Digibet Testbericht, Erfahrungen und Bewertung

Herkunftsland
Online seit
Bonus
Punkte
Bewertung
Digibet Sportwetten

Deutschland

2003

20 €

82/100

Rating 4 Sterne

Digibet überzeugte in unserem Wettanbieter-Test mit einem breiten und umfangreichen Wettangebot und zum Teil sehr attraktiven Quoten. Mit einer sehr großen Auswahl kann der deutsche Wettanbieter darüber hinaus im Bereich der Langzeitwetten aufwarten.

Sportwettenanbieter Digibet Screenshot

plus Bekannter deutscher Anbieter mit Wettshops
plus umfangreiches Wettprogramm
plus sehr gutes Niveau der Fußball-Wettquoten
plus keine Gebühren bei Ein- und Auszahlungen
plus große Auswahl an Langzeit-Wetten

minus geringer Neukunden-Bonus (20 Euro)
minus Portal gewöhnungsbedürftig
minus schwaches mobiles Angebot

Positiv ist zu außerdem zu vermerken, dass bei Ein –und Auszahlungen keine Gebühren verrechnet werden, eher negativ fällt der magere Bonus für neue Wettkunden auf. Ein Kapitel für sich ist der Internet-Auftritt von Digibet. Da sich dieser zum Teil stark von jenem anderer Wettanbieter unterscheidet, bedarf es einer gewissen Umgewöhnungsphase. So mancher Wettkunde wird aber dieses Design gegenüber anderen auch bevorzugen.
 

Inhaltsverzeichnis Digibet Testbericht

Unsere Erfahrungen mit dem Sportwettenanbieter Digibet haben wir zur besseren Übersicht in die folgenden wichtigen Testbereiche unterteilt, welche Sie mit einem Klick auf den gewünschten Inhalt direkt ansteuern können


 

Allgemeine Informationen zu Digbet

Der deutsche Wettanbieter Digibet hat seine Wurzeln in der Wettbranche im Pferdesport und startete Anfang der 1990er-Jahre noch unter dem Namen „Wettbüro Goldesel“ mit mehreren Wettshops in Berlin.

Mit einer Wettlizenz von Gibraltar und einem Online-Auftritt unter dem Namen „Digibet.com“ stand ab 2003 der internationale Markt offen. Seine Wurzeln verleugnet der deutsche Wettanbieter jedoch nicht.

Wettshops gibt es nach wie vor und noch heute ist Digibet unverändert eine der führenden Adressen im Pferdesport, hat sich aber mittlerweile auch in anderen Sparten, vor allem beim populären Fußball, etabliert. Das Kernland von Digibet ist weiterhin der deutsche Wettmarkt.

 

Digibet – alle Fakten im Überblick


Wettanbieter stammt aus:

Deutschland
Gründungsjahr des Unternehmens:1990
Online Sportwetten seit:2003
Anzahl der Mitarbeiter:ca. 150 in Deutschland und Gibraltar
Wettlizenzen:Gibraltar, Schleswig-Holstein
Deutsche Lizenz:ja, Schleswig-Holstein
Anzahl der Wettkunden:ca. 700.000 (online und Wettshops)
Bonus für Neukunden:100 % Einzahlungsbonus bis maximal 20 Euro
Anzahl Sportarten im Wettangebot:ca, 20
Live Wetten pro Tag:Mehrere hundert unterschiedliche Live-Events täglich
Mindesteinzahlung auf das Wettkonto:5 Euro
Mindesteinsatz pro Wette:50 Cent
Maximaler Wettgewinn:50.000 Euro pro Tag
Verfügbare Einzahlungsmethoden:Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, paysafecard, skrill, ukash, Neteller
Einzahlungsgebühren:keine Spesen oder Gebühren bei Einzahlungen auf das Wettkonto
Verfügbare Auszahlungsmethoden:Banküberweisung, Neteller, PayPal
Auszahlungsdauer:Bis zu 3 Tagen bei Banküberweisungen, alle anderen Auszahlungen werden noch am selben oder spätestens am nächsten Werktag freigegeben
Auszahlungsgebühren:Wie bei Einzahlungen fallen bei Digibet auch bei Auszahlungen keine Gebühren an. Ausnahmen sind Auszahlungen unter 10 Euro, wo 2,50 Euro Bearbeitungsgebühren eingehoben werden.
Deutscher Kundenservice:täglich von 10 bis 23 Uhr mittels Telefon, Fax oder per E-Mail


alle Sportwettenanbieter im Vergleich

 

