet ein eigenes online Formular bereitgestellt, das über den grünen Button „Konto eröffnen!“ im Kopf der Website erreichbar ist.

 
ein Kulbet Wettkonto eröffnen
Im Anmeldeformular sind persönliche Daten einzutragen und Kontaktangaben zu machen.
 

Neben den notwendigen Daten, werden Tipper auch gleich aufgefordert, ein Passwort für den künftigen Login auf kulbet.com zu wählen. Sind auch noch die AGB akzeptiert und der Captcha-Code eingegeben, lässt sich das Formular einreichen.

Zur Bestätigung, dass die Registrierung erfolgreich war, erhält der Tipper einige Minuten später eine Email an die von ihm im Formular vermerkte Adresse. Ab sofort ist das Wettkonto in vollem Umfang nutzbar – fehlt nur noch ein Guthaben, um die erste Wette zu platzieren:

 

6. Wettkonto Ein- und Auszahlung (7/10 Punkte)

Bewertung 70 ProzentWer sein KulBet-Wettkonto mit einem Geldbetrag bestücken möchte, dem offeriert der Wettanbieter eine Auswahl an Transfermethoden. Diese umfasst mit Neteller und Skrill zwei der beliebtesten eWallet-Dienste, mit PaysafeCard ein PrepaidCard-Angebot und mit VISA und Mastercard den bewährten Kreditkartenservice.

Selbstverständlich ist auch die Banküberweisung möglich, die mittels den Anbietern Giropay, EPS, ideal, Sofortüberweisung oder SafetyPay abgewickelt werden kann. Ergänzt wird diese Auswahl durch die weniger bekannte eWallet Bitcoin.

An Transfermethoden lässt die von KulBet bereitgestellte Selektion folglich nichts vermissen, sind doch mit Überweisung, Kreditkarte, eWallet und PrepaidCard alle Varianten des modernen eCommerce vertreten. Wünschenswert wäre allerdings noch das Bezahlsystem PayPal, das seit seiner Einführung in Deutschland im Jahr 2004 den online-Zahlungsverkehr revolutioniert.

 

Kulbet Zahlungsverkehr

Auszug aus der Übersicht zu den Einzahlungsoptionen auf ein KulBet Wettkonto.


 

Davon abgesehen, lässt der KulBet-Einzahlungsservice kaum etwas missen. Immerhin werden alle Transferaufträge gebührenfrei abgewickelt und ist auch mit einem Einzahlungsminimum von 5 bzw. 10 Euro ein vernünftiger Grenzwert gesetzt.

Lediglich das besonders wettwillige Publikum kommt nicht zur Gänze auf seine Kosten, liegt doch das Einzahlungslimit pro Transferauftrag bei 1.000 Euro. Damit hat KulBet doch einen recht kleinen Rahmen abgesteckt.

icon pfeil rechtsHinsichtlich der Konditionen für Auszahlungen hält sich der Wettanbieter fast gänzlich bedeckt: sind die Rahmenbedingungen von Einzahlungen immerhin noch für registrierte und angemeldete User ersichtlich, so gilt bei der Abschöpfung von Wettgewinnen das Motto „learning by doing“.

Lediglich in den AGB lässt sich der Hinweis finden, dass das tägliche Auszahlungsmaximum bei 1.000 Euro, das monatliche bei 5.000 Euro liegt. Leider ist an dieser Stelle auch der Kundenservice keine Hilfe: auf eine Antwort via Emailanfrage – Email ist der einzig verfügbare Kommunikationskanal – wartet die Testredaktion von sportwettenanbieter.info bis dato vergeblich.

 

7. KulBet Wettbonus (8/10 Punkte)

Bewertung 80 ProzentIm Zuge der ersten Einzahlung auf das neu eingerichtete Wettkonto können Neukunden den KulBet-Willkommensbonus beantragen. Dieser orientiert sich an der angewiesenen Geldsumme: 100% des eingezahlten Betrages stiftet der Wettanbieter als Bonusguthaben.

Der Maximalbonus liegt bei 100 Euro. Sollte also die Ersteinzahlung über diesem Betrag liegen, so können dennoch nicht mehr als 100 Euro gratis Guthaben beansprucht werden.

Im Anschluss an den Bonuserhalt hat der Tipper 30 Tage Zeit, um die Umsatzanforderungen, wie sie in den Bonusbedingungen festgelegt sind, zu erfüllen. Den eingezahlten plus den lukrierten Betrag mal acht gerechnet ergibt den Geldwert, der in Sportwetten zu investieren ist.

 
Kulbet Neukundenbonus
 

Wurde der maximale Bonusbetrag – 100 Euro – ausgeschöpft, so gilt es folglich 1.600 Euro als Wetteinsätze zu tätigen. Dabei können aber nicht beliebige Tipps herangezogen werden: Mindestanforderung ist eine Quote von 2,00 Euro.

Achtung: Sollte das Gratisguthaben noch nicht komplett umgesetzt worden sein und der Tipper platziert einen Tipp mit niedrigerer Quote als 2,00, so behält sich KulBet das Recht vor, den gewährten Bonus abzuerkennen.

Icon Daumen hochDas kommt gut an: KulBet belässt es nicht beim Willkommenspräsent. Fast wöchentlich werden registrierte Tipper über eine aktuelle Wettaktion in Kenntnis gesetzt!

 

8. Die Wettabgabe (8/10 Punkte)

Bewertung 80 ProzentWer sich ein Wettkonto bei KulBet einrichtet tut dies freilich mit der Absicht, die eine oder andere Wette zu platzieren. Deshalb soll auch dem Vorgang der Wettabgabe im gegenständlichen Testbericht Augenmerk gewidmet sein.

