Betsafe Testbericht, Erfahrungen & Bewertung

Herkunftsland
Online seit
Bonus
Punkte
Bewertung
Betsafe Sportwetten

England

2006

100 €

85/100

Rating 4,5 Sterne

Betsafe ist seit dem Jahr 2006 online und gehört damit immer noch zur jüngeren Riege der Wettanbieter. Das Hauptaugenmerk galt zunächst aufgrund der Herkunft dem skandinavischen Markt, doch seit einigen Jahren mischt der Online-Bookie auch im deutschsprachigen Markt kräftig mit. Davon zeugen auch die Sponsorenaktivitäten des Buchmachers, der zu den Partnern des 1. FC Köln und des FC Ingolstadt gehört. Die Performance, die der Wettanbieter hinlegt, braucht den Vergleich mit den Branchengrößen in vielerlei Hinsicht nicht zu scheuen.

Sportwettenanbieter Betsafe Screenshot

plus sehr umfangreiches Wettangebot
plus mehr als eine halbe Million Kunden
plus gutes Wettquoten-Niveau
plus Top-Livewetten-Angebot
plus Auszahlungen erfolgen schnell
plus dynamischer Webauftritt
plus regelmäßig Bonusaktionen

minus Gebühren bei Einzahlungen mit Kreditkarte

Die Testredaktion von sportwettenabieter.info hat Betsafe mit gewohnter Akribie unter die Lupe genommen. Das Hauptkriterium sind naturgemäß die Wettquoten, die ein sehr gutes Niveau erreichen. Doch in die Gesamt-Bewertung fließen auch andere wichtige Benchmarks wie der Umfang des Wettprogramms, das Angebot an Livewetten und natürlich auch die Seriosität des untersuchten Bookies ein. Zusammengefasst kann bereits vorab gesagt werden, dass sich Betsafe in den relevanten Bereichen trotz seiner Jugend bereits ordentlich präsentiert hat.

Vor allem der Livewetten-Bereich (mit den dazugehörigen Wettquoten) zählt zu den großen Stärken des Buchmachers mit skandinavischen Wurzeln. Auch der allgemeine Quotenschlüssel kann sich im Vergleich mit der Konkurrenz sehen lassen. Allerdings haben unsere Tester auch Verbesserungspotentiale ausgemacht. Allgemein gehört Betsafe allerdings zu den Online-Bookies, die die eine oder andere Überraschung für ihre Kunden in petto haben und durchwegs zu empfehlen sind.
 

Inhaltsverzeichnis Betsafe Testbericht

Unsere Erfahrungen mit dem Sportwettenanbieter Betsafe haben wir zur besseren Übersicht in die folgenden wichtigen Testbereiche unterteilt, welche Sie mit einem Klick auf den gewünschten Inhalt direkt ansteuern können


 

Allgemeine Informationen zu Betsafe

Die vier Norweger André Lavold, Christer Lavold, Rudi Thomassen und Anders Berntsen rufen Betsafe ins Leben und gehen im Jahr 2006 mit ihrem Produkt – zunächst mit einer Lizenz aus Costa Rica und einem Standort in Riga – online. Durch eine gute finanzielle Ausstattung legt der Online-Bookie gleich kräftig los und setzt von Beginn an ein deutliches Ausrufezeichen. Ab 2008 erhält Betsafe eine maltesische Lizenz, die Produkte werden seitdem von der Safe Malta Limited betrieben.

Ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung des Wettanbieters geschieht 2011 als die Firma verkauft wird. Die Betsson-Gruppe legt knapp 60 Millionen Euro hin und die Fusion zwischen dem skandinavischen Marktführer und dem sehr erfolgreichen Newcomer ist perfekt. Das führte zu einer strategischen Neuausrichtung, Betsafe nimmt seither den internationalen – vor allem den kontinentaleuropäischen – Markt ins Visier. Dort hat sich der Buchmacher zu einer guten Alternative für Sporttipper entwickelt und kann seinen Kundenstamm immer weiter ausbauen.

