Betrally Testbericht, Erfahrungen und Bewertung

Herkunftsland
Online seit
Bonus
Punkte
Bewertung
Betin Sportwetten

Curacao

2013

100 €

71/100

Rating 3 Sterne
Im Herbst 2013 ging mit betrally.com ein weiteres Portal für Sportwetten online. Damit zählt der Buchmacher zu den Newcomern in der Szene, wenngleich sich im Zuge der Fußball-WM 2014 später noch einige weitere Online-Wettanbieter hinzugesellt haben.
 
Sportwettenanbieter Betrally Screenshot

plus umfangreiches Wettprogramm
plus viele Spezial- und Langzeitwetten
plus attraktive Wettquoten
plus gute Anwendung für Mobilwetten
plus kurze Ladezeiten auf der Website

minus geringes Angebot an Zahlungsmethoden
minus eingeschränkter Kundensupport
minus mangelhafte Übersetzung auf der Website (AGB)
minus Infos auf der Website zum Teil mangelhaft

Daher ist es nicht allzu überraschend, dass sich in unserem Test noch die eine oder andere Schwäche gezeigt hat, die aber zum Teil der jungen Unternehmensgeschichte geschuldet sind und im Lauf der Zeit behoben werden kann.

In einigen Bereichen kann Betrally aber durchaus mit den großen Namen mithalten. In unserem Ranking platziert sich der Wettanbieter deshalb zur Zeit im Mittelfeld.

 

Inhaltsverzeichnis Betrally Testbericht

Zur besseren Übersicht haben wir unsere Erfahrungen mit dem Sportwettenanbieter Betrally in mehrere verschiedene Testbereiche unterteilt, welche mit einem Klick auf den gewünschten Inhalt direkt anzusteuern sind:

 

Grundlegende Informationen zum Wettanbieter Betrally

 

Die Testergebnisse in den zehn Kategorien:
  1. Die Betrally Website (7/10 Punkte)
  2. Das Wettprogramm von Betrally (8/10 Punkte)
  3. Die Betrally Wettquoten (8/10 Punkte)
  4. Live Wetten bei Betrally (7/10 Punkte)
  5. Anmeldung und Registrierung (7/10 Punkte)
  6. Wettkonto Ein- und Auszahlung (6/10 Punkte)
  7. Betrally Wettbonus für Neukunden (7/10 Punkte)
  8. Die Wettabgabe bei Betrally (8/10 Punkte)
  9. Mobile Wetten bei Betrally (8/10 Punkte)
  10. Kundenservice und Seriosität von Betrally (5/10 Punkte)


 

Allgemeine Informationen zu Betrally

Seit Oktober 2013 ist die Website von Betrally online. Damit hat der Buchmacher zwar bereits einiges an Erfahrung gesammelt, nichtsdestotrotz ist er dennoch als Neuling anzusehen.

Neben einem umfassenden Angebot an Sportwetten und einer Sektion mit virtuellen Wettangeboten verfügt die Website von Betrally auch über eine Vielzahl an Casino- und sonstigen Spielanwendungen.

Das Unternehmen, das hinter Betrally steht, hat seinen Sitz auf Zypern, lizenziert ist der Buchmacher allerdings auf Curacao.

 

 

Betrally – alle Fakten im Überblick

Wettanbieter stammt aus:Curacao
Gründungsjahr des Unternehmens:2013
Online Sportwetten seit:2013
Anzahl der Mitarbeiter:k. A.
Wettlizenzen:Curacao
Deutsche Lizenz:nein
Anzahl der Wettkunden:k. A.
Bonus für Neukunden:100% Einzahlungsbonus bis 100 Euro
Anzahl Sportarten im Wettangebot:über 30 Sportarten
Live Wetten pro Tag:über 100
Mindesteinzahlung auf das Wettkonto:abhängig von der Zahlungsmethode 5 bzw. 10 Euro
Mindesteinsatz pro Wette:1 Euro
Maximaler Wettgewinn:50.000 Euro pro Tag
Verfügbare Einzahlungsmethoden:Kreditkarten, Skrill, Neteller, Banküberweisung
Einzahlungsgebühren:keine
Verfügbare Auszahlungsmethoden:Kreditkarten, Skrill, Neteller, Banküberweisung
Auszahlungsdauer:abhängig von der Zahlungsmethode 1-5-Werktage
Auszahlungsgebühren:keine
Deutscher Kundenservice:24/7, aber meist auf englisch und derzeit nur per E-Mail
alle Sportwettenanbieter im Vergleich

 

 

1. Die Betrally-Website (7/10 Punkte)

Bewertung 70 ProzentDie Website von Betrallye präsentiert sich mit einem dunkelblauen Hintergrund, zu dem die weiße Schrift einen guten Kontrast bildet. Wichtige Informationen und Hinweise werden mithilfe von grellgrünen Buttons vermittelt.

