Goldbet Testbericht, Erfahrungen und Bewertung

Herkunftsland
Online seit
Bonus
Punkte
Bewertung
GoldBet Sportwetten

Österreich

2000

30 €

65/100

Rating 2 Sterne
Goldbet ist ein in Deutschland nicht unbedingt weit verbreiteter Name, wenn es um Sportwetten geht, doch der im tirolerischen Innsbruck beheimate Online-Bookie zählt besonders in Italien zu den populäreren Anbietern von Sportwetten. Sei es durch die Internet-Präsenz unter www. goldbet.com oder durch seine stationären Wettshops vor allem in Italien.

Sportwettenanbieter Goldbet Screenshot

plus recht gute Wettquoten
plus umfassendes Wettprogramm
plus Unbekannter, aber erfahrener Boookie
plus Kundenservice zufriedenstellend

minus Kein Willkommensbonus für Neukunden
minus Website ein wenig unübersichtlich
minus Livewetten ausbaufähig
minus Verbesserungspotential bei mobilen Wetten

Der Bookie wurde im Jahr 2000 von italienischen Investoren in Innsbruck gegründet und ist vor allem auf dem italienischen Markt tätig – mit einer Reihe von Shops, die von lokalen Partnern geführt werden.Genauer gesagt arbeitet das Unternehmen dort mit Shop-Partnern, sogenannten Datenübermittlungszentren, zusammen.

Diese Zentren sammeln die Wettvorschläge von Spielern und übermitteln sie an den Buchmacher, ohne selbst ein Risiko an der Wette zu tragen – im Gegensatz zu einem Franchisesystem, bei dem der Franchisenehmer ganz oder anteilig das unternehmerische Risiko übernimmt.

 

Inhaltsverzeichnis Goldbet Testbericht

Die Testredaktion von Sportwettenanbieter.info hat sich insbesondere mit dem Online-Auftritt von Goldbet befasst und den Bookie in bewährter Manier nach Stärken und Schwächen abgeklopft. Im Gesamt-Ranking erreicht der österreichisch-italienische Anbieter von Sportwetten keine Spitzenplatzierung.

 

Grundlegende Informationen zum Wettanbieter Goldbet

 

Die Testergebnisse in den zehn Kategorien:
  1. Die Goldbet Website (6/10 Punkte)
  2. Das Wettprogramm von Goldbet (7/10 Punkte)
  3. Die Goldbet Wettquoten (8/10 Punkte)
  4. Live Wetten bei Goldbet (6/10 Punkte)
  5. Anmeldung und Registrierung (7/10 Punkte)
  6. Wettkonto Ein- und Auszahlung (7/10 Punkte)
  7. Goldbet Wettbonus für Neukunden (4/10 Punkte)
  8. Die Wettabgabe bei Goldbet (7/10 Punkte)
  9. Mobile Wetten bei Goldbet (6/10 Punkte)
  10. Kundenservice und Seriosität von Goldbet (7/10 Punkte)


 

Allgemeine Informationen zu Goldbet

Unmittelbar nach dem Sprung ins neue Jahrtausend hat eine Gruppe von italienischen Investoren den Sprung über den Brenner gemacht und in Innsbruck, dem Veranstaltungsort der Olympischen Winterspiele 1964 und 1976, den Wettanbieter Goldbet gegründet.

 