Kulbet WettscheinDiese funktioniert gänzlich intuitiv: ist der gewünschte Tipp über das Menü angesteuert und per Klick ausgewählt, so wandert dieser in den Wettschein. Sind auf diese Weise zumindest zwei dort abgelegt, so eröffnet sich die Möglichkeit, ein Häkchen für die Kombiwette zu setzten, ab drei Tipps können Systemwetten gespielt werden.

Wer möchte kann zudem die Option „Quotenänderungen akzeptieren“ anwählen. Dies könnte sich gerade bei schnelllebigen Angeboten, wie im Livewetten Center, als vorteilhaft erweisen – oder auch als nachteilig, je nachdem, wie sich die Quote vom Zeitpunkt der Tippauswahl, bis zur Platzierung des Wettscheins entwickelt.

Zu guter Letzt muss noch der Wetteinsatz definiert werden, bevor der Wettschein eingereicht werden kann. Als Service für den Tipper wird, sobald alle Parameter (Tipp mit Quote, Wettart sowie Wetteinsatz) bestimmt sind, der potentielle Wettgewinn errechnet.

 

9. Mobile Wetten bei KulBet (6/10 Punkte)

Bewertung 60 ProzentWer nicht gleich mit einem „überholten“ Angebot in den Markt starten möchte, der muss angesichts des Gründungsjahres (2015) von Anfang an die unterschiedlichen Nutzungsmuster seiner künftigen Kunden beachten. Für einen Großteil der online Tipper ist es mittlerweile selbstverständlich, auch Smartphone und Tablet für die Wettabgabe heranzuziehen.

Für diese Zielgruppe hat KulBet eine eigene Webapp programmiert. Wer demnach von einem mobilen Endgerät die Homepage des Buchmachers ansteuert, erhält automatisch alle Inhalte so organisiert, dass sie für kleine Bildschirme gut dargestellt sind.

Kulbet Mobile WettenDiese mobile Wettseite ist grundsätzlich sehr übersichtlich strukturiert und hält hinsichtlich der Nutzbarkeit keine Einschränkungen bereit: sowohl die Registrierung, als auch alle Geldbewegungen auf und vom Wettkonto können auch mobil umgesetzt werden.

Ein grober Nachteil gegenüber der Vollversion der Website besteht nur in zwei Aspekten: die etwas längeren Ladezeiten können für unangenehme Verzögerungen sorgen und die Inhalte im Wettschein werden auf Englisch präsentiert. Zu finden ist dieser demnach unter dem Stichwort „Coupon“ in der Menüleiste, statt Einzelwette heißt es dort „Single“ usw.

Ganz allgemein lässt sich folglich ein zufriedenstellendes Urteil hinsichtlich der Mobilen Wetten fällen – vielleicht bis auf eine Tatsache. Dass KulBet noch nicht alle Kinderkrankheiten ausgemerzt hat, offenbart sich leider gerade an der Webapp: bei dem Versuch der Redaktion, eine Einzahlung zu tätigen, wurde der Erfolg derselben bestätigt, noch bevor irgendwelche Angaben gemacht wurden.

Selbstverständlich wurde die Transaktion dann in der Historie als fehlgeschlagen ausgewiesen und der nächste Versuch, allerdings mit einer anderen Bezahlmethode, hat dann reibungslos geklappt. Nichtsdestotrotz bleibt ein fahler Beigeschmack.

 

10. Kundenservice & Seriosität (7/10 Punkte)

Bewertung 70 ProzentAm Kundenservice, den Maßnahmen zu Websicherheit und Spielerschutz sowie dem unternehmerischen Background lässt sich festmachen, wie ernstgemeint und damit zukunftsorientiert ein Angebot ist. Bis auf den gebotenen Support muss KulBet in dieser Hinsicht ein gutes Zeugnis ausgestellt werden.

Die Wettlizenz aus dem niederländischen Gliedstaat Curacao stellt das Angebot im EU-Raum auf ein rechtlich stabiles Standbein, die Verwendung eines sicheren Konmmunikationsprotokolls im Netz, welche alle Nutzungsdaten verschlüsselt überträgt, sowie die Möglichkeiten der Selbstbeschränkung im Wettkonto stecken einen sicheren Rahmen zur Nutzung der Angebote ab.

 

Kulbet Wettlizenz

KulBet ist in Curacao lizenziert.


 
Der Kundenservice allerdings ist, wie bereits eingangs erwähnt, die große Achillesferse des Buchmachers. Erklärt KulBet unter dem Punkt „Über Kulbet“ noch, an 365 Tagen im Jahr via Live-Chat und Email für direkte Anfragen zur Verfügung zu stehen, weiß die „Kontakt“-Seite etwas anderes zu berichten:

smiley_confusedDemnach sei der Kundenservice montags bis freitags, zwischen 8 Uhr und 18 Uhr per Email erreichbar. Der Praxistest ernüchtert dann um ein weiteres Mal: hin und wieder ist es vorgekommen, dass eine Woche, nachdem die Testredaktion ihre Email losgeschickt hat, ihr immer noch keine Antwort vorgelegen hat.

Leider stimmt auch das Hilfecenter nicht gerade versöhnlich: die Sammlung der „Frequently asked Questions“ ist doch recht kümmerlich.

Unsere Beobachtungen zeigen aber, dass dieser gerade ausgebaut wird. Auch hinsichtlich Kundenservice haben wir die Rückmeldung vom Anbieter, dass an einem Ausbau des Serviceteams mit Hochdruck gearbeitet wird.
 


 
 

Top

Pin It on Pinterest

Share This