Die Seite macht optisch einen durchaus guten und gediegenen Eindruck, lediglich die Schrift ist aufgrund der geringen Größe für Personen mit weniger stark ausgeprägtem Sehvermögen etwas schwerer lesbar.

Betrally stellt die Website für seine Wettkunden in insgesamt sechs Sprachen zur Verfügung. Neben Deutsch und Englisch zählen dazu auch Italienisch, Russisch, Schwedisch und Portugiesisch.

 
Website von Betrally

Abbildung oben: Ausschnitt der Website von Betrally

 
Praktisch ist die Möglichkeit, auf der Website die jeweilige Darstellung der Quoten zu wählen. Dies kann am oberen Bildschirmgrand, gleich neben der Spracheinstellung gemacht werden, wobei nebem dem Dezimalsystem auch das in Großbritannien gebräuchliche Bruchsystem oder das amerikanische System zur Auswahl steht.

Die raschen Ladezeiten der Website ermöglichen eine zügige Navigation. Die Auswahl der einzelnen Sportarten funktioniert mithilfe von kleinen Checkboxen, die angeklickt werden können. Auch in diesem Fall ist die geringe Schriftgröße etwas tückisch, da man mit der Maus nicht immer sofort das richtige Kästchen trifft.

Ein weiteres kleines Manko liegt auch darin, dass man, nachdem eine Auswahl getroffen wurde, nicht wieder zurück auf die ursprüngliche Ansicht gelangt. Dies ist erst durch eine neuerliche Auswahl der gesamten Kategorie – beispielsweise “Fußball” – möglich.

Allerdings muss man dem Webportal zugutehalten, dass die etwas klein geratene Darstellung des Angebots andererseits eine gute Übersicht über das Programm ermöglicht.
 

Smiley confusedWenngleich der Webauftritt von Betrally einen durchaus professionellen Eindruck macht, so gibt es dennoch noch einige Schwächen, an denen zu arbeiten wäre. So ist die Website nicht durchgehend in deutscher Übersetzung verfügbar. In einigen Kategorien gelangen Nutzer nur zu einer englischsprachigen Erläuterung.

 
Besonders auffällig tritt dieser Umstand bei den “Geschäftsbedingungen” zutage. Zwar sind die meisten Punkte ein einer deutschen Übersetzung verfügbar, bei einigen liegen diese allerdings bislang nur in englischer Sprache vor.

Etwas irreführend ist es dann auch, wenn unter “Kontakt” zwar rund um die Uhr verschiedene Möglichkeiten der Kontaktaufnahme mit dem Wettanbieter angeboten werden, am Ende aber außer einer E-Mail-Adresse keine andere Kontaktmöglichkeit angegeben wird.

Auch über den Wettanbieter selbst erfährt man auf der Website eher wenig. In der Rubrik “Über Betrally” erfährt man zwar, dass viele aufregende Wetten und tolle Vergünstigungen auf die Wettkunden warten, Informationen über das Unternehmen sucht man allerdings vergeblich.

Positiv ist zu bewerten, dass die Seite über eine “Wettsuche” verfügt, in der unter Angabe eines Schlagwortes alle passenden Wettmöglichkeiten im aktuellen Angebot angezeigt werden können.


 

2. Das Wettprogramm von Betrally (8/10 Punkte)

Bewertung 80 %Das Wettprogramm von Betrally kann mit einer beachtlichen Bandbreite an verschiedenen Sportarten punkten.

Zwar ist es auch hier der Fußball, der den weitaus größten Anteil des Wettangebots ausmacht, aber darüber hinaus werden auch die Freunde anderer Sportarten fündig.