Goldbet – alle Fakten im Überblick

Wettanbieter stammt aus:Österreich
Gründungsjahr des Unternehmens:2000
Online Sportwetten seit:2000
Anzahl der Mitarbeiter:über 200
Wettlizenzen:Österreich, Malta
Deutsche Lizenz:nein
Anzahl der Wettkunden:k. A.
Bonus für Neukunden:kein spezieller Bonus für Neukunden
Anzahl Sportarten im Wettangebot:um die 20 verschiedene Sportarten
Live Wetten pro Tag:über 600 Live-Events täglich
Mindesteinzahlung auf das Wettkonto:10 Euro bzw. 50 Euro (bei der Banküberweisung)
Mindesteinsatz pro Wette:10 Cent (bei Kombiwetten), 20 Cent (bei Einzelwetten)
Maximaler Wettgewinn:10.000 Euro für Einzel- und Mehrfachwetten, 50.000 für Systemwetten
Verfügbare Einzahlungsmethoden:Prepaid-Kreditkarte, Postepay (Prepaid-Kreditkarte der italienischen Post), Kreditkarte, Skrill, Neteller, Banküberweisung
Einzahlungsgebühren:keine
Verfügbare Auszahlungsmethoden:Kreditkarte, Moneybookers, Neteller, Banküberweisung
Auszahlungsdauer:abhängig von der gewählten Transfermethode
Auszahlungsgebühren:keine
Deutscher Kundenservice:erreichbar per Telefon und Skype, täglich (Mo – So) zwischen 9 und 21 Uhr
alle Sportwettenanbieter im Vergleich

 
Der Online-Bookie gehört vor in Italien zu den bekannten Anbietern von Sportwetten. Goldbet betreibt – im Gegensatz zu anderen Anbietern wie Tipico – kein Franchisesystem, sondern arbeitet mit Shop-Partnern, sogenannten Datenübermittlungszentren, zusammen. In diesen werden die Tipps gesammelt und an den Bookie übermittelt.

Goldbet Sportwetten bei GoogleDer Wettanbieter operiert bei seinen Sportwetten mit einer Lizenz der Tiroler Landesregierung und unterliegt damit den Gesetzen der Republik Österreich.

 
Abbildung rechts: Der Eintrag von Goldbet Sportwetten bei Google – das Unternehmen hat seinen Sitz in Innsbruck.
 

Kurios ist der Umstand, dass für Sporttipper aus der Alpenrepublik keine Registrierung möglich ist. Deutsche Sporttipper haben hingegen keinerlei Schwierigkeiten, sich beim italo-österreichischen Online-Bookie zu registrieren. Andere Angebote, wie zum Beispiel Poker, werden über eine maltesische Lizenz abgewickelt.

In seiner Firmengeschichte ist Goldbet immer wieder in die Schlagzeilen geraten: 2011 hat die Innsbrucker Staatsanwaltschaft ihr Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Geldwäscherei eingestellt, da kein Tatverdacht gegeben war.

2015 wurde die Tiroler Wettfirma von einem italienischen Kunden verklagt, der mit mehreren identischen Wetttipps über eine Million Euro lukriert hat. Goldbet verweigerte die komplette Auszahlung des Gewinns mit dem Verweis auf seine AGB, laut denen es untersagt ist, mehr als drei identische Wetttipps abzugeben – der betreffende Kunde soll denselben Tipp sieben Mal gespielt haben.

Auch wenn Goldbet in der Vergangenheit nicht immer für positive Schlagzeilen gesorgt hat, gehört der Internet-Buchmacher zu den seriösen Anbietern, was nicht zuletzt durch die Tiroler Lizenz unterstrichen wird.

 

1. Die Goldbet-Website (6/10 Punkte)

Bewertung 60 ProzentWer zum ersten Mal die Website von Goldbet ansurft, wird mit einem fröhlichen „Benvenuti“ begrüßt. Das bedeutet, dass die Seite nicht automatisch in ihrer deutschen Version angezeigt wird, wenn ein deutschsprachiger User sich auf der Homepage des Bookies informieren will.

Dieses Manko kann durch die Sprachauswahl ganz oben auf der rechten Seite beseitigt werden. Die Goldbet-Homepage steht in folgenden Sprachen zur Verfügung: Italienisch, Englisch, Bulgarisch, Russisch, Spanisch und Deutsch. Allerdings wird die jeweilige Übersetzung nicht vollständig durchgezogen, was die Lesbarkeit negativ beeinflusst.

Die nicht gerade überzeugende Übersetzung bzw. ein Durcheinander von Deutsch, Englisch und Italienisch ist alles andere als überzeugend. Hier wäre eine deutliche Verbesserung angebracht.