 

Betsafe – alle Fakten im Überblick


Wettanbieter stammt aus:

Skandinavien, gehört seit 2012 zur Betsson-Gruppe
Gründungsjahr des Unternehmens:2006
Online Sportwetten seit:2006
Anzahl der Mitarbeiter:ca. 200
Wettlizenzen:Malta
Deutsche Lizenz:nein
Anzahl der Wettkunden:ca. eine halbe Million
Bonus für Neukunden:50% Einzahlungsbonus bis 100 Euro
Anzahl Sportarten im Wettangebot:rund 30
Live Wetten pro Tag:über 100 Livewetten pro Tag
Mindesteinzahlung auf das Wettkonto:15 Euro
Mindesteinsatz pro Wette:0,10 Euro
Maximaler Wettgewinn:50.000 Euro pro Spieler und Woche (12.500 Euro pro Wette)
Verfügbare Einzahlungsmethoden:Kreditkarte, Banküberweisung, Sofortüberweisung, Skrill, Neteller, Paysafecard, Entropay, ...
Einzahlungsgebühren:2,5% des Einzahlungsbetrages bei Kreditkarteneinzahlung; keine Zusatzspesen bei anderen Einzahlungsarten
Verfügbare Auszahlungsmethoden:Banküberweisung, Kreditkarten, Skrill, Neteller
Auszahlungsdauer:2 bis 7 Tage bei Banküberweisung und Kreditkarten
Auszahlungsgebühren:keine
Deutscher Kundenservice:von 10:00 bis 21:00 Uhr, per Mail, Live-Chat und Telefon (allerdings kostenpflichtige Nummer auf Malta)


alle Sportwettenanbieter im Vergleich

 

 
Video: Imagefilm von “World of Betsafe” – der Sportwettenanbieter ist vor allem im Extremsport sehr aktiv und möchte seine Marke in diesem Bereich dementsprechend stark positionieren!
 

 

Die Betsafe-Website

Zwar bietet Betsafe auch Casino- und Poker-Spiele auf seiner Website an, aber wir befassen uns ausschließlich dem Sportwetten-Angebot des skandinavischen Bookies. Ein Klick auf die Sportwetten und schon öffnet sich das breite Wettangebot des Buchmachers. Der Webauftritt von Betsafe ist vorwiegend in den Farben schwarz, rot und weiß gehalten, was uns optisch sehr gut gefällt. Die Homepage kann in sieben verschiedenen Sprachen angezeigt werden (englisch, deutsch, norwegisch, finnisch, schwedisch, lettisch und polnisch). Beherrscht wird die Sportwetten-Startseite von den Livewetten, darunter folgen die Last-Minute-Wetten. Es können aber auch die beliebtesten Events angezeigt werden.

Betsafe Wettseite Screenshot

Abbildung oben: So sieht die Sportwetten-Website von Betsafe aus.

Die Menüführung folgt dem “Common Sense”, der sich bei den meisten Online-Bookies durchgesetzt hat. Während im oberen Bereich der Seite unter anderem zu den Livewetten, dem Hilfe-Bereich oder den Top-Angeboten, gewechselt werden kann, sind auf der linken Bildschirmseite die verschiedenen Sportarten zu finden. In weiterer Folge unterteilen sich diese in die jeweiligen Länder bzw. Bewerbe und Ligen. Bemerkenswert sind die Quick-Links, mittels denen ein Klick genügt, um die aktuellen Top-Ligen wie Bundesliga, Premier League oder Primera Division ohne großes Navigieren zu erreichen. Diese Quick-Links ändern sich je nach Aktualität. Der Wettschein ist auf der rechten Seite der Web-Präsenz zu finden.

 

Das Wettprogramm von Betsafe

Mittlerweile hat jeder Online-Bookie, der etwas auf sich hält, ein umfassendes Sportsbook für seine Kunden parat. Betsafe macht in dieser Hinsicht keine Ausnahme. Sowohl im Bereich der Pre-Match-Wetten als auch bei den Wettmöglichkeiten in Echtzeit muss sich der Buchmacher mit skandinavischen Wurzeln nicht verstecken. Insgesamt stehen um die 30 Sportarten bzw. Kategorien wie Wirtschaftswetten oder Tipps aus dem Bereich der “Reichen und Schönen” zur Auswahl. Tipper, die auch einmal abseits des Sportgeschehens eine Wette (zum Beispiel auf die Wahl des US-Präsidenten) abgeben wollen, sind bei Betsafe gut aufgehoben.

Auch wenn das Wettprogramm abwechslungsreich gestaltet ist, nimmt König Fußball seine angestammte Position ein. Die Jagd nach dem runden Leder macht den mit Abstand größten Teil des Betsafe-Sportsbooks aus. Vor allem die Top-Nationen werden erschöpfend behandelt. So kann nicht nur auf die englische Premier League getippt werden, sondern es werden Partien bis hin zu den Amateurligen bzw. halbprofessionellen Bewerben wie zum Beispiel der Isthmian League, angeboten.