Dazu zählen populäre Sparten wie Tennis, Basketball, Eishockey und American Football ebenso wie Sportarten, die etwas weniger weit verbreitet sind. Dazu zählen etwa Bandy, Futsal, Badminton oder Floorball.

Darüber hinaus werden auch Sportarten wie Kricket, Rugby, Snooker oder Darts, die sich vor allem im angelsächsischen Raum großer Beliebtheit erfreuen, angeboten.
 

icon smileyInsgesamt stehen über 30 Sportarten im Wettangebot von Betrally, wobei sich das Programm nach saisonalen Gesichtspunkten richtet. Im Winter kann etwa auf Ereignisse im Biathlon, Langlauf, Ski Alpin und Skispringen gewettet werden. In diesem Fall erweist sich die Darstellung mittels anklickbarer Checkboxen durchaus als Vorteil, da dadurch das umfangreiche Angebot in übersichtlicher Weise präsentiert wird.

 
Wem das Angebot an realen Ereignissen dennoch nicht ausreicht, dem wird bei Betrally außerdem die Möglichkeit geboten, auf virtuelle Sportevents zu wetten. Dafür stehen sowohl Pferde- und Hunderennen als auch Fußballspiele zur Verfügung.

Unter der Rubrik “Besondere Sportarten” befinden sich darüber hinaus Wetten auf Ereignisse, die mit Sport eher wenig zu tun haben. Dabei kann etwa auf den Ausgang der amerikanischen Präsidentenwahlen oder die Sieger der kommenden Oscar-Verleihung getippt werden.

Im Fußball-Wettprogramm fällt darüber hinaus auf, dass nicht nur bei Topnationen wie England oder Deutschland die Spiele in mehreren Leistungsstufen zur Auswahl stehen. So sind auch Tipps auf Partien der 3. Liga in Norwegen möglich.

Andererseits umfasst das Programm zwar die Spiele aus allen europäischen Nationen, die Partien auf anderen Kontinenten finden jedoch nur teilweise Aufnahme ins das Betrally-Wettangebot.

Betrally Fussballangebot

Abbildung oben: Das umfangreiche Fußball-Wettangebot von Betrally

Wenn man sich das Wettangebot etwas eingehender betrachtet, stellt man fest, dass sich die Auswahl an zusätzlichen Wettoptionen durchaus sehen lassen kann. Zu den Spielen der deutschen Bundesliga werden bis zu hundert weitere Wettmöglichkeiten zur Verfügung gestellt.

Dabei reicht der Bogen von verschiedenen Resultats- und Handicapwetten bis hin zu verschiedensten Versionen an unterschiedlichen Torwetten. Dazu zählen Über/Unterwetten ebenso wie die Frage nach dem ersten oder dem letzten Tor in einem Spiel.

Dabei macht Betrally kaum Unterschiede zwischen den einzelnen Nationen. Die holländische Eredivisie oder die belgische Jupiler Liga werden mit einem ähnlichen großen Angebot an Spezialwetten bedacht.

Nur bei deutlich kleineren Ligen wie jener aus Gibraltar wird ganz auf die Bereitstellung zusätzlicher Wettangebote verzichtet.
 

Icon Daumen hochPositiv ist darüber hinaus zu erwähnen, dass zu nahezu allen angebotenen Ligen nicht nur auf die einzelnen Spiele gewettet werden kann, sondern dass zudem auch Tipps auf den jeweiligen Meister abgegeben werden können.

 
Aber das sind nicht die einzigen Langzeitwetten, die bei Betrally zur Auswahl stehen. So sind in vielen Ligen auch Tipps auf Absteiger und Torschützenkönige möglich.


 

3. Die Betrally-Wettquoten (8/10 Punkte)

Bewertung 80 %Auf dem Gebiet der Wettquoten kann Betrally durchaus mit den etablierten Buchmachern mithalten. Die Höhe der Wettquoten zählt zu den wichtigsten Kriterien für die Gewinnung neuer Wettkunden. Schließlich will jeder Kunde für sein eingesetztes Kapital den größtmöglichen Gewinn erzielen.

Die höchsten Quoten werden üblicherweise bei jenen Wetten erzielt, die sich des meisten Publikumszuspruchs erfreuen. Das ist im Falle der Sportwetten in den meisten Fällen der Fußball und dort sind es vor allem die Topligen in England, Spanien und Deutschland, die am meisten gefragt sind.