Der Seitenaufbau folgt dem klassischen Schema: Im Header sind unter anderem die Links zu den Sportwetten, dem Angebot an Livewetten sowie zu den anderen Angeboten wie zum Beispiel Casino oder Poker zu finden.

 
Goldbet-Website
Abbildung oben: Die Website von Goldbet zeigt durchaus noch Verbesserungspotential. Insbesondere die deutsche Version scheint noch nicht ganz fertig zu sein. Es werden Englisch, Deutsch und Italienisch gemischt.
 

Im seitlichen Menü sind die verschiedenen Sportarten aufgelistet. Insgesamt hat der italienische Buchmacher mit österreichischem Hauptsitz in der Regel über 20 unterschiedliche Sportarten in seinem Wettprogramm. Zusätzlich sind auch Wetten aus dem Bereich Unterhaltung zu finden.

Die Mitte wird vom Wettprogramm beherrscht. Hier sind die jeweiligen Wettmärkte aus den unterschiedlichen Sportarten zu finden. Dadurch, dass bei der Übersicht die Hauptmärkte angezeigt werden, leidet die Übersicht. Anfänger werden sich erst nach einer gewissen Eingewöhnungszeit zurecht finden.

Ohnehin haben andere Buchmacher eine weitaus bessere Lösung bei der Darstellung ihres “Wettportfolios” gefunden. Die Goldbet-Website macht den Eindruck von “Kraut und Rüben”, eine gelungene Aufbereitung der unterschiedlichen Ligen und Bewerbe zum Beispiel bei den Fußballwetten sieht deutlich anders aus.

 

2. Das Wettprogramm von Goldbet (7/10 Punkte)

Bewertung 70 ProzentIn Zeiten, in denen ein prall gefülltes Sportsbook zum 1×1 eines jeden Wettanbieters gehört, muss ein Wettprogramm schon besonders umfassend sein, um in dieser Kategorie die Nase vorne zu haben. Goldbet hat knapp über 20 verschiedene Sportarten im Programm, was nicht unbedingt ein Bestwert darstellt.

Fans der Jagd nach dem runden Leder können aus über 100 unterschiedlichen Ligen und Bewerben wählen. Die Macht von König Fußball ist auch bei Goldbet absolut: der mit Abstand allergrößte Teil des Wettprogrammes hat die Weltsportart Nummer eins zum Thema.

Aus aller Herren Länder sind die nationalen Meisterschaften zu finden, auch die Highlights des internationalen Fußballs wie Champions oder Europa League sowie die Bewerbe für Nationalteams werden von Goldbet abgedeckt.

 
Goldbet-Wettprogramm
Abbildung oben: Das Goldbet-Wettangebot kann zwar nicht ganz mit den Top-Bookies mithalten, doch besonders in den Top-Ligen wie zum Beispiel der deutschen Bundesliga sind zahlreiche Wettmärkte spielbar.
 

Die wichtigsten Fußballnationen sind natürlich nicht nur mit ihrer höchsten Spielklasse vertreten. Der britische Fußball wird bis in den Amateurbereich hinein abgedeckt, auch Fans des deutschen Fußballs werden bei Goldbet nicht viel vermissen.

Von der Breite her ist das Wettprogramm recht umfangreich. Die unterschiedlichen Tipp-Möglichkeiten in den Top-Ligen erreichen locker den dreistelligen Bereich. Die Unterteilung der Wettmärkte pro Partie ist jedoch ein wenig unübersichtlich ausgefallen.

Weniger routinierte Sporttipper werden von der Vielzahl der Spezialwetten und ihre unübersichtliche Darstellungsweise regelrecht erschlagen werde. Wettprofis sollten sich nicht so leicht abschrecken lassen.

