Intertops Testbericht, Erfahrungen und Bewertung

Herkunftsland
Online seit
Bonus
Punkte
Bewertung
Intertops Sportwetten

UK/Österreich

1996

200€

92/100

Rating 4 Sterne
Wenngleich sich Intertops im Vergleich zu Branchenriesen wie Bet-at-home oder Bwin nicht allzu großer Bekanntheit erfreut, ist der Buchmacher bereits seit mehreren Jahrzehnten erfolgreich auf dem Sportwetten Markt tätig. Hinzu kommt, dass er zurecht von sich behaupten kann, als erster Branchenvertreter überhaupt eine Wette im Internet angenommen zu haben.

Sportwettenanbieter Intertops Screenshot

plus erster Sportwetten Anbieter im Internet
plus seit 1992 Hauptsitz im öst. Salzburg
plus täglich über 4.000 Wettoptionen
plus moderne, responsive Website
plus regelmäßig Gewinnspiele & Bonusangebote
plus bis zu 200 Euro Neukundenbonus

minus wenig Angebot im Livewetten Center
minus geringe Anzahl an Wettmärkten

Damals schrieb man das Jahr 1996, seither hat der Buchmacher zu einem Siegeszug um den Globus angesetzt, ist er doch mittlerweile in über 180 Ländern präsent. Mit täglich über 4.000 Wettoptionen versteht er es, seinen Kunden ausreichend Abwechslung zu bieten.

 

Inhaltsverzeichnis Intertops Testbericht

Unsere Erfahrungen mit dem Sportwettenanbieter Intertops haben wir zur besseren Übersicht in die folgenden wichtigen Testbereiche unterteilt, welche Sie mit einem Klick auf den gewünschten Inhalt direkt ansteuern können

 

Grundlegende Informationen zum Wettanbieter Intertops

 

Die Testergebnisse in den zehn Kategorien:
  1. Die Intertops Website (9/10 Punkte)
  2. Das Wettprogramm von Intertops (7/10 Punkte)
  3. Die Intertops Wettquoten (7/10 Punkte)
  4. Live Wetten bei Intertops (7/10 Punkte)
  5. Anmeldung und Registrierung (9/10 Punkte)
  6. Wettkonto Ein- und Auszahlung (7/10 Punkte)
  7. Intertops Wettbonus für Neukunden (10/10 Punkte)
  8. Die Wettabgabe bei Intertops (9/10 Punkte)
  9. Mobile Wetten bei Intertops (9/10 Punkte)
  10. Kundenservice und Seriosität von Intertops (8/10 Punkte)


 

Allgemeine Informationen zu Intertops

„Trust the first“ – so wirbt Intertops noch auf der alten Website, die mit dem neuen, responsiven Design zwar Geschichte ist, der Anspruch, der „Erste“ zu sein, aber bleibt. 1983 in England gegründet – was gemessen an der Historie anderer Wetthäuser wie beispielsweise Ladbrokes freilich recht spät ist – kann der Buchmacher allerdings zu Recht auf zumindest einen revolutionären Schritt im Laufe der Jahre verweisen: jenen ins Internet.

 

Intertops – alle Fakten im Überblick

Wettanbieter stammt aus:ursprüngl. England, heute Österreich
Gründungsjahr des Unternehmens:1983
Online Sportwetten seit:1996
Anzahl der Mitarbeiter:k.A.
Wettlizenzen:u. a. Antigua, Barbuda, Kanada
Deutsche Lizenz:nein
Anzahl der Wettkunden:aus über 180 Ländern
Bonus für Neukunden:Einzahlungsbonus bis 200 Euro oder 20 Euro Gratiswette
Anzahl Sportarten im Wettangebot:ca. 17
Live Wetten pro Tag:bis zu 100
Mindesteinzahlung auf das Wettkonto:abhängig von der Bezahlmethode zwischen 1 Euro (bspw. PaySafeCard) und 15 Euro (bspw. Kreditkarte)
Mindesteinsatz pro Wette:1 Euro
Maximaler Wettgewinn:100.000 US-Doller je Wette, 110.000 US-Doller je Woche
Verfügbare Einzahlungsmethoden:CashDirect, Kreditkarte, Neteller, Skrill, Sofortbanking, ecoPayz, Sepa, Banküberweisung, MoneyGlobal, eps online-Überweisung, PaySafeCard
Einzahlungsgebühren:Intertops verrechnet keine Gebühren, bei der Banküberweisung und bei MoneyGlobal können aber evtl. welche anfallen
Verfügbare Auszahlungsmethoden:CashDirect, Banküberweisung, Neteller, Skrill, ecoPayz
Auszahlungsdauer:zumindest 48 Stunden, bei bspw. Banküberweisung und Cash Direct mehrere Werktage
Auszahlungsgebühren:Intertops verrechnet keine Auszahlungsgebühren
Deutscher Kundenservice:Mo bis So zwischen 9 Uhr und 22 Uhr via Chat, Skype, Email und Telefon erreichbar