In diesem Bereich arbeitet Betrally mit einem Quotenschlüssel von 95 bis 96 Prozent, in manchen Fällen, etwa in der Premier League, auch etwas darüber. Das bedeutet, dass dieser Anteil der Wetteinsätze an die Kunden als Wettgewinne ausbezahlt wird, während der Anbieter knapp fünf Prozent als theoretische Gewinnspanne für sich beansprucht.

Damit liegt Betrally im Vergleich mit anderen Anbietern durchaus im oberen Bereich. Bei Wettquotenvergleichen mit der Konkurrenz kann damit dennoch nur in seltenen Fällen die Bestquote erzielt werden.

 
Betrally Bundesliga Wettquoten

Abbildung oben: Bei den Spielen der Bundesliga kann Betrally mit einem attraktiven Quotenniveau aufwarten.

 
Das liegt vor allem daran, dass einige Topanbieter wie Bet3000 oder auch Bet365 (vor allem kurz vor dem Stattfinden der Ereignisse) ihre Wetten mit noch höheren Quoten von bis zu 98 Prozent oder sogar darüber, versehen.

Auffällig ist, dass der Auszahlungsschlüssel von Betrally bei Spielen unter Beteiligung von absoluten Topteams wie Bayern München oder dem FC Barcelona zum Teil auch unter 95 Prozent liegt.

Der Grund dafür dürfte sein, dass es für die Wettanbieter bei Ereignissen mit einem klaren Favoriten nicht allzuviel zu gewinnen gibt. Mit niedrigeren Quoten können die erwarteten Verluste damit etwas eingedämmt werden.

icon mobileInsgesamt weist die Höhe der Wettquoten bei Betrally kein allzu hohes Gefälle auf. So werden die Ligaspiele aus der Türkei, Schweden, den Niederlanden oder Belgien mit einem Quotenschlüssel von über 94 Prozent angeboten. Ebenso wie die Partien der 2. Bundesliga.

Damit beträgt die Differenz zu den Spielen der absoluten Topligen nur etwa einen Prozentpunkt. Erst deutlich kleinere Ligen wie etwa jene aus Zypern oder Gibraltar liegt quotenmäßig mit rund 90 Prozent etwas deutlicher zurück.
 

Icon PfeilWenngleich Fußball auch bei Betrally die klare Nummer eins ist, werden auch die anderen angebotenen Sportarten mit ansehnlichen Wettquoten bedacht. Im Eishockey bewegt sich das Quotenniveau meist zwischen 93 und 94 Prozent und liegt damit nur geringfügig unter jenem, das im Fußball zur Anwendung kommt.

 
Die Unterschiede zwischen den einzelnen Ligen wie der nordamerikanischen Profiliga NHL, der russischen KHL oder der deutschen Eishockeyliga DEL sind meist ebenfalls eher geringfügig.


 

4. Live-Wetten bei Betrally (7/10 Punkte)

Bewertung 70 ProzentWie im allgemeinen Wettprogramm, so fällt auch bei den Live-Wetten von Betrally die Vielfalt auf. Zwar gibt auch hier der Fußball den Ton an, aber andere Sportarten wie Tennis, Basketball und Eishockey, aber auch Snooker oder Kricket kommen nicht zu kurz.

 
Betrally Fussballangebot

An die Angebote der Top-Buchmacher Bet365, Bwin oder Sportingbet reicht Betrally zwar noch nicht heran, für einen Newcomer ist das Gebotene aber durchaus ansehnlich.

Abbildung rechts: Auch im Bereich der Live-Wetten bietet Betrally eine Auswahl verschiedener Sportarten an.

So steht das Angebot an zusätzlichen Wettoptionen gegenüber der vorab präsentierten Auswahl nicht zurück. Die Wettquoten liegen bei Betrally im Livebereich um 1-2 Prozent hinter jenen der Pre-Match-Wetten, was aber auch bei nahezu allen anderen Wettanbietern üblich ist.

Schwächen offenbaren sich vor allem noch in jenen Bereichen, wo es darum geht, den Nutzern ein Höchstmaß an Informationen zukommen zu lassen, sei es in Form von weiterführenden Statistiken oder Live-Tickern.