 

3. Die Goldbet-Wettquoten (8/10 Punkte)

Bewertung 80 ProzentAuch wenn deutsche Sporttipper mit dem Namen Goldbet wohl noch nicht allzu viel anzufangen wissen, gehört der Online-Bookie zu den ganz erfahrenen Playern in der Wett-Branche. Seit der Jahrtausendwende ist der Wettanbieter im Geschäft.

Mit so viel Erfahrung ist dem italienisch-österreichischen Bookie natürlich bewusst, dass der Erfolg zu einem ganz großen Teil von den Gewinnmöglichkeiten abhängt. Dementsprechend hat Goldbet seine Wettquoten erstellt:

Der Online-Buchmacher belegt in dieser Kategorie einen guten Platz im Mittelfeld. Hinsichtlich der Höhe des Wettquotenniveaus muss sich Goldbet nicht verstecken. Der durchschnittliche Quotenschlüssel bewegt sich um die 93 Prozent.
 

Icon Daumen hochDer im österreichischen Innsbruck beheimatete Online-Bookie Goldbet hält für seine Kunden aus Deutschland ein besonderes Bonbon bereit: die deutsche Wettsteuer von 5 Prozent des Umsatzes wird nicht an den Kunden weiterverrechnet.

 
Bei den Top-Ligen Europas wie zum Beispiel der deutschen Bundesliga oder der spanischen Primera Division überspringt der Auszahlungsgrad regelmäßig deutlich die 95-Prozent-Marke. Die Goldbet-Wettquoten zeichnen sich durch eine relativ geringe Schwankungsbreite aus.

Bei weniger populären Meisterschaften bzw. Sportarten ist der Auszahlungsschlüssel nicht so großzügig bemessen. Allerdings ist dieser Umstand bei allen von uns untersuchten Buchmachern festzustellen, Goldbet stellt in dieser Hinsicht keine Ausnahme dar.

Bei den Livewetten kann der Online-Bookie mit Hauptsitz in Österreich das hohe Wettquotenniveau der Pre-Match-Wetten nicht halten. Wie bei vielen anderen Konkurrenten auch vermindert sich der Auszahlungsgrad bei den Tipps in Echtzeit deutlich.

 

4. Live-Wetten bei Goldbet (6/10 Punkte)

Bewertung 60 ProzentDie Livewetten nehmen einen immer größer werdenden Raum im Angebot der Wettanbieter ein. Kein Wunder, denn die Kunden lieben es, ihre Tipps in Echtzeit abzugeben und schnell Erfolg oder Misserfolg ihrer Wette live zu erleben. Der Boom bei den Livewetten ist ungebrochen.

Mit der Nachfrage kann das Angebot an Livewetten bei Goldbet nicht so recht mithalten. Wer ein riesiges Repertoire an Wetten in Echtzeit erwartet, dürfte von der Auswahl beim österreichisch-italienischen Bookie nicht überzeugt sein. Zwar muss auf nichts Essentielles verzichtet werden, doch im Vergleich mit den Top-Playern hat Goldbet noch Aufholbedarf.

Unter der Woche stehen bereits um die 200 Live-Events zur Auswahl bereit. An den Wochenenden, an denen die europäischen Fußballligen Fahrt aufnehmen, wird das Angebot umfassender, es fehlt aber noch ein gehöriges Stück auf die Branchengrößen.

Der Bereich Fußball ist gut abgedeckt, doch insgesamt gesehen fehlt bei den Österreichern irgendwie das Salz in der Suppe. Bemerkenswerte Highlights, die das Goldbet-Live-Programm zu etwas Besonderem machen, waren nicht zu beobachten. Die Quantität der Wettmärkte pro Partie kann sich – auch bei weniger populären Ligen und Bewerben – sehen lassen.

 
Goldbet-Livewetten
Abbildung oben: Goldbet stellt bei ausgesuchten Events informative Live-Statistiken sowie eine “Echtzeitgrafik” zur Verfügung, wer jedoch bewegte Bilder von Fußballspielen und Co. sucht, wird nicht fündig werden.
 