alle Sportwettenanbieter im Vergleich

 
Im Jänner 1996 nimmt der Buchmacher, der in den ersten Jahren seine Wettscheine noch per Post versendet, die weltweit erste online Sportwette entgegen und zwar, wie könnte es anders sein, von einem Finnen. Schließlich sind die Skandinavier nicht umsonst für ihre Affinität zu den modernen Informationstechnologien bekannt. Damit wagt der Buchmacher sich als erster Branchenvertreter überhaupt an diesen, in seinen wirtschaftlichen Möglichkeiten damals noch recht unerprobten Vertriebskanal.

Intertops Sportwetten bei GoogleHeute ist das freilich längst Schnee von gestern und die online Wette weltweit etabliert. Die Internationalität ist es demnach auch, die den Bookie auszeichnet.

Nachdem es ihn neun Jahre in England gehalten hat, verlegt er seinen Firmensitz im Jahr 1992 nach Salzburg, wo er auch heute noch seinen Standort hat.

 
Abbildung rechts / oben: Der Eintrag von Intertops Sportwetten bei Google – heute hat das Unternehmen seinen Sitz in Salzburg.
 

Vertrieben werden die Sportwetten-Angebote aber aus und in die ganze Welt, genauer gesagt in über 180 Länder. So hält der Buchmacher beispielsweise Lizenzen in Antigua, Barbuda und Kanada.

 

1. Die Intertops-Website (9/10 Punkte)

Bewertung 90 ProzentViele Jahre hat die alte Intertops-Website gute Dienste geleistet. Wohl deshalb ist sie auch heute noch über die Startseite unter „Sportwetten Classic“ erreichbar, während die neue Site schlicht und einfach über „Sportwetten“ aufgerufen werden kann.

Diese entspricht mit ihrem responsiven Design und einer Optik, die stark an mobile Oberflächen erinnert, ganz dem modernen Trend, die unterschiedlichen Webauftritte – für Desktop, Smartphone und Tablet – möglichst in einem Look zu halten.

Für den User bedeutet das über alle Endgeräte hinweg ein relativ konsistentes Wetterlebnis, da die Anordnung und optische Aufbereitung der Inhalte überall dieselbe ist: ein einblendbares Sportmenü in der linken Seitenhälfte, die Schaltzentrale (das Wettkonto und die Werkseinstellungen) in der Menüzeile und das Wettangebot in der Mitte.

 
intertops-neues-webdesign-vs-altes
Neues vs. altes Webdesign: die flache und harte Optik ist Geschichte. Die neue Seite passt sich flexibel an jede Bildschirmbreite an.
 

Mit der Überarbeitung des alten Webauftritts wurde auch am Farbkonzept ordentlich getüftelt. Kommen die „Sportwetten Classic“ noch in einem scharfen Rot daher, ist die neue Seite sehr sanft in Dunkelgrau und Cremetönen gehalten, während das Rot, dem durch Abtönung seine Härte genommen wurde, nur selten zum Einsatz kommt.

Was zu diesem modernen Auftritt aber gar nicht mehr so recht passen mag, ist das Intertops-Logo, welches sich jeder Verjüngungskur zu widersetzen scheint. Wohl deshalb ist es auch recht klein an den linken oberen Bildschirmrand verbannt.