Auch auf Live-Streams, die die großen Wettanbieter auf ihren Seiten anbieten und die einen sehr guten Überblick auf die aktuell laufenden Ereignisse erlauben, muss bei Betrally bislang noch verzichtet werden.


 

5. Anmeldung und Registrierung (7/10 Punkte)

Bewertung 70 %Bevor man aber tatsächlich in der Lage ist, eine Wette bei Betrally platzieren zu können, muss zunächst ein Wettkonto angelegt werden. Mit einem Klick auf den grellgrünen Registrierungsbutton am oberen Bildschirmrand, öffnet sich das Anmeldeformular.

Dort sind zunächst die persönlichen Daten wie Name, Adresse, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse anzugeben. Letztere ist für die Kommunikation mit dem Wettanbieter zwingend erforderlich.

Darüber hinaus erwartet sich Betrally aber auch die Bekanntgabe einer Mobiltelefon-Nummer. In der Folge sind ein Benutzername und ein dazugehöriges Passwort auszuwählen.

 
Betrally Anmeldeformular

Abbildung oben: Das Anmeldeformular für ein neues Wettkonto bei Betrally.

 
Bevor das neue Wettkonto mit Klick auf den Button “Konto erstellen” angelegt wird, muss noch bestätigt werden, dass die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert wurden.

Einige Wettanbieter schalten das Wettkonto erst dann frei, wenn ein Link auf die angegebene E-Mail-Adresse vom neuen Kontoinhaber bestätigt wurde. Dies soll ein missbräuchliches Anlegen von Wettkonten verhindern. Betrally verzichtet auf diese Maßnahme.

Nach erfolgter Registrierung ist das Wettkonto sofort verfügbar. Unmittelbar nachdem dies geschehen ist, erscheinen die Zahlungmöglichkeiten, die für die erste Einzahlung heranzogen werden können, auf dem Bildschirm.


 

6. Wettkonto Ein- und Auszahlung (6/10 Punkte)

Bewertung 60%Für den Zahlungsverkehr stellen viele Wettanbieter eine stattliche Anzahl an verschiedenen Methoden zur Verfügung, aus denen die Wettkunden sich die gewünschte auswählen können.

Bei Betrally fällt diese Auswahl vergleichsweise schmal aus. Neben den Klassikern wie Kreditkarten und Banküberweisung stehen mit den elektronischen Geldbörsen Neteller und Skrill lediglich zwei Alternativen zur Verfügung.

Wettkunden, die für den Zahlungsverkehr im Internet gerne PayPal oder Prepaid-Karten verwenden, müssen sich bei Betrally mit einer anderen Variante anfreunden.

 
Lediglich diese 4 Zahlungsmöglichkeiten stehen bei Betrally zur Verfügung:

  • Kreditkarte (Visa, Master Card)
  • Banküberweisung
  • Neteller
  • Skrill

 
Der Mindestbetrag bei Einzahlungen liegt bei Betrally zwischen 5 (Kreditkarten, Skrill) bzw. 10 Euro (Banküberweisung, Neteller). Die Transaktionen werden sofort verarbeitet, bei Banküberweisungen ist mit einer Bearbeitungszeit von bis zu drei Tagen zu rechnen.

Bei Auszahlungen kann auf die gleiche Methode zurückgegriffen werden, die bereits bei der Einzahlung zum Zug gekommen ist. Ab einem Betrag von 5 (Skrill), 10 (Kreditkarten, Neteller) bzw. 25 Euro können Auszahlungen beantragt werden.

 
Betrally Einzahlung

Abbildung oben: Neben der klassischen Banküberweisung stehen bei Betrally nur noch drei weitere Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl.

 

Je nach Zahlungsvariante nimmt die Bearbeitung der Auszahlung zwischen einem (Skrill, Neteller) bis zu fünf Tagen (Kreditkarten, Banküberweisungen) in Anspruch.
 

Icon Daumen hochBei aller Kritik bezüglich der geringen Auswahlmöglichkeiten ist dennoch positiv anzumerken, dass beim Zahlungsverkehr weder bei Ein- noch bei Auszahlungen Gebühren seitens des Wettanbieters verrechnet werden.

 

 

7. Betrally Wettbonus (7/10 Punkte)

Bewertung 70 %Der Willkommensbonus für Neukunden ist für viele Wettkunden ein nicht unbedeutender Anreiz, um sich bei einem Wettanbieter anzumelden.