Betsafe Wettprogramm Spezialwetten

Abbildung oben: Betsafe hat einige sehr kreative Spezialwetten zur Bundesliga in seinem Wettangebot.

Fans des deutschen Fußballs werden ebenfalls nicht vernachlässigt. Neben der Bundesliga umfasst das Wettprogramm auch Spiele bis in die Oberliga hinunter. Deutsche Kunden können sich nicht über mangelnde Berücksichtigung des Weltmeisterlandes von 2014 beklagen. Absolute Highlights wie Champions League, eine Welt- oder Europameisterschaft inklusive Qualifikation werden in entsprechender Weise behandelt.

Was ein wenig abgeht, ist eine größere Auswahl an Ligen und Bewerben aus dem asiatischen Raum. Dies sei allerdings nur der Vollständigkeit halber erwähnt, nennenswerte Abzüge verursacht dieser Umstand nicht, da auch im Asien- und Pazifik-Raum die Grundbedürfnisse abgedeckt werden.

Die Tiefe des Wettangebots kann sich sehen lassen. Vor allem bei den Top-Nationen im Fußball werden pro Spiel zahlreiche Tipp-Möglichkeiten angeboten. Bei anderen Sportarten ist eine gewisse Reduzierung der Auswahl festzustellen, doch auch bei Eishockey, Tennis und Exotensportarten wie Pesäpallo ist das Wettangebot unserer Ansicht nach mehr als ausreichend.
Was bei Betsafe besonders ins Auge sticht, ist der Umstand, dass der Online-Bookie sich bei seinen Wetten sehr kreativ zeigt. Nahezu in jeder Sportart sind Spezialwetten zu finden, die sich im Vergleich zur Konkurrenz unterscheiden. Eine überaus willkommene Abwechslung.

 

Die Betsafe-Wettquoten

Das Niveau der Wettquoten gilt bei Sporttippern naturgemäß als Hauptkriterium bei der Auswahl eines Bookies. Betsafe schafft mit einem durchschnittlichen Auszahlungsgrad von bis zu 93 Prozent den Sprung ins gute Mittelfeld. Das bedeutet, dass der Online-Bookie mit einer Gewinnmarge von sieben Prozent arbeitet. Der Wettanbieter mit skandinavischen Wurzeln kann bei Wettquotenvergleichen immer wieder mit Bestquoten punkten. In letzter Zeit sind es vorwiegend Tipps auf Unentschieden, bei denen Betsafe oftmals die höchsten Gewinne locker macht. Allerdings sind auch Favoritensiege oder vereinzelt Erfolge von Außenseitern am besten quotiert.

Mit zunehmender Verminderung der Bedeutung eines Bewerbs bzw. einer Sportart sinkt auch das Niveau der Wettquoten. Dieser Umstand ist bei allen Online-Buchmachern zu bemerken.

 

Live-Wetten bei Betsafe

Die Livewetten gehören zu den großen Stärken des Online-Bookies, doch die Top-Player in dieser Kategorie wie Bet365 und Bwin haben die Latte derartig hoch gelegt, dass auch ein sehr gutes Angebot an Wetten in Echtzeit nicht für einen Platz unter den Besten reicht. Betsafe hat nahezu zu jeder Tages- und Nachtzeit Angebote in Echtzeit im Programm. Der Fußball nimmt auch hier den größten Platz ein, doch es wird auch der Fokus auf andere Ballsportarten wie zum Beispiel Tennis gelegt. Saison- und herkunftsbedingt wird auch Eishockey große Bedeutung beigemessen.

Betsafe Livewetten

Abbildung oben: Das Livewetten-Center von Betsafe hat zwar keinen Live-Stream, dennoch sind die wichtigsten Fakten bei einem Event in Echtzeit zu sehen.

Mit einem Klick sind die Livewetten zu erreichen. Die User können zwischen verschiedenen Ansichten wählen, was eine gute Übersichtlichkeit des Angebots ermöglicht. Zwar ist ein Kalender vorhanden, doch dieser geht nicht über wenige Stunden hinaus. Hier wäre eine Übersicht über die kommenden Ereignisse des Tages oder auch über die nächsten Tage wünschenswert. Die Livewetten-Konsole kann, je nach Ansicht, nach Sportarten gefiltert werden.