Die Darstellung in der Livewetten-Konsole ist, wie der gesamte Webauftritt, verbesserungswürdig. Insbesondere Neulinge werden sich anfangs schwer tun, sich im Angebot zurechtzufinden. Positiv ist die Möglichkeit, Events als Favoriten anzulegen. Dadurch wird die Übersichtlichkeit etwas verbessert.

Die Quoten bei den Livewetten bewegen sich im Durchschnitt um die 90 Prozent, wobei bei Top-Events schon auch Ausreißer nach oben zu finden sind.

Zusatzdienste im Bereich der Wetten in Echtzeit sind kaum zu finden. Der Kalender beschränkt sich lediglich auf die Rubrik “Demnächst”, in der alle Live-Events der nächsten beiden Tage zu finden sind. Auch hier ist es schwer, einen Überblick über das Angebot zu bekommen.

Live-Streams sind bei Goldbet keine zu finden, bei ausgewählten Ereignissen bietet der Bookie eine Infografik mit dem aktuellen Spielgeschehen an. Hier würden sich leidenschaftliche Livetipper wohl ein mehr an Informationen wünschen.

 

5. Anmeldung und Registrierung (7/10 Punkte)

Bewertung 70 ProzentDie Anmeldung bei Goldbet verläuft nach dem üblichen Schema. Allerdings bleibt Kunden aus Österreich die Registrierung beim Online-Bookie verwehrt.

Will man sich mit einer IP aus der Alpenrepublik, in der Goldbet pikanterweise seinen Hauptsitz hat, registrieren, erhält der User die Meldung: “Das Einloggen ist mit Ihrer IP-Adresse nicht erlaubt. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.”

Eine Rückfrage beim (englischen) Kundenservice hat ergeben, dass eine Registrierung für Österreicher nicht möglich ist. Auch das Einloggen in ein bestehendes Wettkonto funktioniert mit einer österreichischen IP nicht.

 
Goldbet-Registrierung
Abbildung oben: Die Anmeldung bei Goldbet funktioniert in der Regel recht reibungslos und rasch. Sporttipper aus Österreich und der Schweiz können allerdings kein Wettkonto erstellen.
 

Kunden mit Wohnsitz in Deutschland haben hingegen keinerlei Probleme, ein Wettkonto bei Goldbet anzulegen. Mit einem Klick auf den „jetzt registrieren“-Button auf der rechten Seite der Homepage wird der Anmeldevorgang gestartet.

Nach Eingabe der üblichen persönlichen Daten wie Name, Geburtsdatum, Adresse, … ist das neue Wettkonto rasch erstellt und muss nur noch aufgeladen werden. Zur Bestätigung wird ein Aktivierungslink an die angegeben Mail-Adresse verschickt.

 

6. Wettkonto Ein- und Auszahlung (7/10 Punkte)

Bewertung 70 ProzentIst das Wettkonto einmal erstellt, dann fehlt nur noch ein Schritt, um bei Goldbet Wetten platzieren zu können: das Konto muss mit Geld versorgt werden. Hinsichtlich der unterschiedlichen Einzahlungsarten bietet der österreichisch-italienische Buchmacher eine Reihe von Möglichkeiten an.

Der Kunde kann Einzahlungen mittels Prepaid-Kreditkarte, Postepay (Prepaid-Kreditkarte der italienischen Post), Kreditkarte (VISA, Mastercard), Skrill, Neteller oder klassischer Banküberweisung vornehmen.

Je nach Einzahlungsart sind unterschiedliche Bedingungen hinsichtlich Maximal- bzw. Minimaleinzahlungen zu erfüllen. So sind bei Kreditkarteneinzahlungen Limits von € 500 pro Tag, € 1.000 pro Woche und € 1.500 pro Monat als Maximaleinzahlungen vorgesehen. Diese können aber individuell geändert werden.