Daher legen einige Buchmacher auch großen Wert darauf, dieses Bonusangebot so attraktiv wie möglich zu gestalten. Vor allem für neue Wettanbieter, die noch über keinen so großen Kundenstamm verfügen, hat dieser Punkt daher große Bedeutung.

Auch bei Betrally ist dieses Bemühen spürbar. Wie einige der Topanbieter auch verdoppelt Betrally die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bis zu einem Höchstbetrag von 100 Euro.

Das kann sich durchaus sehen lassen. Von entscheidender Bedeutung bei der Beurteilung eines Bonus ist allerdings nicht allein die Bonushöhe, sondern auch jene Bedingungen, die erfüllt werden müssen, um den Bonus zu erlangen.

 
Betrally Bonus

Abbildung oben: Betrally bietet Neukunden einen Willkommensbonus von bis zu 100 Euro.

 
Diese sind zwar bei den meisten Wettanbietern recht ähnlich, im Detail gibt es jedoch stets den einen oder anderen Unterschied. Das ist auch bei Betrally der Fall. Zunächst muss darauf geachtet werden, dass bei der Wahl der Zahlungsmethode der entsprechende Bonuscode eingegeben werden muss.
 

Icon DetailDer Bonus wird dem Wettkonto zugeschrieben, sobald der Einzahlungsbetrag ein Mal mit einer Mindestquote von 1,5 umgesetzt wurde. Das wäre noch nicht so ungewöhnlich, aber der Wettanbieter setzt voraus, dass es sich dabei ausnahmlos um Kombiwetten mit zumindest drei Auswahlen handelt, von denen jede die Mindestquote zu erfüllen hat.

 
Vor einer möglichen Auszahlung müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag innerhalb von 90 Tagen fünf Mal umgesetzt werden, wiederum in Kombiwetten mit mindestens drei Auswahlen und jeweils einer Mindestquote von 1,5.

Etwas verwirrend erscheint der Hinweis auf der Website, dass u.a. Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz “auch einen anderen Willkommensbonus” in Anspruch nehmen können. Dieser stellt jedoch – zudem in englischer Sprache – lediglich einen 50-prozentigen Bonus in Aussicht, weshalb dieses Angebot nicht allzu verlockend erscheint.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Bonusbedingungen von Wettanbietern einem stetigen Wandel unterworfen sind. Einige Buchmacher ändern das Neukundenangebot mehrmals im Jahr, während es bei anderen unangetastet bleibt.
 

Icon TippAus diesem Grund ist es zu empfehlen, sich vor einer allfälligen Anmeldung über das aktuell gerade gültige Bonusangebot auf der Website des Buchmachers zu informieren.

 
Rallybet präsentiert auf seinem Webportal am oberen Bildschirmrand unter dem Menüpunkt “Werbeaktionen” jene Promotions, die aktuell gerade gültig sind. Dabei kann es sich neben dem Neukundenbonus auch um spezielle Aktionen zu Sportwetten, aber auch zu Virtuellen Sportarten oder Casino handeln.


 

8. Die Wettabgabe (8/10 Punkte)

Bewertung 80 ProzentDas Platzieren der Wetten geht bei Betrally einfach und unkompliziert vor sich. Sobald die Entscheidung für eine Wette gefallen ist, wird dies mit einem Klick auf die gewünschte Option dem am rechten Bildrand aufscheinenden Wettschein hinzugefügt.

Betrally WettscheinDabei können Wetten sowohl als Einzel-, als auch als Kombi- oder Systemwetten platziert werden. Änderungen sind jederzeit möglich. Erst zu dem Zeitpunkt, in dem der grüne Button “Wetten platzieren” gedrückt wird, ist die Wette gültig.

Nachdem der entsprechende Einsatz deponiert wurde, wird auf dem Wettschein der mögliche Gewinn errechnet.

Die fünfprozentige Wettsteuer für deutsche Kunden wird am Wettschein nicht angeführt und auch später nicht in Abzug gebracht. Daher können Wettkunden damit rechnen, dass der auf dem Wettschein angegebene Gewinnbetrag auch dem entspricht, der ausbezahlt wird.