 
Video: das Digibet Expertenstudio mit Ulli Potofski – der wöchentliche Überblick aus der Welt der Sportwetten

 

Die Digibet-Website

Kaum eine andere Website eines Wettanbieters ruft bei den Nutzern so unterschiedliche Reaktionen hervor. Da sich das Online-Portal von Digibet bereits auf den ersten Blick deutlich von den Websites der Mitbewerber unterscheidet, stehen diesem so manche Nutzer zunächst ablehnend gegenüber.

Das dürfte daran liegen, dass man nach dem Klick auf die Registerkarte „Sport“ das gesamte Wettprogramm aufgelistet bekommt und man zunächst nicht weiß, wonach zu suchen ist. Hilfreich ist in diesem Fall der rote Balken „Hilfswerkzeuge zum Anzeige filtern“. Hiermit können zunächst einmal alle aufgeklappten Kategorien geschlossen werden, was sogleich eine bessere Übersichtlichkeit gewährleistet.

Digibet Wettseite

Abbildung oben: Mit seinem antiquierten Webdesign wirkt das Sportsbook von Digibet auf den ersten Blick nicht sehr ansprechend. Getreu den Wurzeln im stationären Wettgeschäft lässt sich jede Wettliste auch als PDF downloaden.

Die einzelnen Sportarten sind untereinander angeordnet und innerhalb der Sparten in einzelne Kategorien unterteilt. Zur übersichtlicheren Gestaltung werden alle Sportarten mit einem entsprechenden Symbol versehen. Wenn man sich nun für eine Kategorie – z.B. Champions League – entschieden hat, kann diese mit einem Klick auf „+“ geöffnet und die gewünschten Ereignisse angezeigt werden.

Zudem gibt es eine eigene Filterfunktion, sodass auch nur Ereignisse einer bestimmten Sportart oder einem bestimmten Land angezeigt werden. Es ist sogar möglich, sich nur Spiele anzeigen zu lassen, die bestimmte Quotenkriterien erfüllen. Somit kann es zwar einige Zeit beanspruchen, bis man sich auf der Website von Digibet zurechtfindet, es kann sich aber lohnen, sich damit auseinanderzusetzen.

Was Digibet auf seiner Website anderen Anbietern voraus hat, ist neben einem umfangreichen Ergebnisarchiv auch eine informative Übersichts-Rubrik. Unter der entsprechenden Kategorie werden jene Sportarten mit der jeweiligen Anzahl an Ereignissen aufgelistet, die in der aktuellen Woche auf dem Programm stehen. Live-Wetten werden hier ebenfalls angekündigt, zudem gibt es eine eigene Sektion, die ausschließlich Langzeitwetten vorbehalten ist.

Weiters setzt Digibet auf Information. So stellt der Wettanbieter in der Rubrik „News“ einen eigenen Kanal für aktuelle Sportnachrichten zur Verfügung. Darüber hinaus werden im „Digibet-Expertenstudio“ wöchentlich die Einschätzungen zum aktuellen Bundesliga-Spieltag von namhaften Journalisten – wie beispielsweise Ulli Potofski – bekanntgegeben.

 

Das Wettprogramm von Digibet

Bei Digibet kann auf an die 20 Sportarten gewettet werden. Neben der besonders umfangreichen Sparte an Pferdewetten nimmt der Fußball den mit Abstand größten Anteil ein. Ein umfangreiches Wettangebot wird auch den anderen Mannschaftssportarten wie Eishockey, Basketball, Handball, Volleyball und American Football gewidmet und wie bei allen anderen Wettanbietern kommt auch Tennis nicht zu kurz.