Als Mindesteinzahlung hat Goldbet einen Betrag von 10 Euro festgelegt (bei Kreditkarte, Skrill und Neteller, Anm.), Einzahlungen per Banküberweisung müssen einen verhältnismäßig hohen Mindestbetrag von 50 € umfassen. In der Regel werden bei Einzahlungen keine zusätzlichen Gebühren von Seiten des Bookies verrechnet.


icon smileyIm Gegensatz zu zahlreichen anderen Bookies akzeptiert Goldbet keine Einzahlung mittels PayPal. Das ist überaus schade, denn besonders in Deutschland erfreut sich dieser bekannte Online-Bezahldienst großer Beliebtheit.


Im Vergleich zu anderen Wettanbietern, die ihren Kunden mehr als ein Dutzend unterschiedliche Wege, ihr Konto aufzuladen, anbieten, sieht die Auswahl bei Goldbet recht mager aus. Allerdings sind die beliebtesten Einzahlungsarten, von PayPal einmal abgesehen, mit dabei.

Erfolgreiche Sporttipper wollen sich in der Regel ihren Gewinn auch auszahlen lassen. Zu diesem Behufe hat der Bookie mit Hauptsitz in Innsbruck ebenfalls einige Möglichkeiten im Zahlungsverkehrsrepertoire.

Allfällige Gewinne können über eine Banküberweisung, eine Auszahlung auf ein Kreditkartenkonto (nur VISA, Anm.) oder per Skrill oder Neteller erfolgen. Auch hier sind keine Spesen durch den Online-Bookie zu erwarten, es gelten dieselben Mindestbeträge wie bei der Einzahlung.

Aus Sicherheitsgründen kann nur ein Auszahlungsweg beschritten werden, der auch bereits zur Einzahlung genutzt wurde.

Hinsichtlich des Zahlungsverkehrs bietet Goldbet den Großteil der üblichen Varianten an. Allerdings wäre eine Erhöhung der Aus- bzw. Einzahlungsarten wünschenswert. Besonders den in Deutschland beliebten Online-Bezahldienst PayPal haben wir vermisst.

 

7. Goldbet Wettbonus (4/10 Punkte)

Bewertung-40-ProzentSporttipper, die auf der Suche nach einem passenden Wettanbieter sind, werden oft durch mehr oder weniger großzügige Ausprägungen des Neukunden-Bonus in Versuchung geführt. Wetter, die sich für Goldbet interessieren, haben dieses “Problem” nicht, denn der österreichische Online-Bookie hat gar keinen Neukunden-Bonus im Programm.

In der Vergangenheit war dies anders, da bekamen Neukunden von Goldbet nach der Erstregistrierung noch eine Belohnung in Form von 30 Euro Wettguthaben. Da zumindest theoretisch wieder ein Neukunden-Bonus auftauchen könnte, haben wir uns in der Bewertung des Wettbonus großzügig gezeigt.

 
Goldbet Wettbonus
Abbildung oben: Aktuell kein Neukunden-Bonus, aber der Spezialbonus verhindert den Totalabsturz von Goldbet in dieser Kategorie.

Die Punkteverteilung hat auch einen weiteren Grund, denn Goldbet hat zwar keinen Neukundenbonus zu bieten, hält aber einen bis zu 120% Bonus auf Kombi- und Systemwetten bereit. Je mehr Ereignisse zu einer Kombi- bzw. Systemwette zusammengefasst werden, umso höher fällt der Bonus aus:

 

Die Stufen des Spezialbonus bei Goldbet:
  • 5 Ereignisse 5% Bonus
  • 6 Ereignisse 10% Bonus
  • 7 Ereignisse 15% Bonus
  • 8 Ereignisse 20% Bonus
  • 9 Ereignisse 25% Bonus
  • 10 Ereignisse 30% Bonus
  • 11 Ereignisse 35% Bonus
  • 12 Ereignisse 40% Bonus
  • 13 Ereignisse 45% Bonus
  • 15 Ereignisse 55% Bonus
  • 16 Ereignisse 60% Bonus
  • 17 Ereignisse 65% Bonus
  • 18 Ereignisse 70% Bonus
  • 19 Ereignisse 75% Bonus
  • 20 Ereignisse 80% Bonus
  • 21 Ereignisse 85% Bonus
  • 22 Ereignisse 90% Bonus
  • 23 Ereignisse 95% Bonus
  • 24 Ereignisse 100% Bonus
  • 25 Ereignisse 105% Bonus
  • 26 Ereignisse 110% Bonus
  • 27 Ereignisse 115% Bonus
  • 28 Ereignisse 120% Bonus