Abbildung rechts: Der Wettschein bei Betrally


 

9. Mobile Wetten bei Betrally (8/10 Punkte)

Bewertung 80 ProzentAls junger Wettanbieter ist Betrally von Anfang an mit der “Generation Smartphone” vertraut. Daher ist es keine Überraschung, dass der Newcomer unter den Bookies gerade auf diesem Gebiet eine seiner Stärken hat.

In Verbindung mit dem umfangreichen Angebot an Live-Wetten, die vor allem seit der Einführung der mobilen Geräte wie Smartphones und Tablets einen großen Aufschwung erleben, bietet Betrally seinen Wettkunden eine attraktive Anwendungsoberfläche.

icon mobileDie App von Betrally, die ohne Download sofort nach Aufruf der Webadresse verfügbar ist, bietet das komplette Wettangebot, das auch in der klassischen PC-Version angeboten wird.

Auch Einzahlungen und die Verwaltung des Wettkontos sind auf dem Smartphone mühelos möglich. Dabei kommt auch die gute Performance, mit der bereits die klassische Website auf dem Desktop-Computer überzeugen konnte, besonders zum Tragen.

 
Betrally Mobile Wetten

Abbildung oben: Das Mobilangebot von Betrally kann sich sehen lassen.


 

10. Kundenservice & Seriosität (5/10 Punkte)

Bewertung 50 %Gewisse Einschränkungen müssen bei Betrally im Bezug auf den Kundenservice gemacht werden. Zwar wirbt der Wettanbieter auf seiner Website unter “Kontakt” damit, dass den Kunden “24 Stunden am Tag und sieben Tage in der Woche ein professionelles Team zur Verfügung” steht, bei näherem Hinsehen erfolgt allerdings eine gewisse Ernüchterung.
 

Smiley confusedDenn wenngleich auf der Website davon die Rede ist, dass sich Wettkunden “einfach die Kontaktmethode auswählen, die Ihnen am besten gefällt”, so wird am Ende doch lediglich eine E-Mail-Adresse angeboten, unter der sich die Kunden an den Support wenden können. Daher muss man leider festzustellen, dass es aktuell weder eine telefonische Möglichkeit der Kontaktaufnahme mit dem Wettanbieter gibt, noch eine schriftliche Alternative wie einen Live-Chat.

 
Einen solchen hat es beim Wettanbieter zwar anfangs gegeben, aktuell ist er auf der Seite allerdings nicht zu finden. Dabei kann es sich freilich auch um eine vorübergehende Maßnahme handeln.

Ebenfalls vergeblich sucht man auf der Website einen FAQ-Bereich. Ein solcher kann dazu beitragen, die Anfragen an den Kundensupport zu reduzieren. Vor allem dann, wenn es keine rasche Möglichkeit der Kontaktaufnahme wie Telefon oder Live-Chat gibt.

Einige andere auf der Website platzierte Informationen lassen die Nutzer wiederum häufig etwas ratlos zurück. Das liegt zum Teil daran, dass die deutsche Übersetzung offensichtlich noch nicht ganz beendet ist und sich in Texten immer wieder Teile der englischen Orginalversion wiederfinden.

Vor allem bei den Allgemeinen Geschäftsbedingungen bei den Bonusangeboten fällt das auf und trägt nicht unbedingt zur Festigung des Vertrauens bei.

 
Betrally Kundendienst

Abbildung oben: Der Kundensupport von Betrally lässt noch einiges zu wünschen übrig.

Betrally betont allerdings, dass etwa auf die Sicherheit großen Wert gelegt wird. So arbeitet der Wettanbieter mit moderner Verschlüsselungssoftware, um die Daten seiner Kunden zu schützen.

Außerdem hält Betrally – diesmal auch in deutscher Sprache – fest, dass sensible Daten nicht weitgegeben werden. In den “Datenschutzrichtlinien”, die wiederum nur auf englisch vorliegen, ist allerdings davon die Rede, dass die Weitergabe von Kundendaten an Unternehmen, die mit Betrally in Verbindung stehen, erfolgen kann.

Insgesamt kann Betrally in vielen Punkten durchaus überzeugen, in einigen Bereichen wie beim Kundenservice, dem Zahlungsverkehr und auch bei der Informationsweitergabe auf der Website gibt es allerdings noch einigen Nachholbedarf.

 


 

Top

Pin It on Pinterest

Share This