Im Fußball kann auf die Spiele von über 50 nationalen Ligen gewettet werden, dabei reicht die Palette von den Top-Ligen in Deutschland, England oder Spanien bis zu den Meisterschaften kleinerer Fußballnationen wie Litauen, Zypern oder Guatemala. Dazu kommen nationsübergreifende Bewerbe wie Welt- und Europameisterschaften – inklusive Qualifikationsbewerbe – sowie Champions League und Europa League.

Digibet Wettangebot

Abbildung oben: Digibet präsentiert sein Wettangebot in Listenform. Ein Filter ermöglicht immerhin, etwas rascher als durch Scrollen zum gewünschten Wettangebot zu finden.

Dabei kann Digibet nicht nur mit einer großen Breite an Angeboten überzeugen, der Eindruck setzt sich auch in der Tiefe fort. So stehen im deutschen Fußball nicht nur die drei Profiligen für Wetttipps bereit, es können auch auf Spiele der Regional- und Oberligen Wetten platziert werden. Die englischen vier Profiligen stehen ebenso auf dem Programm wie jene in Schottland oder die 2. Liga in Dänemark oder Argentinien.

Das Angebot an Spezialwetten zu den einzelnen Spielen kann mit jenem der meisten anderen Anbieter durchaus mithalten. So werden zu den Spielen der deutschen Bundesliga neben den klassischen Dreiwegwetten bis zu 40 weitere Wettoptionen angeboten. Hier haben andere Wettanbieter zwar noch mehr Auswahl anzubieten, aber in diesem Fall stößt auch das Webdesign von Digibet an seine Grenzen und würde die Angelegenheit hoffnungslos unübersichtlich machen.

 

Die Digibet-Wettquoten

Das Segment der Wettquoten zählt zu den großen Pluspunkten von Digibet. Mit einem Quotenschlüssel um 95 Prozent bei Topspielen – wie der Bundesliga oder der Champions League – lässt der deutsche Wettanbieter die meisten Mitbewerber hinter sich. Zum Teil noch höhere Quoten werden bei Spielen der englischen Premier League und der türkischen Süperlig angegeben.

Etwas niedriger – um 93,5 Prozent – liegen die Serie A in Italien und die spanische Primera Division, während bei den höchsten Spielklassen in den Niederlanden, der Schweiz und Österreich ein Auszahlungsschlüssel von etwa 92,5 Prozent zur Anwendung kommt. Auf einem ähnlichen Level liegt auch die Europa League.

Digibet macht also durchaus recht deutliche Unterschiede bei den Ligen aus den einzelnen Nationen. Ähnlich starke Abstufungen sind auch bei den einzelnen Sportarten festzustellen. So liegen die Quoten im Eishockey länderübergreifend nur knapp über 90 Prozent, lediglich bei der NHL wird ein Quotenschlüssel um 92 Prozent angewendet. Damit rangiert Digibet in dieser Sportart im Quotenvergleich der Wettanbieter nur am unteren Ende.

Auf einem ähnlichen Level – knapp über 90 Prozent – wird Handball gehandelt, während vor allem American Football mit Quoten bis zu 95 Prozent bei Digibet hoch im Kurs steht und damit die nordamerikanische Basketball-Liga mit 93 Prozent deutlich hinter sich lässt.

 

Live-Wetten bei Digibet

Wie sich in der Übersicht auf der Website von Digibet feststellen lässt, stehen jeden Tag einige hundert – je nach Ereignisdichte meist zwischen 200 und 400 – Events für Live-Wetten zur Verfügung. Damit zählt der Buchmacher zwar nicht zu den Topanbietern auf diesem Gebiet, das Angebot kann sich aber dennoch sehen lassen.

Digibet Livewetten

Abbildung oben: Auch im LIvewettencenter legt Digibet wenig Wert auf die optische Präsentation der Angebote. Funktional muss es sein – das genügt!

Im Gegensatz zum sonstigen Wettprogramm ist die Sektion der Live-Wetten jener von anderen Wettanbietern deutlich ähnlicher und intuitiv einfach zu nutzen. Ein Live-Stream wird auf digibet.com nicht angeboten, allerdings bietet der Wettanbieter ein seperates Portal an, das sich ganz Live-Ticker-Übertragungen von Fußballspielen widmet.