 

2. Das Wettprogramm von Intertops (7/10 Punkte)

Bewertung 70 ProzentDas Intertops-Wettprogramm kommt mit einer recht überschaubaren Anzahl an Sportarten – in etwa 17 – aus, wobei alle wichtigen wie Fußball, Tennis, Motorsport und Formel 1 vertreten sind. Dazu gesellen sich auch noch Randsportarten, eine kleine Anzahl an Unterhaltungs- und Finanzwetten, ohne welche ein moderner Buchmacher sich den Vorwurf der Eintönigkeit gefallen lassen müsste.

Leider beschränkt sich Intertops aber auch in den Tiefen seines Sportsbooks auf das Nötigste. So sind beispielsweise aus dem Fußball selbstverständlich die Top-Ligen Europas, sowie auch internationale Ligen vertreten, besonders viele Randangebote finden sich aber nicht.

Kurioser Weise ist – und dies ist wohl der örtlichen Verbundenheit des Unternehmens geschuldet – gerade Österreich auch mit den Regionalligen vertreten.

 
Intertops Wettmärkte
Die Liste der verfügbaren Pre-Match-Wettmärkte ist bei Intertops selbst bei populären Ligen wie der deutschen Bundesliga recht übersichtlich gehalten.
 

Die Enge des Angebotes setzt sich leider auch bei den Wettmärkten fort. Die Vielfalt, wie sie von der Konkurrenz bekannt ist, sucht man dort vergebens. Im Gegenteil muss der Tipper schon froh sein, wenn die Anzahl der Wettoptionen je Event eine zweistellige Zahl erreicht.

Immerhin bei den Langzeitwetten ist Intertops ganz ordentlich aufgestellt. So müssen Tipper nicht auf die beliebten Gesamtsieg-, Auf-/Abstiegs-, Torschützenkönig- oder Trainerwetten verzichten. Für die deutsche Fußball Bundesliga ist zudem zu jedem Spieltag eine Sammlung an Spezialwetten eingerichtet.

 

3. Die Intertops-Wettquoten (7/10 Punkte)

Bewertung 70 ProzentHinsichtlich der Wettquoten macht sich das Intertops-Wettangebot recht unauffällig aus. Dies rührt daher, dass der Buchmacher mit einem recht durchschnittlichen Quotenschlüssel kalkuliert und kaum „Ausreißer“ nach oben oder unten hat. Weder sind einzelne, besonders wichtige Events mit einem etwas höheren Quotenschlüssel, noch sind einzelne Tipps mit einer Bestquote ausgestattet.

Signifikante Unterschiede lassen sich höchstens zwischen Langzeit-, Pre-Mach- und Live-Wetten, hinsichtlich der Wettmärkte oder auch der Sportarten ausmachen. So wird die Dreiweg-Fußballwette noch vor Anpfiff fast durchwegs mit einem Auszahlungsschlüssel von 92 Prozent kalkuliert.

Dasselbe Wettangebot verliert im Livewettencenter bis zu 2 Prozentpunkte. Prinzipiell etwas niedriger fällt die Payout-Ratio bei speziellen Wettmärkten wie Handicap, oder auch bei Langzeitwetten aus.
 

Icon Daumen hoch Die Tenniswetten von Intertops verdienen Beachtung: mit einem Wettquotenschlüssel von durchschnittlich 94% werden diese deutlich großzügiger kalkuliert, als die Fußballwetten!

 
Etwas spendabler gibt sich der Buchmacher demgegenüber bei den Tenniswetten. Im Sportsbook ist die Matchwette auf Sieg fast durchwegs mit einem Quotenschlüssel von 94 Prozent ausgestattet, nach dem ersten Aufschlag verliert dieser wieder ein bis zwei Prozentpunkte.

 

4. Live-Wetten bei Intertops (7/10 Punkte)

Bewertung 70 ProzentDass die Wettquoten im Livewetten-Center gegenüber jenen der Pre-Matchangebote bei Intertops etwas schlechter ausfallen, fand bereits unter Punkt 3 Erwähnung. Dies ist dem Buchmacher aber nicht unbedingt negativ anzukreiden, ist es doch gängiger Usus der Branche sich diese Angebotsform etwas besser bezahlen zu lassen.

Nicht zuletzt stellt diese die Buchmacher aufgrund ihres schnelllebigen Charakters vor große Herausforderungen. Was aber eindeutig einer Verbesserung bedarf, ist die Angebotsvielfalt. Mit nicht einmal 100 Live Events pro Tag ist das Livewetten Center doch etwas dürftig bestückt.