Während andere Wettanbieter eine Vielzahl an Informationen, inklusive Live-Streams, zur Unterstützung bei den Wetten in Echtzeit zur Verfügung stellen, beschränken sich die Infos im Live-Wetten-Center von Betsafe auf die Hard-Facts Tore, gelbe und rote Karten, Eckbälle, Strafstöße und Auswechslungen. Ein Textticker oder bewegte Bilder werden vergeblich gesucht. Das Wettangebot, das der Bookie pro Live-Events bereit hält, braucht den Vergleich mit der Konkurrenz nicht zu scheuen.

 

Anmeldung und Registrierung

Die Anmeldung bzw. die Registrierung eines neuen Wettkontos ist, wie in der Branche üblich, denkbar einfach gestaltet. Ein Klick auf den grünen Registrierungsbutton und schon öffnet sich das Registrierungs-Formular, mit dem die notwendigen Daten wie Name, Geburtsdatum. Adresse, Mail oder Handynummer abgefragt werden. Dazu noch ein Passwort bestimmt und schon ist das Wettkonto nach wenigen Minuten eröffnet. Abschließend muss noch ein Aktivierungslink, der an die angegebene Mail-Adresse geschickt wird, bestätigt werden.

 

Wettkonto Ein- und Auszahlung

Um sich dem Vergnügen des Sportwettens hinzugeben, muss das Wettkonto natürlich dementsprechend versorgt werden. Betsafe hat bei seinen Einzahlungsarten die „Klassiker“ wie den Bank-Transfer oder Kreditkarten im Programm. Allerdings verrechnet der Online-Bookie bei letzteren eine Gebühr von 2,5 Prozent des Einzahlungsbetrages, wenn dieser unter 50 Euro liegt. Ab 50 Euro ist die Einzahlung mittels Kreditkarten ohne Zusatzgebühren möglich. Von der Bank-Überweisung abgesehen, geschieht das Aufladen des Wettkontos sehr schnell. Nach wenigen Augenblicken steht die Einzahlung für die Tipp-Abgabe zur Verfügung. Als Mindesteinzahlung sind 10 Euro vorgesehen, bei Einzahlungen per Kreditkarte müssen mindestens 15 Euro eingezahlt werden. Die Höchstbeträge bewegen sich zwischen 1.000 (Paysafecard) und 37.500 (bei Neteller), meist sind es 10.000, mit denen ein Wettkonto maximal aufgeladen werden kann.
 
Betsafe Wettkonto Einzahlungen

Abbildung rechts: Die beliebtesten Einzahlungsoptionen sind alle bei Betsafe zu finden. Leider wird bei Einzahlungen per Kreditkarte unter 50 Euro eine Gebühr seitens des Online-Bookies fällig.
 

Bei Auszahlungen steht zunächst nur die Bank-Überweisung zur Auswahl. Allerdings gibt es weitere Auszahlungsarten, die nach der ersten erfolgreichen Einzahlung zur Verfügung stehen. Das bedeutet, dass Auszahlungen via Skrill, Neteller und Kreditkarte erst möglich sind, wenn auf diese Art auch eingezahlt wurde.

Besonders hervorzuheben ist der Umstand, dass alle Auszahlungsvarianten ohne zusätzliche Gebühren von Seiten des Online-Bookies auskommen.

 

Der Betsafe Wettbonus

Wie die Konkurrenz auch, bringt Betsafe seine Freude über einen neuen Kunden mit einem speziellen Neukundenbonus zum Ausdruck. In der Regel legt der Online-Bookie 50% (bis zu 100 Euro) auf die Ersteinzahlung drauf. Um den Maximalbonus zu kassieren, müssen bei der Ersteinzahlung 200 Euro eingezahlt werden. Ist dies der Fall, stehen insgesamt 300 Euro für das Sportwetten zur Verfügung. Allerdings unterliegt der Betsafe Bonus einigen Bestimmungen, ehe er als Echtgeld zur Auszahlung gelangen kann. So muss der Einzahlungsbetrag innerhalb von 30 Tagen 10 Mal mit einer Mindestquote von 1,5 mit Sport- bzw. Livewetten umgesetzt werden.

Betsafe Neukunden Wettbonus

Abbildung oben: Bis zu 100 Euro Wettbonus erhält jeder neu registrierte Betsafe-Kunde aus Deutschland.

Der Neukundenbonus bei Betsafe wird vergleichsweise oft verändert. So kann sich der Maximal-Bonus ändern oder es wird auch eine ganz andere Bonusart, abhängig von der Herkunft des Kunden, angeboten. So erhalten Sporttipper aus Österreich und der Schweiz seit dem Jahreswechsel keinen Einzahlungsbonus, sondern eine “Risk Free Bet” im Wert von 20 Euro. Hierfür müssen mindestens 20 Euro nach der Kontoeröffnung eingezahlt werden.