Falls aktuell keine verlockenden Live-Events auf dem Programm stehen, bietet Digibet als Alternative in der Sektion der Live-Wetten auch eine virtuelle Fußball-Liga an, in der auf die Spiele fiktiver Mannschaften gewettet werden kann.

Was die Quotengestaltung betrifft, so bleibt Digibet bei Topereignissen im Fußball mit einem Auszahlungsschlüssel von 92 Prozent auf einem höheren Level als viele Mitbewerber. Wie bei den Vorabwetten, sinken die Quoten bei weniger bedeutenden Spielen ab und können auch unter die 90-Prozent-Marke abfallen.

 

Anmeldung und Registrierung

Die Neuanmeldung bei Digibet ist ganz einfach über den rot markierten Button „Neu registrieren“ möglich. Dabei werden die persönlichen Daten wie Name, Wohnort und Geburtsdatum sowie E-Mail-Adresse und Telefonnummer abgefragt. Nach der Wahl eines Benutzernamens und einem dazugehörigen Passwords wird die Anmeldung per Klick auf den Button „Jetzt registrieren“ aktiviert. Nachdem die Anmeldung durch Zusendung eines Aktivierungslinks auf die angegebene E-Mail-Adresse bestätigt wurde, kann mit der ersten Einzahlung zum nächsten Schritt übergegangen werden.

 

Wettkonto Ein- und Auszahlung

Zu diesem Zweck bietet Digibet eine breite Palette an Zahlungsmöglichkeiten an. Von den Klassikern wie Kreditkarte und Banküberweisung bis hin zu Prepaid-Varianten (Paysafecard), elektronischen Geldbörsen (Skrill, Neteller) und dem belieben PayPal sind nahezu alle gängigen Zahlungsmethoden bei Digibet möglich. Positiv ist auch, dass alle Einzahlungen frei von Gebühren sind. Die Mindesthöhe für eine Einzahlung variiert je nach gewählter Variante, beträgt aber zumindest 5 Euro.

Digibet Wettkonto Einzahlungen Auszahlungen

Abbildung oben: Eine Auswahl der bei Digibet gebotenen Ein- und Auszahlungsvarianten.

Für Auszahlungen bietet Digibet zunächst Banküberweisung und Verrechnungsscheck an. Allerdings sind lt. AGB des Wettanbieters auch Kreditkarten und „elektronische Bezahlformen“ möglich, wenn auf diesem Weg bereits die Einzahlung erfolgte. Daher sind etwa auch PayPal oder Neteller Möglichkeiten, sich Guthaben auszahlen zu lassen. Dies ist vor allem deshalb von Vorteil, da Banküberweisung erfahrungsgemäß mehrere Tage in Anspruch nehmen können.


 

Digibet Wettbonus

Die Bemühungen der Wettanbieter mittels „Neukundenbonus“ neue Wettkunden für sich zu gewinnen, sind bei nahezu allen Buchmachern vorhanden, allerdings recht unterschiedlich ausgeprägt. So wirbt Digibet zwar auf seiner Website mit dem Konterfei von Mario Basler und dem Slogan „Hol Dir Deinen 100 % Wettbonus“, in deutlich kleiner Schrift ist darunter allerdings zu lesen „bis maximal 20 Euro“.

Digibet Neukunden Wettbonus Abbildung links: Mario Basler wirbt für den Digibet-Wettbonus.

Diese Höhe ist im Vergleich zu anderen Wettanbietern, deren Bonusangebote 100 Euro und zum Teil noch deutlich mehr beinhalten, einigermaßen bescheiden. Nun wäre in diesem Fall zu erwarten, dass der Digibet Bonus zwar niedrig, dafür aber einigermaßen einfach zu erlangen wäre. Aber genau das Gegenteil ist der Fall. Denn um in den Genuss der zusätzlichen 20 Euro zu kommen, muss die Einzahlung ein Mal und der erhaltene Bonusbetrag fünf Mal in Sportwetten mit einer Mindestquote von 2,1 umgesetzt werden.