Intertops Livewetten ScoreboardEine ähnliche Diagnose muss leider auch hinsichtlich der gebotenen Wettoptionen gestellt werden. Statt die mangelnde Breite durch Tiefe wett zu machen, findet das Angebot, das in vielen Fällen nicht mehr als eine bzw. zwei Handvoll Wettmärkte umfasst, oft oberhalb des unteren Bildschirmrandes Platz.

 
Abbildung rechts: Das Livescoreboard bei Intertops ist minimalistisch gehalten und passt beim Buchmacher sogar in die rechten Spalte über dem Wettschein.
 

In ihren Möglichkeiten nicht gut ausgeschöpft, sind zudem die Zusatzservices. Ist der Livewettenkalender noch recht ordentlich gestaltet – sowohl was die Übersichtlichkeit, als auch was die Selektionsoptionen anbelangt – so käme es dem Livescoreboard durchaus zugute, mit etwas mehr Informationen gefüttert zu werden.

 

5. Anmeldung und Registrierung (9/10 Punkte)

Bewertung 90 ProzentUm das Angebot von Intertops in Anspruch nehmen zu können, ist die Einrichtung eines persönlichen Wettkontos Voraussetzung, das fortan als Schaltzentrale für alle Aktivitäten rund um die Wettabgabe fungiert. Um dieses einzurichten, ist auf sports.intertops.eu einfach in der Kopfzeile der Punkt „Registrieren“ anzuklicken.

In drei Schritten lässt sich anschließend die Kontoeröffnung vollziehen. Im Zuge dessen sind persönliche Daten wie der Name und das Geburtsdatum, die Wohnadresse sowie eine Telefonnummer anzugeben. Dabei wird der Neukunde aber nicht allein gelassen: so kann er jederzeit auf das Hilfeangebot des Buchmachers zurückgreifen, das am Ende des Formulars gemeinsam mit den Hinweisen zu den diversen Servicekanälen (Email, Chat, Skype und Telefon) aufscheint.

 
Intertops Wettkonto Eröffnung
Abbildung oben: in 3 Schritten zum persönlichen Intertops-Wettkonto.
 

Ist das Formular schließlich abgeschickt, so erhält der Tipper noch digitale Post an die Emailadresse, die er im Rahmen des Registriervorgangs angegeben hat. Dieses dient einerseits zur Bestätigung der Kontoeröffnung, enthält aber andererseits auch die Aufforderung, eine Kontoverifizierung.

Diese Bitte um eine Identitätsbestätigung ist ein reiner Formalakt und als Sicherheitsmaßnahme gedacht. Schließlich geht es beim Wetten nicht nur um Geld, sondern auch um sensible Daten.

 

6. Wettkonto Ein- und Auszahlung (7/10 Punkte)

Bewertung 70 ProzentIst das Wettkonto erfolgreich eingerichtet, so lässt sich die erste Einzahlung vornehmen. Dafür stehen insgesamt 11 Bezahlmethoden bereit, sodass der Wettkunde auf die persönlich bevorzugte zurückgreifen kann. In der Regel ist dies wohl die Kreditkarte oder die Banküberweisung, wer möchte kann aber auch auf einen e-Wallet-Dienst (bspw. Neteller oder Skrill), auf die PaySafeCard, Sofortbanking oder auch ecoPayz zurückgreifen.

Einzahlungen werden von Intertops prinzipiell gebührenfrei abgewickelt, eine Ausnahme ist der Transfer mit MoneyGlobal, für den in Abhängigkeit vom Betrag ein Unkostenbeitrag eingehoben wird. Bis das Geld am Wettkonto verfügbar ist, ist selbstverständlich von der gewählten Bezahloption abhängig. Wie allgemein bekannt, benötigt der Banktransfer am längsten, während beispielsweise Kreditkarteneinzahlungen sofort verfügbar sind.

 
Intertops Wettkonto Einzahlung Auszahlung
 
Bei Auszahlungen ist der Sachverhalt etwas anders. Vor der Allerersten muss zunächst einmal die Verifizierung der Konto-Daten erfolgt sein. Davon abgesehen muss aber der Tipper bei jedem getätigten Auszahlungsantrag damit rechnen, dass Intertops eine Bearbeitung nur zwischen Montag und Freitag vornimmt, und dass dieser Vorgang 48 Stunden in Anspruch nehmen kann.


icon smiley Intertops wickelt alle Geldtransfers gebührenfrei ab. Lediglich von Seiten des Bezahldienstleisters können Kosten anfallen. Dies kann bei MoneyGlobal oder auch der Banküberweisung vorkommen.