 

Um an dieser Bonusaktion teilnehmen zu können, muss auf mindestens fünf Ereignisse (Kombination oder System) gewettet werden. Die Mindestquote pro Selektion beträgt 1,20. Geht zum Beispiel eine Kombi- bzw. Systemwette mit 24 Ereignissen auf, dann erhält der erfolgreiche Sporttipper nicht nur seinen Gewinn, sondern als Bonus noch einmal 100 Prozent seines Einsatzes obendrauf.

Aufgrund dieses Spezialbonus haben wir in den Rubrik Wettbonus zumindest einige Punkte an Goldbet verteilen können. Das Nichtvorhandensein eines Neukundenbonus wiegt aber dennoch schwer.

 

8. Die Wettabgabe (7/10 Punkte)

Bewertung 70 ProzentGoldbet-WettscheinDie Wettabgabe ist der elementarste Vorgang bei Sportwetten, denn schließlich geht es genau um das: die Chance, mit dem richtigen Tipp einen Gewinn herausschlagen zu können. Wie allgemein üblich genügt auch bei Goldbet ein einfacher Mausklick, um den gewünschten Tipp auf den Wettschein zu bringen.

Nun noch den Einsatz eintippen und schon ist die Wette mit einem weiteren Klick auf “Place Bet” platziert. Bei einer Einzelwette ist der Wettschein, der alle relevanten Informationen beinhaltet, leicht verständlich.

 
Abbildung rechts: Der Wettschein von Goldbet.
 

Wer sich bei irgendeinem Schritt unklar ist, der kann im Zuge des Vorgang die “Wettschein Hilfe“ zu Rate ziehen. Diese ist direkt im Schein verlinkt und enthält eine Sammlung der wichtigsten Fragen, die sich im Zusammenhang mit der Tippabgabe eröffnen könnten.

Scheinen jedoch mehrere Tipps auf dem Wettschein auf, dann wird es vor allem für Neulinge nicht ganz einfach, den Überblick zu bewahren. Erfahrene Sporttipper werden sich jedoch darüber freuen, dass alle relevanten Infos auf dem Wettschein aufscheinen.

Folgende Infos sind auf dem Goldbet-Wettschein zu finden (Beispiel Systemwette, Zweierkombi bei einem Gesamteinsatz von 10 Euro):

 

Detaillierte Infos auf dem Wettschein:
  • Gesamteinsatz Systemwette 10.00
  • Mindest-Gewinn: 8.81
  • Mindest-Bonus 0.00
  • Mindest-Gesamtgewinn 8.82
  • Maximalgewinn: 33.37
  • Maximal Bonus 0.00
  • Maximaler Gesamtgewinn 33.38
  • Kombinationen gesamt: 3

 

An dieser Stelle wollen wir auf einen ganz großen Vorteil für deutsche Kunden hinweisen, wenn sie sich für eine Sporttipper-Karriere bei Goldbet entscheiden: der in Tirol beheimatete Online-Bookie verrechnet die fünfprozentige Wettsteuer, die an den deutschen Fiskus abgeliefert werden muss, nicht an seine Kunden weiter.

Dies wird im Wettschein deutlich: eine Quote von zum Beispiel 1,50 bedeutet bei einem Einsatz von zehn Euro einen Reingewinn von 5 Euro, ohne irgendwelche Abzüge.

 

9. Mobile Wetten bei Goldbet (6/10 Punkte)

Bewertung 60 ProzentLange Jahre hat der zur Jahrtausendwende gegründete Bookie auf eine mobile App verzichtet, doch der Siegeszug der “Wetten to go” ist nicht aufzuhalten. Das hat auch Goldbet registriert und eine mobile Website gestartet.