Bei anderen Wettanbietern liegt die Mindestquote zum Teil deutlich niedriger – zwischen 1,5 und 1,7 – der Wettbonus selbst wiederum deutlich höher. Mit der Attraktivität seines Bonus kann Digibet wohl nur wenige Kunden an Land ziehen, in diesem Fall müssen daher andere – zweifellos vorhandene Qualitäten – den Ausschlag geben.

 

Die Wettabgabe

Stellt die Website von Digibet in manchen Punkten auch eine gewisse Herausforderung dar, so ist das bei der Abgabe der Wetten nicht der Fall. Wie bei so gut wie allen anderen Wettanbietern auch, können die gewünschten Tipps einfach und unkompliziert platziert werden.

Sobald die erste Auswahl getroffen wurde, wird der eingeblendete Wettschein aktualisiert und je nach Höhe des Einsatzes wird auch der mögliche Gewinn berechnet. Nach Belieben können entweder Einzel- oder Kombiwetten gespielt werden. Erst mit einem Klick auf den in grün gehaltenen Button „Abgeben“ ist die Wette gültig.

 

Mobile Wetten bei Digibet

Viele Online-Wettanbieter haben in den letzten Jahren der immer größer werdenden Zahl an mobilen Endgeräten – wie Smartphones und Tablets – Rechnung getragen und bieten mobile Versionen ihres Wettangebots an. Digibet hat sich diesem Trend erst spät, nämlich im Jahr 2015, angeschlossen. Für mobile Anwender bedeutet dies aber nicht automatisch, dass sie sogleich mit einem ausgeklügelten Webportal rechnen können.

Denn leider ist die für mobile Endgeräte optimierte Website wenig komfortabel, da sie mit wenig Navigationshilfen aufwartet. Zudem sucht man vergebens nach Langzeitwetten und den Pferdewetten, für die Digibet so berühmt ist. Sie wurden kurzerhand herausgenommen. Darüber hinaus muss die gesamte Kontoverwaltung (Eröffnung, Ein- und Auszahlung) nach wie vor über die Vollversion der Website erledigt werden.

 

Kundenservice & Seriosität

Für die Fragen seiner Wettkunden steht Digibet zwischen 10:00 und 23:00 Uhr sowohl telefonisch, als auch per Mail oder auch per Fax zur Verfügung. Bei der Inanspruchnahme des in Gibraltar ansässigen Call-Centers sei allerdings darauf hingewiesen, dass hierbei zusätzliche Gebühren anfallen.

Eine gute Alternative zur telefonischen Kontaktaufnahme wäre ein Live-Chat, über den Anfragen ebenfalls rasch und unmittelbar beantwortet werden können. Einige Wettanbieter bieten diesen Service bereits an, Digibet zählt bislang leider nicht dazu.

Digibet Kundenservice

Abbildung oben: Digibet setzt auf die bewährten Servicekanäle Telefon, Post und Email. Damit steht der Kundendienst, ebenso wie das Webdesign, noch mit einem Bein im letzten Jahrtausend.

So manche Frage, die bei Wettkunden immer wieder auftaucht, könnte seitens des Wettanbieters auch dadurch vermieden werden, dass auf der Website eine Rubrik mit FAQs aufscheint, in der häufig auftretende Problemfälle behandelt und beantwortet werden. Auch das gibt es bei Digibet allerdings nicht, womit die Kontaktaufnahme per E-Mail die günstigste und erfolgversprechendste Variante darstellt.

An der grundsätzlichen Seriosität und Vertrauenswürdigkeit von Digibet ist nicht zu zweifeln. Um diesen Punkt zu unterstreichen gibt der Wettanbieter auf seiner Website auch unter einem eigenen Punkt „Sicherheit“ über seine getroffenen Maßnahmen zum Schutz der Wettkunden Auskunft. So werden modernste Sicherheitstechnologien wie Verschlüsselung eingesetzt. Zudem wurde die Website einer Zertifizierung unterzogen, wovon sich der Nutzer auch selbst überzeugen kann.
 

 
 

Top

Pin It on Pinterest

Share This