Hinzu kommt noch die Zeit, welcher der jeweilige Bezahlweg in Anspruch nimmt. Insgesamt werden deren 5 bei Intertops zur Auswahl gestellt: CashDirect, Banküberweisung, Neteller, Skrill und ecoPayz. Wer einen diesen Dienstleister für die Einzahlung gewählt hat, erhält sein Geld auf demselben Weg ausbezahlt, andernfalls kann frei zwischen diesen 5 Optionen gewählt werden.

So wie auch bei Einzahlungen, stellt Intertops bei Auszahlungen keine Gebühren in Rechnung.

 

7. Intertops Wettbonus (10/10 Punkte)

Bewertung 100%Das Neukunden-Bonusprogramm von Intertops kann nicht nur durch seinen maximalen Höchstbetrag (200 Euro) überzeugen, sondern auch damit, dass es sehr flexibel ist. So kann der Tipper nämlich selbst wählen, ob er einen Ersteinzahlungsbonus von 200% bis 50 Euro, von 100% bis 100 Euro oder von 50% bis 200 Euro erhalten möchte, oder ob er sogar lieber auf eine 20 Euro Gratiswette zurückgreift.

Auf diese Weise wird das Angebot nicht nur jeder Tipper-Geldbörse, sondern auch jeder Vorliebe gerecht! Wer beispielsweise auf den Einzahlungsbonus zurückgreifen und nicht mehr als 25 Euro Ersteinzahlung tätigen möchte, für den bietet sich der 200%-Bonus an. Dank diesem wird sein angewiesener Geldbetrag nicht nur verdoppelt, sondern gar verdreifacht, sodass ihm schlussendlich 75 Euro zum Wetten zur Verfügung stehen.

 
Intertops Wettbonus
Bei Intertops können Neukunden zwischen 3 verschiedenen Einzahlungsbons-Angeboten und einer Gratiswette wählen
 

Zu beachten ist, dass jeder der drei Einzahlungsboni über einen eigenen Bonuscode verfügt (ROOKIE200 = 200% Bonus, ROOKIE100 = 100% und ROOKIE50 = 50%). Der gewünschte Bonus muss einfach per Email an deutsch(at)intertops.eu innerhalb von 48 Stunden nach der Registrierung unter Angabe des entsprechenden Codes angefordert werden. Voraussetzung ist natürlich, dass auch bereits eine Ersteinzahlung getätigt wurde, an der sich schließlich und endlich der Bonusbetrag bemisst.

Anschließend, nach Bonuserhalt, müssen die Umsatzbedingungen erfüllt werden. Diese fordern vom Tipper, dass er die Summe aus Einzahlung und Bonus 8mal (200% Bonus), 6mal (100% Bonus) bzw. 4mal (50% Bonus) mit Sportwetten umsetzt.
 

Das Intertops Neukundenbonusprogramm gliedert sich in 4 Angebote:*
  1. 200% Einzahlungsbonus bis 50 Euro
  2. 100% Einzahlungsbonus bis 100 Euro
  3. 50% Einzahlungsbonus bis 200 Euro
  4. 20 Euro Gratiswette für die erste platzierte Wette

* zwischen diesen kann der Wettkunde alternativ wählen!

 
Die vierte Alternative, die Gratiswette im Wert von 20 Euro, wird auf die erste platzierte Wette gewährt, sofern sie über einen Wetteinsatz von zumindest demselben Wert verfügt. Die Freebet muss dann innerhalb von 30 Tagen verwendet werden. Um sich Gewinne auszahlen zu lassen, muss der Wert der Freiwette insgesamt 8mal umgesetzt werden.

 

8. Die Wettabgabe (9/10 Punkte)

Bewertung 90 ProzentDie Wettabgabe ist bei Intertops fast ein „Selbstläufer“: wer sich bis zum gewünschten Angebot navigiert hat und einen Tipp anklickt, der verschiebt ihn damit automatisch in den Wettschein, der seinen Platz rechts auf der Seite hat. Auf diese Art kann er den Wettschein mit beliebig vielen Tipps anfüllen.