Mit dieser Web-App ist das mobile Wetten immer und überall – eine Verbindung mit dem Internet vorausgesetzt – möglich. Da Goldbet sich dafür entschieden hat, eine für Smartphone optimierte Website anzubieten, ist kein zusätzlicher Download einer App notwendig.

Es genügt vielmehr die Eingabe der Homepage in den Browser des mobilen Endgeräts und schon wird die optimierte Website automatisch dargestellt – allerdings lediglich in italienischer und englischer Sprache.

 
Goldbet-Mobiles-Wetten
Bild oben: Goldbet hat sein Wettprogramm mittlerweile auch mobil fit gemacht.
 

Auch beim mobilen Webauftritt machen sich die Schwächen in der Darstellung des Wettprogramms bemerkbar. Anfänger benötigen einige Zeit, um sich zurecht zu finden, Profis tun sich da schon leichter.

Es ist einiges an Wischen und Antippen notwendig, um die gewünschte Sportwette zu erreichen. Allerdings hat Goldbet sein gesamtes Wettprogramm auch mobil nutzbar gemacht, alle Funktionen des Wettkontos wie zum Beispiel die Einzahlung sind auch “to go” zu benutzen.

Alles in allem ist es zunächst einmal positiv, dass Goldbet die Bedeutung des mobilen Wettens erkannt hat und eine App zur Verfügung stellt. Hinsichtlich der Übersicht ist noch recht viel Luft nach oben vorhanden.

 

10. Kundenservice & Seriosität (7/10 Punkte)

Bewertung 70 ProzentDer Kundenservice von Goldbet an sieben Tage der Woche für 12 Stunden zu erreichen. Von 09:00 bis 21:00 Uhr stehen die Mitarbeiter bereit, um den Kunden bei Problemen unterstützend unter die Arme zu greifen oder notwendige Fragen hinsichtlich von Sportwetten bei Goldbet zu beantworten.

Unter der Innsbrucker Telefonnummer +43 512 396439705 ist der Hauptsitz des Bookies zu erreichen. Für Kunden, die sich Telefongebühren ersparen wollen, ist der Wettanbieter positiverweise auch per Skype zu erreichen.

Weiters steht noch der Weg per Mail unter support-de(at)goldbetmail.com sowie ein Live-Chat zur Verfügung. Leider erfolgt der Kundensupport auf diese Art nur auf englischer Sprache. Während sich der Kundendienst von Goldbet bei Anfragen via Mail bis zu 24 Stunden Zeit für eine Antwort ausbedingt, funktioniert der Live-Chat schnell und zuverlässig.

 
Goldbet Kundenservice
Abbildung oben: Der Goldbet Kundenservice ist täglich zwischen 9 Uhr und 21 Uhr über Skype, Telefon, Live-Chat und Email erreichbar. In schriftlicher Form allerdings nur auf englisch.
 

Bei unseren Testanfragen konnten wir innerhalb weniger Augenblicke mit kompetenten Mitarbeitern Kontakt aufnehmen und unsere Anliegen loswerden. Zusätzlich liefert die Homepage einen FAQ-Bereich, der bereits die essentiellsten Fragen beantworten kann.

In Hinblick auf die Seriosität von Goldbet herrschen keinerlei Zweifel: Der Online-Bookie ist seit dem Jahr 2000 in der Branche vertreten. Eine derartig lange Firmengeschichte ist ein mehr als deutliches Indiz für die Seriosität des Bookies, denn ansonsten hätte dieser längst keine Kunden mehr.

Zudem arbeitet Goldbet sowohl mit einer österreichischen als auch einer maltesischen Lizenz. Daher können Sporttipper ihr Geld getrost dem Bookie mit österreichischem Hauptwohnsitz anvertrauen.
 


 
 

Top

Pin It on Pinterest

Share This