 

Die Wettabgabe

Die Wettabgabe selbst ist denkbar einfach. Ein Klick auf den gewünschten Tipp und schon erscheint dieser auf der rechten Seite der Homepage im Wettschein. Dort kann ausgewählt werden, ob die Tipps als Einzel, System- oder Kombiwetten gespielt werden sollen. Nach der Eingabe des Einsatzes zeigt der Wettschein den potentiellen Gewinn an. Nach einer erneuten Kontrolle muss der Tipp noch bestätigt werden und schon geht das bange, aber prickelnde Warten auf Erfolg oder Misserfolg los.


 

Mobile Wetten bei Betsafe

Der Siegeszug der Smartphones und anderen mobilen Endgeräten wie Tablets und iPads geht ungebrochen weiter. Die Hersteller mobiler Endgeräte übertrumpfen sich gegenseitig, was Schnelligkeit oder Größe und Qualität der Bildschirme betrifft. Viele Menschen sind ständig mit dem Internet verbunden und wollen auch ihre Sportwetten ortsunabhängig abgeben.

Dementsprechend haben die Online-Bookies reagiert und setzen immer mehr auf den Bereich des mobilen Wettens. Betsafe hat zwei Möglichkeiten zur Auswahl: entweder kann eine App (Android und iOS) heruntergeladen werden oder direkt auf eine für Mobilgeräte optimierte Version des Web-Auftritts zugegriffen werden. Die mobile Website ist unter m.betsafe.com zu erreichen.
 
Betsafe mobile Wetten

Abbildung links: Betsafe wird dem Hype um das mobile Wetten mehr als gerecht und bietet zwei Möglichkeiten an: Sowohl eine App zum Download als auch eine mobile Wettseite (m.betsafe.com) stehen für mobile Anwender bereit.
 
Beiden Varianten ist gemein, dass das gesamte Wettprogramm des Online-Bookies den Sprung ins mobile Netz geschafft hat. Es kann auch von unterwegs ein neues Wettkonto eröffnet werden. Ein mobiles Service, was nicht alle Wettanbieter anbieten. Allerdings ist dieser Vorgang auf einem Smartphone relativ mühsam, da sich die Eingabe der abgefragten Daten auf dem kleinen Bildschirm eines Smartphone als nicht gerade komfortabel erweist. Auf einem Tablet läuft die Anmeldung deutlich besser.

Die Mobilversion ist funktionell und benutzerfreundlich, allerdings müssen teilweise viele Schritte gemacht werden, um bestimmte Funktionen der App nutzen zu können. Im Großen und Ganzen ist die Betsafe-App sehr gut gelungen. Vor allem können auch alle Einstellungen vorgenommen bzw. Funktionen ausgeführt werden, die auch die Desktop-Version zulässt.

 

Kundenservice & Seriosität

Der Kundensupport gehört zu den Stärken von Betsafe. Per Live-Chat ist ein deutschsprachiger Support täglich von 10:00 bis 21:00 Uhr zu erreichen. Anfragen werden in der Regel rasch, freundlich und überaus kompetent beantwortet. Auch vergewissert sich der Betsafe-Mitarbeiter immer wieder, ob noch weitere Fragen aufgetaucht sind. Dies zeigt uns, dass dem Online-Bookie viel an der Zufriedenheit seiner Kunden liegt. Ein englischsprachiger Support steht rund um die Uhr zur Verfügung. Weiters kann auch per Mail und Telefon Kontakt aufgenommen werden. Allerdings unter einer maltesischen Hotline, was mit hohen Telefonkosten verbunden sein kann.

An der Seriosität von Betsafe kommen keinerlei Zweifel auf. Zum einen steigt die Kundenanzahl des Online-Bookies stetig und kratzt an der Marke von 500.000 Wettkunden, zum anderen gehört der Wettanbieter zur Betsson-Gruppe, die branchenweit bekannt und überaus geschätzt ist. Zudem unterliegt die maltesische Wettlizenz, mit der Betsafe sein Geschäft betreibt, strengen EU-Richtlinien und zeugt daher von großer Vertrauenswürdigkeit.
 


 
 

Zusammenfassung
getestet von:
Horst Steiger
Datum des Tests:
Wettanbieter:
Betsafe
Bewertung:

 

Top

Pin It on Pinterest

Share This