Bevor er sich aber platzieren lässt, muss zunächst bestimmt werden, ob die Tipps als Einzelwetten, oder kombiniert in einer Kombi- oder Systemwette abgegeben werden sollen. Außerdem ist noch der Wetteinsatz zu bestimmen, bevor der Wettschein schließlich eingereicht werden kann.

Intertops Wettvorschlag heißesten WettenWer sich bei irgendeinem Schritt unklar ist, der kann im Zuge des Vorgang die „Wettschein Hilfe“ zu Rate ziehen. Diese ist direkt im Schein verlinkt und enthält eine Sammlung der wichtigsten Fragen, die sich im Zusammenhang mit der Tippabgabe eröffnen könnten.

Ebenfalls interessant, ist die Empfehlung der „heißesten Wetten“, die oberhalb des Scheins angezeigt werden. Dabei handelt es sich um Tipps, die in der Intertops-Community gerade populär sind.

 
Abbildung: Beispiel für einen Wettvorschlag bei Intertops. Dabei handelt es sich um eine Sammlung aktuell populärer Wetttipps.
 

9. Mobile Wetten bei Intertops (9/10 Punkte)

Bewertung 90 ProzentAls moderner Anbieter ist Intertops selbstverständlich auch auf mobile Wettkunden eingestellt. Angesichts der neuen, responsiven Seite, verzichtet der Buchmacher aber darauf, eine App auf den Markt zu bringen. Vielmehr passt sich das Wettportal einfach an die Bildschirmgröße an.

 
Intertops online Wetten mobil & Desktop
Bild oben: Die neue, responsive Intertops-Website sorgt für ein konsistentes Wetterlebnis über alle Plattformen hinweg!
 

Auf diese Weise finden sich Tipper jederzeit und über jedes Endgerät schnell auf der Website zurecht. Außerdem kann er auf das volle Wettangebot sowie alle Wettkontofunktionen zurückgreifen.

 

10. Kundenservice & Seriosität (8/10 Punkte)

Bewertung 80 ProzentDass Intertops gerne für seine Kunden da ist, dies implizieren bereits die vielen Angebote zur Kontaktaufnahme, über welche der User im Zuge der Nutzung der Seite stolpert: bei der Registrierung, bei der Einzahlung, im Wettschein – immer wieder wird Hilfe offeriert.

Diese kann auf dreierlei Weise genutzt werden: über Skype, Live-Chat, Email oder Telefon. Für den deutschsprachigen Raum hat Intertops sogar eine gebührenfreie 0800-Nummer eingerichtet, die digitale Nachricht findet bei deutsch(at)intertops.eu ins richtige Postfach.

Dass dieses regelmäßig geleert und bearbeitet wird, zeigt der Praxistest. Nur etwa 30 Minuten Reaktionszeit haben sich die Mitarbeiter des Kundenservice ausbedungen. Eine derart rasche Hilfestellung ist freilich nur im Rahmen der Bürozeiten möglich: von Montag bis Sonntag, zwischen 9 Uhr und 22 Uhr können sich Wettkunden erwarten, über alle Servicekanäle ordnungsgemäß Hilfe zu erhalten.

 
Intertops Kundenservice
Der Intertops Kundenservice ist täglich zwischen 9 Uhr und 22 Uhr über Live-Chat, Skype, Telefon und Email erreichbar.
 

Der einzige Wermutstropfen am Intertops-Kundenservice ist folglich, dass er nicht auch zur Nachtstunde erreichbar ist. Was aber die Servicequalität anbelangt, gibt es nichts zu bemängeln. Aber nicht nur darin zeigt sich die Sorgfalt im Umgang mit und die allgemeine Wertschätzung der Kunden.

So lässt sich dem Buchmacher auch hinsichtlich der Seriosität ein gutes Zeugnis ausstellen: Dank Lizenzen aus Antigua, Barbuda und Kanada stellt Intertops sein Angebot auf ein solides Standbein und auch in den unzähligen technischen und formalen Sicherheitsprotokollen kommt seriöses Geschäftsgebaren zum Ausdruck.
 


 
 

Top

Pin It on Pinterest

Share This